Posts by franc

    ...

    "Awesome Auto Archive" fehlt jetzt leider, das muss ich mit dem viel leistungsärmeren "AutoarchiveReloaded" ersetzen.

    Mist, das geht kaum. AutoarchiveReloaded kann zu wenig:

    "Die Archivierung bei jedem Start kann bei IMAP Konten momentan nicht empfohlen werden, weil es Probleme geben kann, wenn keine Verbindung zum Server besteht (Nachrichten werden unter Umständen doppelt archiviert)."


    Auf doppelte Mails habe ich wenig Lust :(

    So, jetzt endlich habe ich meinen Thunderbird 60.9.1 auf 91.10.0 (und gleich auch von 32 auf x64) aktualisiert und das Add-On tbsync eingerichtet mit der Spezialeinstellung (extensions.dav4tbsync.googlesupport = true).

    Geht.

    Den Kalender von Google brauchte ich gar nicht noch mal über das tbsync einbinden, weil das ja schon mit dem normalen Add-On (Provider für Google Kalender) integriert ist, aber das Adressbuch war wichtig.


    "Awesome Auto Archive" fehlt jetzt leider, das muss ich mit dem viel leistungsärmeren "AutoarchiveReloaded" ersetzen.

    "DontRestoreTabs", "ProfileSwitcher", "Close tab on ESC" und "Mark All Read Button Postbox" die nicht mehr gehen kann ich verschmerzen. Die restlichen habe ich eh kaum genutzt und schon vergessen.

    Hallo

    Kennt jemand ein Add-On oder eine Einstellung, wo ich gewarnt werde, wenn ich mehr als eine Adresse in das Adressen Feld oder ins CC setze?

    Etwa: Sind Sie sicher, dass sie mehrere Adressen nicht ins BCC Feld setzen wollen?

    Dann ein Button mit: Ja, so versenden!

    Und ein Button mit: Alle Adressen ins BCC verschieben.


    Ich habe neulich versehentlich eine Mail an eine größere Gruppe geschickt und alle Adressen in die Adresszeile gesetzt, nicht aufgepasst.

    Es war kein Mail wo jeder antworten können sollte, also hatten die Adressen in der Adresszeile oder im CC nichts verloren.


    Praktisch wäre eine Warnung bei so was.


    Danke.

    franc


    Thunderbird 91

    Windows 10 und Mac OS 10.15

    Ich habe es noch nicht ganz verstanden: kann ich mein Google Adressbuch mit Thunderbird noch synchronisieren, oder nicht mehr?

    Also das was einst gContactSync gemacht hatte, auf TB 68 noch.


    Ginge es mit CardBook?
    Bei TbSync und Provider for CalDAV & CardDAV steht ja explitzit dabei, dass es nicht für Google ginge.

    Aber nun im Ernst: Die 68er Version macht doch alles, was ich brauche..... warum soll ich mich mit der 78er rumschlagen, wenn die Addons nicht richtig laufen....

    Das frage ich mich auch. Ich bin sogar noch auf 60.9.1 wg. diverser Add-Ons, die dann wohl nicht mehr gehen.

    Aber aus Sicherheitsgründen werde ich wohl demnächst upgraden, mir grauts jetzt schon davor (wg. dem "Never change a whining horse").


    Am wichtigsten werden die Add-Ons "TbSync" und "Provider für CalDAV & CardDAV" sein, als Ersatz für gContactSync. Daher poste ich in diesem Thread auch nur. Ich würde nicht aktualisieren, wenn die nicht richtig funktionieren würden und werde es zuerst in einer VM testen...


    Vermissen werde ich: Manually Sort Folders, ProfileSwitcher, Awesome Auto Archive, Contact Tabs, Close Tab on ESC :(

    Aber mal andersrum gedacht: warum nicht einfach bei der Version 52.9.1 bleiben?

    An der Funktionalität hat sich mit der Version 60 doch gar nichts verbessert, das passt sich doch nur dem FF an, aber kann deswegen nicht mehr (sondern weniger).

    Mir ist auch nicht bekannt, dass die 52.9.1 Sicherheitslücken hätte.

    Jedenfalls damit geht es ja noch.

    OK :)


    Ich glaub ja, diesen Befehl den man aus dem Kontextmenü eines Tabs kriegt "Andere Tabs schließen" könnte man doch direkt aufrufen.
    Man müsste mit dem Add-On den TB beim Beenden kurz festhalten, den ersten Tab irgendwie damit aufrufen und fertig. Oder beim Start vom TB.
    Ich erinnere mich undeutlich an so ein Add-On "keyconfig", das aber nicht mehr lauft, wo man tief in die Eingeweide des FF oder TB rein greifen konnte.


