Posts by franc

    Ein uralter Tread, der aber bei der Suche nach "Thunderbird Mail bearbeiten" ziemlich weit oben erscheint :)


    Daher: mittlerweile wird "TB Header Tools" schon lange nicht mehr weiter entwickelt.
    Es wird aber die aktuelle Erweiterung "Header Tools Lite" empfohlen, mit der man auch den Quelltext editieren kann:


    https://addons.mozilla.org/en-…d/addon/header-tools-lite


    Ob das alte "TB Header Tools" noch funktioniert, wenn man deren maxVersion-Wert im install.rdf anpasst, oder per Add-On die Beschränkung, alte Add-Ons zu installieren, aufhebt, habe ich nicht getestet.
    Es ist in den TB-Add-Ons in einem sehr nützlichen Kommentar zu lesen:


    Ich musste nämlich ein paar Mails editieren, deren Autor wohl ein defektes Mailprogramm (genauer: Outlook for Mac) hat, mit dem er mir mehrere Mails mit Datum in der Zukunft geschickt hat. Grrr.
    Ich habe das aber dann nicht mit dem Add-On gemacht, sondern doch direkt im Profil, also in meinem Fall habe ich die Mails erst vom IMAP Posteingang in meinen lokalen Entwürfeordner (Draft) verschoben und diesen dann editiert, also die Datei:


    c:\Dokumente und Einstellungen\franc\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\xbn4baua.franc\Mail\Local Folders\Drafts


    dort hat der Blödmann (ich meine also Outlook for Mac) ein komisches Datum geschrieben, etwa:


    Date: Wed, 29 May 2013 16:25:01 -0700


    Das wurde 30.05.2013 1:25 angezeigt, war aber in Wirklichkeit von 29.05.2013 8:25, also habe ich das geändert zu:


    Date: Wed, 29 May 2013 08:25:01


    Nach Neustart von TB hat das Datum gestimmt und ich konnte es wieder von Entwürfe zurück in den IMAP Posteingang schieben.
    Wäre vielleicht mit der Extension schneller gegangen, wer weiß.


    Hoffe das hilft mal noch jemandem.


    Gruß

    Quote from "graba"

    ...Vielleicht interessiert dich in diesem Zusammenhang Better Conversation View.


    Interessant! Das ist ja ähnlich wie bei Apple Mail, da werden alle Posteingänge, Gesendet usw. zusammengefasst in aufklappbare Ordner.
    Für mich nicht so nützlich, da finde ich die geniale TB-Funktion der Favoriten-Ordner praktischer.
    Auch habe ich zu viele Mailkonten in TB die ich kaum verwende, also auch nicht im Posteingang, Gelesen, etc. haben will.
    Dennoch interessant, danke.

    OK, habe mir die Zeit genommen :)

    Quote from "graba"

    ...Ansicht > Sortieren nach...


    Danke, das hatte ich bisher übersehen, das ist schon mal gut. Gibt es aber noch die Möglichkeit Mails vom gleichen Absender wie das gerade markierte Mail hervorzuheben?
    Das finde ich bei Apple Mail ein wahnsinnig nützliches Feature!

    Thunderbird-Version: 17.0.6
    Betriebssystem + Version: Windows XP SP3 (32Bit)
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener Server, GMail, GMX


    Hallo!


    Gibt es ein Add-On mit dem man Mails vom gleichen Absendern wie der, der gerade markiert ist, farblich hervorheben kann, wie das bei Apple Mail z.B. gemacht wird?


    Ich komme von Outlook zu TB aber irgendwie finde ich TB doch etwas unübersichtlicher und schlechter zu überblicken. Gruppierungen gibt es ja auch keine etc.


    Danke für evtl. Tipps :)


    franc


    EDIT 2013-05-21 14:04 habe mir dann doch noch die Zeit genommen, die Formalitäten zu erledigen, also hinterher ;)

    Quote from "franc"

    ...Warum geht das aber nicht auch nur über Tastatur?


