Posts by odysseus99

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    wie kann ich meine gespeicherten Daten von win7 nach win10 mitnehmen. Bei der Neuinstallation finde ich keinen Ordner mehr mit "Profiles".

    Bei Win7 war er unter users\Name\Appdata\Roaming\Tunderbird\Profiles . Aber der Ordner wird nicht mehr angelegt. Unter win7 funktionierte alles einwandfrei.

    Tunderbird vers. 52.1.0 32Bit

    Ich arbeite auch über POP, da ich meine Mails bei WEB.DE nicht immer gleich gelöscht haben will.
    Mein Weg geht so:
    bei web.de
    1. Neuen Ordner erstellen: z.B. "Zwischenspeicher"
    2. alle Mails aus "Freunde & Bekannte" dahin verschieben
    3. Mails aus dem Ordner z.B. "gesendet" nach "Freunde&Bekannte" verschieben
    bei Thunderbird:
    1. Neuen Ordner "gesendet" erzeugen
    2. Mit Thunderbird Posteingang (die gesendeten Dateien) runterladen
    3. in den Ordner "gesendet" verschieben
    Bei web.de:
    1.den Ordner "Freunde&Bekannte" löschen
    2. Alles aus "Zwischenspeicher" wieder nach "Freunde&Bekannte" verschieben


    Der Weg ist umständlich aber es geht, da nur der Ordner "Freunde&Bekannte" automatisch runtergeladen wird.
    Viel Glück
    Ody

    Ich hoffe, daß die Gemüter sich wieder etwas beruhigt haben, denn ich habe das gleiche Problem:
    Ich kann Mails von meinem WEB.de-Konto nach Thunderbird laden und dort(auf meinem PC) speichern. Aber ich kann nichts senden.




    Der Test mit Telnet funktioniert einwandfrei.
    Ich habe auch verschiedene Ports ausprobiert und den Benutzernamen ohne @web.de eingegeben.
    Es funzt einfach nicht.


    Mein System: w7/64 prof.
    Hat jemand noch einen Vorschlag?


    Gruß Ody


    Edit: Bitte auf obigen Beitrag hier Kein E-Mailversand möglich antworten, um unerwünschte Auswirkungen des Doppelpostings zu vermeiden. graba, S-Mod.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6
    * Betriebssystem + Version:W7/64 prof
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):WEB.DE
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Panda
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Malwarebytes
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Fritz 7050



    Ich habe eine Fehlermeldung beim Versand über WEB.DE:



    4342-thunder-fehler-jpg



    Das sind die Einstellungen in Thunderbird:



    4343-thunder-einstell-jpg



    Ich habe es auch mit SSL/TTL und Port 465 versucht.
    Hat jemand eine Idee, was da los ist?

    Ok, habe es jetzt selbst rausgefunden:
    1. IMAP löscht was man vom Posteingang in einen Ordner verschiebt. Auch auf dem Server. X( Ob man will oder nicht. :cursing:
    2. Wenn man ein Konto von IMAP auf POP3 umstellen will, muß man ein neues Konto anlegen mit den gleichen Daten.
    Dann alle Ordner,sofern gewünscht, unter dem IMAP-Konto in das neue Konto verschieben. Geht wie bei den Lesezeichen in FireFox.
    Jetzt kann man auch, wie oben von retmann angegeben, auf dem POP3-Konto Nachrichten auf dem Server belassen ankreuzen.
    3. Was scheinbar nicht geht ist, daß man einfach die Einträge im alten IMAP-Konto auf POP3 ändert. Das erscheint zwar so, wird aber nicht durchgeführt.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.1
    * Betriebssystem + Version:W7/64
    * Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):WEB.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware:AVG
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):AVG


    Ich arbeite normalerweise auf WEB.DE. Zum Speichern und sortieren meiner Mails benutze ich TB.
    Wie verhindere ich, daß TB die Mails, die ich von meinem Posteingang in einen Ordner verschoben habe, bei WEB.DE löscht?
    In einem anderen thread hier habe ich gerade gelesen,daß man, wenn man von einem POP3- zu IMAP-Konto wechselt, ein neues Konto anlegen soll?
    Früher hatte ich nämlich POP3 und da gab es die Schwierigkeiten nicht. Jetzt hatte ich einfach die Angaben im Konto geändert. Kann das Löschen der Mails bei WEB.DE daran liegen?

    Ich arbeite normalerweise immer online bei web.de. Ab und zu lade ich meine Mails mit Thunderbird auf meinen PC. Seit ca 3 Wochen werden alle Mails, die ich runtergeladen habe bei web.de gelöscht. Ich habe alle Einstellungen bei web und Thunder durchgesehen, aber nirgens etwas gefunden, daß die Mails nach dem Runterladen gelöscht werden sollen.
    Kann mir da jemand helfen?





    * Thunderbird-Version:38.01
    * Betriebssystem + Version:W7/64 prof
    * Kontenart (POP / IMAP):pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):WEB.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Malwarebaytes, AVG
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):AVG

    Beim Ausdruck von Mails wird ein ellenlager Header, der normalerweise nicht direkt sichtbar ist, mit ausgedruckt.
    Das ist z.B. bei Rechnungen sehr hinderlich, da immer mehrere Seiten mit unnötigen Informationen gedruckt werden.
    Wenn man den Text mit der Maus markiert, verschwinden die Firmen-Logos und Grafiken.
    Wie kann man das verhindern?


    Thunderbird-Version: 11.0
    Betriebssystem + Version:win7/64 prof.
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):web.de