Beiträge von shizo

    Hallo zusammen!


    Erst mal die Fakten:
    TB-Version: 2.0.0.14
    SyncMab-Version: 3.1
    Windows XP SP3


    Und meine Sync-Mab-Settings:



    Ich synchronisiere die Adressbücher "Persönliches Adressbuch" und "Gesammelte Adressen" per FTP. Das synchronisieren funktioniert an sich einwandfrei.


    Augenscheinlich läuft auch alles korrekt:


    Allerdings legt SynMab scheinbar bei jedem Sync-Vorgang alle Adressbücher neu an ohne das alte zu überschreiben :gruebel:
    Die Adressbuch-Liste in den SyncMab-Settings wird nämlich immer länger:


    Ich bilde mir ein, dass das Starten von TB, speziell das initialisieren länger dauert als am Anfang...
    Über Google habe ich zwar gelesen, dass das Problem bei mehreren auftritt, allerdings habe ich keine Lösung gefunden.


    Habt ihr vieleicht ne Lösung parat?

    Hallo zusammen!


    Ich habe eine Mail-Addy bei GMX, die ich per Thunderbird verwalte. Und zwar über einen Home-PC und einen Laptop.
    Auf beiden läuft Thunderbird 2.0.0.12 unter Windows XP. Soweit zu gut.


    Eine Sache stört mich; folgender Fall:
    Eine relativ alte Email wurde natürlich bereits vom Laptop und Home-PC heruntergeladen, liegt also in beiden Posteingängen.
    Nun lösche ich diese Mail vom Home-PC, weil ich sie nicht mehr brauche. Ich lösche sie auch aus dem Papierkorb und sie wird richtigerweise vom Server ebenfalls gelöscht.
    Problem ist jetzt, dass die Email auf dem Laptop immernoch existiert, weil der Posteingang keine zwischenzeitlich gelöschten Emails rausschmeißt.
    Gibt es eine Möglichkeit, den Posteingang immer und komplett mit dem Mail-Server abzugleichen?


    Hoffe das war einigermaßen verständlich und ihr könnt mir helfen.


    Gruß Mike