Posts by blackchevy

    SUUPER, hat geklappt.

    Ihr seid die besten...DANKE


    Ich habe folgendes nur noch an (siehe Screenshozs)

    Aber brauche ich das "deutsche Language Pack" nicht doch ??.


    Und jetzt werden die Nachrichten nur in so einer doofen Schrift angezeigt und nicht mehr in der gewohnten VERDANA.


    Hhmm...wenn da von euch Cracks auch noch einen Hinweis für mich habt ??

    Hi Mapenzi:
    Ich habe das so wie von dir beschrieben versucht.

    ich finde aber nirgends wenn ich auf Hilfe gehe und dann in der oberen Zeile < Informationen zur Fehlerbehebung > eingebe, nirgends was mit Profilordner


    Viellecht stelle ich mich ein bissel doof an, daher hab Nachsicht mit mir.


    Ich arbeite seit bestimmt 20 Jahren mit TB nutze und niemals hat der treue Freund mich im Stich gelassen, nur heute..... Daher hab ich mich nie um sowas gekümmert.


    Immer wenn ich zu meiner Familie nach Genf fahre, kopiere ich mir den TB Ordner aus meiner Library des großen Mac Pro in den gleichen Ordner auf mein Macbook, und das schon seit 20 Jahren......

    Kann das sein (was auch bisher nie ein Problem war) dass ich irgendwas beim Kopieren vom großen Mac auf das Macbook, falsch gemacht haben????

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer):78.10.2
      • (Betroffene) Thunderbird-Erweiterung + Version:?
    • Betriebssystem + Version:Mac OSX 10.13.6
    • Heute morgren wollte ich TB öffnen, da kam erst nichts im Fenster.
    • ich noch mal geschlossen, weider gestartet, da kam nur noch diese Felhermeldung (siehe Anhang)

    uiiii....... was ist passiert????

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer):78.8.
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein


      • Betriebssystem + Version: MAC OSX 10.13.6
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): eigener Server
    • Eingesetzte Antiviren-Software: System
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): System
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): -


    ich habe seit dem Update auf 78.8. Probleme mit dem Thunderbird.
    Irgendwas scheint nicht mehr zu harmonieren mit dem Server,
    wenn ich in den Einstellungen --> Authentifizierung---> Verbindungssicherheit ---> SSL ausgewählt habe.


    Habe dann mal die Verbindungssicherheit auf ---> KEINE gestellt und ich kann die Mails wieder empfangen.


    Mein Administrator riet mir, auf IMAP umzustellen, und dann wieder zurückstellen auf SSL.
    (Siehe Anhang Screenshot)

    Ich habe meinen TB so geordnet, dass unter gesendet jeder Kunde oder jeder Termin einen eigenen Ordner hat.
    (Siehe Anhang Screenshot)

    Er meint aber auch, dass es dadurch zu Datenverlust kommen könnte udn alle meine Mails wären weg.

    Kann mir jemand einige Infos geben, die ich meinem Fachmann Server-Administrator weitergeben kann?

    Besten Dank im Voraus

    Gruß Jochen Florstedt

    @ Thunder:

    falsch wurde es nur angezeigt, wenn ich das Mail mit dem Anhang im Thunderbird empfangen habe.
    In DIESEM Szenario habe ich das Formular mit Acrobat, Acrobat Professional und mit der normalen Vorschau aufgemacht.

    Imemr das gleiche: Es fehlt was.


    Als ich das dann per wetransfer bekommen habe und wieder mit den 3 Möglichkeiten aufgemacht habe, war es OK.


    Erst als ich in den TB Einstellungen: Datenschutz --> Emailinhalte das Kreuz gemacht für:
    "externe Inhalte in Nachrichten erlauben" da war es auch Ok, wenn ich es mit TB empfangen ahbe.