    EDIT: Mittlerweile gibt es Dorando Keyconfig, welches das alte keyconfig abgelöst hatte. So ganz das richtige ist es nicht, weil man damit "nur" Tastenkürzel definieren kann. Aber man kann alle möglichen Befehle hinterlegen, die man halt erst mal kennen muss.
    So könnte man, wenn man den Befehl für Andere Tabs schließen kennt, diesen zusammen mit dem Beenden definieren, dann müsste man halt über die Tastenkombination TB beenden, eine Notlösung.
    Bei Firefox gibt es das Close Other Tabs, mit dem man so was direkt per Tastaturkürzel erledigen kann, da steht auch der Befehl bei FF, nämlich "cot2_closeOtherTabs" - die Frage ist, ob das auch bei TB so ist und vor allem, wie man das genau einbaut. Stochern im Trüben für mich :(

    Cross Posting verstehe ich als gleichzeitiges Posten in verschiedenen Foren (natürlich ohne jeweils zu verlinken).
    Das habe ich (hoffentlich) noch nie gemacht.
    Aber nacheinander Posten, wenn in einem Forum keine Lösung kommt, mache ich öfters und auch mit Erfolg.
    Man erreicht einfach mehr Leute in englischen Foren.
    Zurück verlinken von einem englischen Forum (mit großem Einzungsgebiet) auf dieses deutsche Forum (mit kleinerer Gemeinde) habe ich nicht gemacht, da es ja deutsch ist und viele aus dem Superuser ja gar kein Deutsch können. Aber ich werde es jetzt nachholen, kein Problem.


    Danke für den Hinweis mit dem mozillazine Forum da hätte ich wohl zuerst fragen sollen. Aber jetzt warte ich damit lieber noch, ob von Superuser nichts kommt.
    Es ist mir schon klar (anhand der Antworten hier), dass es nativ nicht geht, oder sehr wahrscheinlich auch kein Add-On gibt dafür. Aber es gibt ja Cracks, die kennen den Quellcode und wissen genau wo sie unter der Haube hingreifen müssen, da könnte ja einer einen kleinen Tipp geben, hoffe ich halt.
    Ich bin mir fast sicher, dass man ein Add-On programmieren könnte, um das Problem zu lösen.

    Ne, Tabs sind schon praktischer als neue Fenster.
    Beim Firefox geht das auch, dass man nicht alle vorherigen Fenster wieder aufbaut.
    Gibt es vielleicht wenigstens ein Add-On, das dieses Manko behebt?


    EDIT: Manko ist es ja eigentlich nicht, nur sollte es abstellbar sein, weil es nicht immer praktisch, sondern auch sehr unpraktisch sein kann.

    * Thunderbird-Version: 45.7.1* Betriebssystem + Version: Windows 7 SP1 Prof 64
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo
    kann man beim Thunderbird einstellen, dass die Tabs die beim Beenden offen waren, nicht alle wieder hergestellt werden?
    Meine Mutter macht immer massig Tabs auf und die sind dann beim Neustart von TB alle noch da und es werden immer mehr.
    In den Einstellungen finde ich das nicht.
    Danke


    franc


    EDIT: gelöst, s.u.

    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: W8.1-64
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): -
    * Speicherdienst (z.B. Dropbox): -
    * Eingesetzte Antivirensoftware: MS
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): MS


    Hallo


    ich habe neulich von meinem MacBook (OS 10.10.4) vier Anhänge versendet, nämlich mht-Dateien, das sind gepackte komplette Webseiten, die man mit einer Firefox Erweiterung in diesem Format speichern kann (Webarchiv).
    Jetzt wollte ich sie auf meinem W8.1-64 PC im Thunderbird öffnen, aber der sträubt sich komplett:



    Gut, muss er nicht aufmachen wenn er nicht will, aber speichern sollte er es doch, aber das geht auch nicht, hier bleibt sogar die Fehlermeldung weg, obwohl TB tut, als ob er es gehorsam abspeicherte.
    Bleibt alles leer.


    Ich habe dann auf dem Mac (Konto ist IMAP, also Zugriff auf versendete Mails ist gleich zum PC) die Dateien, wo sie übrigens problemlos mit dem Firefox aufgehen, in ein ZIP gepackt und mir geschickt, dann ging es natürlich.


    Nach etwas Recherche fand ich eine Erweiterung UnMHT, aber das bringt ja gar nichts. TB stürzt da lediglich ab, wenn ich mal die Hilfe von UnMHT öffne, ich glaube das hat auch gar nichts damit zu tun und ist Quatsch in dem Zusammenhang. Diese Erweiterung bringt jedenfalls TB in ziemliche Bedrängnis (braucht dann ewig zum Starten), daher habe ich sie schnell wieder raus geworfen.


    Gibt es irgendeine heimliche Sperre im TB für MHT-Dateien?
    Wo entfernt man die?


    Danke


    franc