    Weil die Entwickler von TB das ganz offensichtlich verhindern wollten.
    Mich haben sie jetzt weichgekocht, ich hab die unselige CheckBox "HTML-Mails verfassen" wieder deaktiviert.
    Eine Weile habe ich noch jongliert und beim Beantworten immer diese dämliche Kombination Tastatur (SHIFT) und Maus verwendet, aber nachdem mir klar wurde, dass TB auch das nicht kann, siehe Screenshotauszug:


    http://abload.de/img/clipboard-uhg672uzs5m.jpg


    Habe ich nachgegeben.


    Es ist aber wirklich sonderbar, warum es für diese belanglose Aktion des Umschaltens von eines Mails von Plaintext auf HTML kein Add-On mit Button gibt. Nur:


    1. Kopiere allen Text, merke den Adressaten und Betreff
    2. Schließe das Mail ohne zu speichern
    3. Öffne ein neues Mail, drücke dabei die SHIFT-Taste
    4. Füge den gemerkten Absender und Betreff ein
    5. Füge den gespeicherten Text wieder ein.


    Vermutlich sind da aber auch so Hürden gelegt worden, damit das niemand so leicht macht, traue ich den Entwicklern zu. Genauso wie jeder Zugriff auf die 'Antworten' und 'Weiterleiten' CmdButtons unterbunden wurde, damit man keine Tastenkombination dafür machen kann.


    Grrr.


    franc

    Quote from "mrb"

    Da du ja nur IMAP hast, kann man gelegentlich auch den gesamten "Konten-Ordner" im TB-Profil löschen (TB vorher beenden). Die Mails werden ja danach wieder neu abgerufen...

    Danke für den Tipp. Ich hatte die ganzen Konten gelöscht, das hätte ich mir vielleicht damit auch sparen können, aber es ist ja schnell eingerichtet.
    Jetzt ist es jedenfalls wieder deutlich schneller.


    Aber "nur" IMAP?
    Ich finde IMAP erheblich praktischer, ich verwende die Konten nämlich auf PC, Notebook und Smartphone.

    Ich habe gefunden, was du meintest. Unter:


    Konten-Einstellung / mein-konto / Synchronisation und Speicherplatz


    gibt es die Einstellung:

    Nachrichten-Synchronisation / Nachrichten dieses Kontos auf diesem Computer bereithalten


    die habe ich aber aktiviert gehabt und deswegen ist der Ordner auch so groß.



    Jetzt habe ich das Konto aber noch mal neu angelegt und jetzt geht es ganz schnell mit der Suche!!!


    Danke.
    Problem also gelöst.

    Danke für die Links!!!


    Quote from "mrb"

    ...welche Größe haben deine Ordner maximal?...

    Der Ordner mit den 30.000 Mails hat knapp 500 MB.


    Quote from "mrb"

    ...Ist Sicherheitssoftware vorhanden, die Thunderbird und dessen Prof...

    Nein.


    Quote from "mrb"

    ...Wurden die Ordner schon repariert und komprimiert?...

    Komprimieren macht gar nichts, da klicke ich drauf und nichts passiert. Reparieren wird durchgeführt, aber es dauert danach die Suche immer noch so lange.


    Quote from "mrb"

    ...Wurde die Datei global-messages-db.sqlite bei geschlossenem TB schon mal gelöscht?...

    Ja, gerade durchgeführt. Die neue Datei war danach aber genauso groß.
    Jetzt ist es wesentlich schneller, "nur" noch eine Minute, zehn Sekunden.
    Das hat also durchaus etwas gebracht.
    Schneller wird das dann wohl nicht mehr, oder?
    Ich bin zu verwöhnt durch dieses OL-Lookeen, das war wie der Blitz.


    Quote from "mrb"

    ...auch wenn diese "bereitgehalten" werden - also offline lesbar sind...

    Was ist damit gemeint?
    Offline habe ich nicht aktiviert:
    http://abload.de/img/clipboard-hp7684fhxej.jpg
    Muss ich das aktivieren?
    Der Ordner ist aber doch schon so groß, dass die Mails offenbar offline geladen wurden.