    Also somit ist das Problem (hoffentlich) gelöst, ich hoffe dass es so bleibt, wenn ich wieder solche Formulare bekomme.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer):78.7.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): ja auf 78.7.1
    • Betriebssystem + Version: Mac OSX 10.13.6
    • Kontenart (POP / IMAP): pop


      • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): eigener Server
    • Eingesetzte Antiviren-Software: intern
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): inter
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Folgendes:

    ich bekam von meiner Steuerberaterin ein Formular geschickt. In diesem Formular sind auf einer Seite von dreien

    mittendrin Unterschriftsfelder. In dem PDF was ich bekam sah ich die aber nicht.....


    Sie schickte mir die Formulare noch mal per wetransfer....ich öffnete die Dateien..... alles war da, alles richtig.


    Dann der zweite Test an eine andere Emailadresse von mir bei GMX geschickt.

    runtergeladen... alles war da, alles richtig.


    Dann habe ich in den TB Einstellungen: Datenschutz --> Emailinhalte das Kreuz gemacht für:
    externe Inhalte in Nachrichten erlauben


    Dann noch mal die gleiche Prozedur.... und:

    Nun sind die angehängten PDFs richtig rübergekommen.


    Was war das nun frage ich mich: Lag es an diesem einen Kreuzchen in den Datenschutzeinstellungen???


    Wer weiß Rat?


    Gruß Jochen Florstedt

    Mapenzi:

    puhh, das wird so nicht hinhauen.


    Es handelt sich ja z.B. um ein Mail, was ich über eines meiner 6 Accounts bekommen habe.

    Da weiß ich oft nicht, über welchen Account das gekommen ist was ich suche.


    Und dann noch das genau rauszusuchen, wird extrem schwer werden, denn ich kenn ja dann auch nicht z.B. den betreff.... Mein inbox meines Hauptaccounts ist 1,96 GB groß, da such ich bis ich irre bin.....;-)) Ich hab das mal, wie du sagtest, im TextEdit aufgemacht......au wei..... Milliarden von Zeichen.......


    Tja mir bleibt nur das einfachste:
    1. Immer GANZ GENAU schauen,

    2. nicht zwischendurch regelmäßig den Korb löschen

    3. erst am Abend den ganzen Papierkorb final löschen, dann bleibt wenigstens alles drin.

    @MS Freak:
    ja genau das ist es, wenn ich den Papierkorb gelöscht habe, krieg ich nix mehr zurück.

    Passiert mir oft, wenn ich die hunderte Spams und Werbung lösche,

    klickt man schnell mal auf ein Mail, was man doch gebraucht hat.


    Mapenzi:
    auch wenn ich den NICHT komprimiert habe, ist alles weg nach dem Löschen.

    Mit TimeMaschine ist ein guter Tipp, aber der bringt auch nix, weil weg ist weg....


    Frage an alle: Warum wird so eine hilfreiche und schöne AddOn nicht mehr, von den Programmierern dringelassen???,

    Waren denn echt DESWEGEN Sicherheitsprobleme?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:68*
    • (Betroffene) Thunderbird-Erweiterung + Version:Benutzerwörterbuch
    • Betriebssystem + Version: Mac OS 10.13.6

    Ich bin echt verwirrt bzw. verärgert.


    Warum ist beim Update auf 68* alle Textkorrekturen und Benutzerwörterbücher auf einmal weg...

    Wie kann man das wieder einrichten??

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.3.1 (grade upgedatet)
    • Betriebssystem + Version: Mac OSX 10.13.6
    • Kontenart (POP / IMAP):pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): selbst
    • Eingesetzte Antiviren-Software:-
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Mac OSX
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): -


    Wie schön war es als es noch dieses AddOn gab.

    Warum finde ich das nirgends mehr?

    Kann mir jemand helfen?


    Oder muss ich ne alte TB-version installieren, um dieses hilfreiche Tool wieder zu haben?


    Und wenn ja, bei welche Version ging das noch?


    Oder ist es gefährlich, auf eine alte Version zurück zu gehen?


