Posts by vgerdes

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.7.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nö
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): diverse
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz


    Moin zusammen,


    ich habe diverse Mail-Konten und nutze die "gruppierte" Ansicht.


    Nun habe ich den gruppierten Ordner "Junk", der halt die jeweiligen Junk-Ordner der Mail-Adressen anzeigt:



    Gibt es inzwischen eine Möglichkeit, den Junk-Filter auf den gruppierten Ordner anzuwenden?


    Im Menü ist die Option ausgegraut:




    Somit muss ich jeden Ordner einzeln auf Junk prüfen.


    Hintergrund:

    Meine Provider haben selber schon einen Junk-Filter und verschieben die Mails in die jeweiligen Junk-Ordner. Wenn nun auch der TB Junk-Filter diese ebenfalls als Junk markiert, gehe ich davon aus, dass es wirklich SPAM ist und lasse diese Mails dann automatisch löschen. Den Rest schaue ich mir einmal kurz an.


    Danke fürs lesen!

    Ich hänge mich mal mit ein. Ich habe das Problem zwar "nur" einmal im Jahr. wenn es ein neues Archiv gibt, aber an einer automatischen Lösung wäre ich auch interessiert.


    Es könnte ja so einfach sein, wenn das System automatisch neue Unterordner mit aufnimmt, wenn der Oberordner als zu durchsuchender Ordner definiert wurde.

    Die Mails zu verschieben bedeutet, dass sie nur in einem Ordner sein können.


    Ich archiviere alle Mails und arbeite mit Suchordnern (virtuelle Ordner).


    Das hat den Vorteil, dass eine Mail in mehreren Ordnern auftauchen kann und ich mir beim arbeiten keine Gedanken machen muss, in welchen Ordner ich die Mail verschiebe. Ich drücke einfach "archivieren" und die Mail wird archiviert. Durch die Suchordner wird sie immer wieder gefunden.


    Ich habe ca. 100 Suchordner nach allem möglichen.


    Habe ich zum Beispiel eine Werkstattrechnung für mein Auto, dann kann die Enweder in den Ordner "Lieferanten / Werkstatt" oder "Autos / PKW 1". Mir egal! Ich archiviere die Mail und habe in beiden oben genannten Suchordnern den Mail-Absender der Werkstatt drin. So wird mir die Mail in beiden Ordnern angezeigt.


    Außerdem bleibt der IMAP-Ordner dadurch klein und schnell.


    Nachteil ist, dass wenn Du mit mehreren Clients arbeitest, dann wird dort natürlich nur der IMAP-ordner synchronisiert.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.7.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1und1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windowsa
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Moin zusammen,


    mein Provider hat bereits einen SPAM-Filter und schiebt die erkannten Mails in den SPAM-Ordner. Wenn ich nun meine Mails abrufe dann möchte ich auch diesen Ordner auf SPAM prüfen und dann die vom Thunderbird SPAM-Filter erkannten Mails endgültig löschen. (Wurden ja von 2 unabhängigen SPAM-Filter als solche erkannt.)


    Scheinbar prüft der TB-Spam-Filter aber nur Mails im Posteingang und nicht in anderen Ordner.


    Kann ich ihm das irgendwie beibringen oder habt Ihr eine andere Idee?

    Darf ich hier ein fremdes Produkt empfehlen, was die Mailkonten problemlos archiviert und für Privatanwender kostenlos ist?


    Ich bin echt verwundert, warum die Suche da kein Ergebnis zu liefert. Ich nutze es seit vielen Jahren ohne Probleme, weiß aber nicht ob ich mit der Nennung gegen irgendwelche mir unbekannten Regeln verstoße ...

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    • Thunderbird-Version: 68.3.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Defender


    Moin zusammen,


    es ist wieder Jahresanfang und "The same procedure as every year" ...


    Ich arbeite sehr viel mit den Suchordnern und den Archivordnern.


    Nun muss ich jedes Jahr in jedem Suchordner den neuen Archivordner manuell hinzufügen.




    Kann man das irgendwie automatisieren?


    Viele Grüße!

    Hallo zusammen,


    Danke für die Antworten.


    Sicher kann ich die Adresse auch im Adressbuch finden, doch wenn man sich einmal an die Bequemlichkeit gewöhnt hat, vermisst man es, wenn es nicht mehr geht :-)



    Werde es mir mal wünschen ...



    Volker