    TB 17.05 auf Windows XP SP3 (32Bit)
    Konten: nur IMAP auf eigenem Dovecot 2.0.19 Server (Mailversand mit Postfix 2.9.6-1), GMail und GMX


    Hallo,


    ich habe nur IMAP Konten und habe das Problem, dass die ganz normale Suche nach irgendwelchen Schlagwörtern oft ziemlich und lästig lange dauert.
    Z.B.: Suche ich (nur im Nachrichteninhalt) nach dem Schlüsselwort "Sauerstoffflasche", das in einem zwei Jahre alten Mail eines IMAP-Ordners im Nachrichteninhalt vorkommt, dann dauert das 3,5 Minuten!
    In dem Ordner sind zwar ca. 29.000 Mails enthalten, aber die sind ja offline auf dem Rechner, so dass da doch irgendwas am Index nicht stimmen kann, das müsste doch viel schneller gehen.
    Kann man die Indizierung für die Suche evtl. einstellen, damit so etwas schneller geht?
    Suche im Betreff oder Absender geht natürlich schneller.


    Ich habe schon Copernic Desktop Search installiert, aber das kann gar keine IMAP-Ordner indizieren, auch wenn der Support etwas anderes behauptet. Für POP3 Konten ist das zwar ganz gut geeignet und recht schnell.


    Ich hatte zuvor noch Outlook und dort das Plugin "Lookeen" installiert, dort war das Suchergebnis meistens sofort da.
    Leider war das auch buggy und OL stürzte gelegentlich ab (weswegen ich u.a. zu TB gewechselt bin).


    Gibt es da einen Trick?
    Die xSearchbarT2 habe ich schon getestet, das ist noch viel schlechter im Ergebnis, bzw. findet oft gar nichts.


    Danke, franc

    Das ist mir ja recht, dass Plaintext verwendet wird, wenn in HTML-Mails gar keine Formatierung verwendet wird.
    Es funktioniert nur leider nicht gut, die Schriftgröße ist dann nicht einheitlich, meistens zu klein.
    Weshalb ich zunehmend schon beim Antworten die Shift-Taste drücke, um Plaintext-Mails zu schreiben, leider aber dazu eben die Maus nehmen muss.


    Warum geht das aber nicht auch nur über Tastatur?

    Quote from "mrb"

    ich habe es mal mit dem Menumanipulator und KeyConfig ausprobiert. Ergebnis: es geht nicht...


    Das war zu erwarten, nachdem die Buttons ja nicht mal mit AHK anzusprechen sind.

    Quote from "mrb"

    ...Benutzt du beim Verfassen beide Modi, mit anderen Worten, mal HTML mal Reintext?


    Ja, meistens eigentlich Plaintext, aber der "großartige" TB macht ja aus einem als HTML-Mail angefangenen Mail, das gar keine Formatierung enthält, Plaintext.
    Daher habe ich im Konto auf HTML gestellt, weil ich das gelegentlich dann doch brauche und es obernervig ist, wenn ich dann hinterher das Mail wieder neu anfangen darf, weil nur Text möglich.


    Dennoch ist diese Lösung auch nicht zufriedenstellend, weil TB bei HTML-Mails auch wenn gar keine Formatierung enthalten, mit der Textgröße Schindluder treibt und die Schrift der Mails dann mal so winzig sind, dass man sie kaum noch lesen kann aber dann, wenn ich es größer einstelle, werde ich plötzlich mit Mammutbuchstaben erschlagen.


    Ich habe dieses ewige Problem schon mal in einem anderen Tread thematisiert und bin bald so weit, dass ich wieder alle Konten auf Plaintext umstelle, da ist der Ärger über Archeopterix etwas kleiner.

    Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Windows XP SP3 (32Bit)
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener Server, GMail, GMX


    Hallo,


    wenn ich ein Mail erstelle oder beantworte kann ich ja mit Drücken der Shift-Taste umschalten, ob es im HTML-Format erstellt wird, wenn es zuvor nur Reintext war und umgekehrt. Ich kann also mit der Shift-Taste HTML umschalten.
    Siehe:
    http://www.thunderbird-mail.de…erte_Nachricht_%28HTML%29


    Wie kriege ich das aber ohne Maus also nur mit Tastenkombination hin?
    Die naheliegende Kombination STRG+SHIFT+R (bzw. N für ein neues Mail) ändert nichts, stellt also nichts um.


    Blöderweise sind alle CmdButtons in TB nicht einmal benannt, man kann sie also z.B. mit AHK gar nicht erreichen, wenn man nicht auf die Mausposition geht, was zu umständlich und ungenau ist.


    Weiß jemand, ob es vielleicht doch eine Tastenkombination dafür gibt?


    franc

    Also ich habe mir jetzt so beholfen. Ich habe in mein Standard-Autohotkeyskript eingebaut:



    Damit wird, sofern TB läuft, dieser in den Vordergrund geholt und ein neues Mailfenster geöffnet.
    Nicht besonders elegant, funktioniert aber.


    franc

    Thunderbird-Version: 17.03
    Betriebssystem + Version: Windows XP SP3 (32Bit)
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener Server, GMail, GMX


    Hallo


    gibt es eine Möglichkeit per Kommandozeile direkt ein neues Mail in Thunderbird zu öffnen?
    Ich hätte gerne (zur Mausreduktion) ein Tastenkürzel (mit AHK) mit dem direkt ein neues Mail "Verfassen" Fenster geöffnet wird. Thunderbird kann dabei ruhig schon laufen, muss also nicht erst mit gestartet werden.


    Leider wird das Verfassen-Fenster ohne Parameter aufgerufen, muss ich mit dem Process Explorer feststellen.


    franc

    Quote from "rum"

    ...Kompliziertere Texte erstelle ich in meiner Textverarbeitung und kopiere es dann in ein Mailfenster.


    Ja, klar. Das geht natürlich.
    Lauter so kleine Kanten und Ecken, die man mit passenden Add-Ons halt rund kriegen könnte.
    Unterm Strich ist die Zeitersparnis absolut zu vernachlässigen, wie oft brauche ich schon überhaupt das Ersetzen? Einmal bisher.
    Macht halt Spaß, sich das so behaglich einzurichten, das ist es wohl :)


    Egal.
    Danke.

    Thunderbird-Version: 17.02
    Betriebssystem + Version: XP SP3 (32)
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): privat


    Hello,


    gibt es ein Add-On im TB im Mail-Editor ("Verfassen" - beim Erstellen eines neuen Mails) der das primitive Suchen und Ersetzen Fenster ersetzt mit einem das etwas mehr kann, z.B. RegEx (reguläre Ausdrücke)?
    Das primitive Originalfenster:
    http://www.abload.de/img/clipboard-p40316yzq85.jpg
    ist sehr primitiv und TB überhaupt nicht würdig!
    Oder doch?


    franc

    Quote from "graba"

    Wie du siehst, ist das letztlich nicht wirklich ein Problem.


    Jain.
    Eigentlich sollte die verfügbare Länge für die Themenüberschrift größer sein.
    Im Thema versuche ich schon das Problem in einem Satz deutlich und klar zu umschreiben, dass niemand hineinschauen und damit Zeit verlieren muss, der sich dafür nicht interessiert.


    Sinnlose Thementitel wie etwa "Bitte helft mir!!!!!!!" werden durch eine größeren Thementitelplatzhalter ja auch nicht länger.


    Aber darauf hast du vermutlich keinen Einfluss.

    Quote from "rum"

    ...Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst...


    Das geht leider nicht.
    Da müssten die Foren Betreiber vielleicht eine dafür geeignete Einrichtung schaffen, z.B. eine CheckBox oder DropDown o.ä. wie das in manchen anderen Foren gemacht wird.