    Gruß Jochen

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.6.1
    • Betriebssystem + Version: MAc OSX 10.13.
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): selbst
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Also ehrlich, was haben die Programmierer sich denn dabei gedacht,
    von einer auf die andere Minute dieses wunderbare Add-On nicht mehr

    zu unetrstützen.


    Kennt jemand den Grund?

    Gibt es nun eine Alternative, gelöschte Mails wieder zu bekommen?

    Muss ich auf eine ältere version zurückgehen?

    Vielen vielen Dank, dass ihr euch so damit beschäftigt.


    Zuerst die Info: Nein, der Rechner hatte nix anderes zu tun.

    Der Witz ist ja, dass es immer morgens als erstes passiert,

    tagsüber, wo ich richtig herumwusele mit meinem Mac, passiert nix ......


    Daran hatte ich auch schon mal gedacht, aber ich habe so eine fette Kiste,

    auch wenn ich (mit anderen Dingen) Programme auf habe,

    (z.B. Quark, Photoshop etc) muckt der nicht.


    Ich werde alles, was ihr geschrieben habt, durchtesten.

    Wenn immer noch was doof läuft melde ich mich, wenn alles OK ist halt ich mich ruhig.


    Gruß Jochen

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5.3
    • Betriebssystem + Version: Mac OSX 10.13
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): selbst
    • Eingesetzte Antiviren-Software: -
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Apple
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): -


    Seit ich TB auf 60 geupdatet habe, tritt oft ein nerviger Fehler auf:


    Wenn ich TB das erste Mal gestartet habe und das ERSTE Mail wegschicken will,

    hängt er sich auf, manchmal sogar 2x hintereinander nach Neustart von TB .
    Der bunte Ball dreht und dreht und dreht..... ich muss dann immer TB neu starten.


    Danach läuft er den ganzen Tag ohne Macken.


    Bin ratlos, was das sein könnte.

    @sleengfe


    Zu 1.

    Ok, hab ich verstanden, werde nicht mehr 2x das gleiche reinsetzen.


    Zu 2:

    Nee ich sage sowas nicht einfach so, ich ahbe wirklich nix verändert, weil bei einem Mac muss man nix veraändern,

    der läuft, und läuft und läuft wie ein alter Käfer.


    zu 3:

    ?


    zu 4:

    ?


    zu 5:

    Bei Mac System ist vieles viel einfacher.
    Und alle die ich kenne schalten die Rechner über Nacht aus, warum sollten die auch ewig laufen.

    Es ist egal ob ich morgens mittags oder abend den THUNDERBIRD starte,

    immer beim ersten Mail was ich wegschicke, hängt er sich auf, der TB, nicht der Mac.

    Aber witziegr weise ist es auch manchmal, dass dieser Fehler NICHT auftritt....

    Daher bin ich so ratlos, was das sein könnte.


    oder meinst du, wenn ich das umgestellt habe, und ich mir die Extension noch mal runterladen
    und in TB aufmache, dass es dann wieder da ist?


    Sorry wenn ich vielleicht manchmal ein bisel begriffstutzig wirke, müsst ihr mir verzeihen.

    im Gegensatz zu euch allen hier bin ich ja gradezu ein Laie bzw. nur ein User ohne große Programmierkenntnisse.

    Das ist eben so, wenn man nur mit Macs arbeitet, da bei dem nie was schlimmes passiert

    ist man auch nicht so geschult in Problemlösungen....hahaha


    gruß und entspanntes Wochenende

    Jochen



    _______________________________


    Mapenzi:

    ja hab ich schon gemerkt.


    zu deiner 2. Anmerkung.


    Bei mir steht das so:


    ich werde aber drauf hingewiesen, dass ab einem bestimmten Punkt die Garantie erlischt,

    soll ich es wagen, das umzustellen? Was passiert dann, ist dann Recover wieder da oder

    was geschieht dann?