Posts by thosdmg

    Hi Jobi


    Bei mir funktioniert jetzt alles wieder, vielen Dank für deine Unterstützung!


    Der einzige Punkt, der bei mir bei der Bewertung den fünften Stern verhindert hat, ist der, dass man die Einträge seit irgendeinem Update nicht mehr in der Reihenfolge ändern kann.

    Neu angelegte Bausteine landen jetzt immer ganz unten.


    Das wäre noch das Weihnachtssahnehäubchen ;)

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68-2-2 64 Bit
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 64 bit pro
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Diverse


    Hi


    Heute morgen war in TB die Quicktext Leiste weg, ohne dass es ein Update von Thunderbird gegeben hätte, seit es rausgekommen ist, habe ich 68.2.2 drauf


    In den Add ons nachgesehen, Quicktext möchte ein Update.

    Wie immer, gemacht, Update auf QT 2.7 erfolgreich


    Die Leiste ist wieder da, aber ich kann keine Bausteine mehr einfügen.

    Wenn ich sie anklicke, passiert gar nichts.


    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht und vielleicht eine Lösung?


    Downgrade geht ja nicht, dann ist die Leiste ja wieder weg...


    Lieben Dank

    Ich habe es selbst noch nie probiert, aber man kann über das Menü Hilfe → Informationen zur Fehlerbehebung → about:profiles → Profil zusätzlich ausführen inzwischen wohl mehrere Profile gleichzeitig / parallel laufen lassen. Wie man das im Alltag dann praktisch(er) handhabt, müssen hier aber bitte Andere sagen.

    Funktioniert bei mir völlig problemlos und privat sowie Arbeit sind in 2 Instanzen.

    Den Tab lasse ich mir in einem TB immer stehen und rufe damit das zweite Profil auf.


    Bis Version 60.x ging das mit dem Profile Switcher, aber der tut es ab 68.x nicht mehr.

    Hallo EDV Oldie

    Die 68er Version wird bei mir schon seit Wochen als automatisches Update angeboten.

    Nur, weil ich nicht als Admin ange,eldet bin, kann ich verhindern, dass TB das Update macht, ohne die Funktion ganz zu deaktivieren.


    Mit den Add Ons käme ich mittlerweile überwiegend klar, aber das Lightning Problem kann ich nun gar nicht brauchen.


    Habe 68.x schon zwei mal getestet, bisher hat nix geholfen - Lightning da - weg, tricksen, wieder da...wieder weg

    Und solange der Kalender nicht stabil läuft (1xGoogle, der Rest lokal), kann ich mit der 68er Version nicht arbeiten.


    Allerdings habe ich mir die neueste Version noch nicht angetan, die Arbeit mache ich mir erst wieder, wenn im Lightning Faden grünes Licht kommt.

    So, das mit den Profilen funktioniert so bestens, zum Minimieren helfe ich mir mit einer systemweiten Erweiterung


    Ein Addon geht mir aber noch schmerzlich ab - Copy Folder (mod)


    Damit habe ich abends immer eine Kopie der Tagesmails in den lokalen Ordner gemacht, aufgrund der umfangreichen Ordnerstruktur ist das über Filter leider nicht zu realisieren.


    Kennt da jemand eine Alternative oder einen anderen Trick?

    Bei mir hat TB ohne mein Zutun beim Update direkt die 64 bit Version installiert, ist mir aber auch nur durch Zufall aufgefallen, da bei meinem Link auf dem Desktop noch auf Programme x86 verwiesen wurde und somit die immer noch vorhandene 60.8 gestartet wurde.


    Ich hatte mich gewundert, dass die Add ons wieder wech waren...


    Da kommt das Profil ja ganz durcheinander...

    Hi


    Ein paar Addons funktionieren ja mittlerweile unter TB 68.


    Mit ein paar noch nicht kompatiblen kann ich ganz gut leben, aber 2 fehlen mir doch sehr und halten mich vom Update ab:


    Minimize to tray - OK, da gibt es ein systemübergreifendes Tool, aber ich möchte es eigentlich nur für TB haben.

    Profile Switcher - ohne den geht's bei mir nicht, da ich immer zwei Profile aktive habe, ein geschäftliches und ein privates.


    Gibt es hierfür einen Workaround, mit dem ich das unter TB 68 realisieren kann?


    Was sonst noch fehlt, aber momentan zu verschmerzen wäre:


    Folder Filters Button

    Tag Toolbar

    Search results sort by date

    Remove duplicate messages

    Stimmt, Thunder, aber das funktioniert problemlos.

    Bei mir musste 68 auch wegen einiger unverzichtbarer aber noch nicht kompatiblen Addons wieder weichen...

    Hi


    Entweder du nutzt konsequent IMAP und richtest dir einmal auf beiden Rechnern TB nach deinen Wünschen mit den gleichen Konten ein, das ist am einfachsten, wenn du Kalender und Adressbücher auch über den Mailprovider betreibst.


    Oder du machst jeweils ein Backup des gesamten Profilordners (ich nutze TB sync) und kopierst den per USB stick jeweils vom aktuelleren auf das ältere System.


    Das empfiehlt sich, wenn du Lightning und Adressbücher lokal pflegst und vielleicht auch Mails in lokalen Ordnern archivierst.


    Wo diese Profilordner liegen und wie man sie kopiert, findest du in der Foirensuche

    Hi IMM


    Hast du den Filter per cut & paste übernommen?

    Der hat nämlich einen kleinen Buchstabendreher - Schalgwort statt Schlagwort.


    Disable You habe ich nicht mehr als Erweiterung, mein 60.x TB zeigt aber An: "Mich <xxx@xxx.xx>" an

    Hallo mrb


    Das Outlook Konto ist ein E-Mail account, den ich extra für Speicherzwecke angelegt habe.


    Hintergrund ist der, dass ich auf meine direkte Firmenadresse nur per Nameserver zugreifen kann, der aber nur geringen Speicherplatz bietet.


    Also habe ich bisher die Ein- und Ausgegangenen Mails in lokale Ordner verschoben und nur den noch zu bearbeitenden Posteingang auf dem Nameserver belassen.


    Dank regelmäßiger Backups habe ich auch keine Verluste gehabt, aber in letzter Zeit war ab und zu von einem Tag auf den Anderen ein Teil der lokalen Mails einfach weg.


    Danke für deine Hinweise zur Ordnergröße, komprimieren etc., aber diese Pflege lasse ich meinen Konten immer angedeihen, daran kann es meines Erachtens nicht liegen.


    Mit dem Verschieben der Mails in die IMAP Ordner des Outlook Kontos und dem manuellen Anstoßen von zwei Kopiervorgängen in die lokalen Ordner mit dem oben erwähnten Add on vor Feierabend kann ich aber gut leben.

    Hallo mrb


    Danke für deine Antwort


    Die von dir genannten Pflegeoptionen führe ich regelmäßig durch.


    Mails die älter als 190 Tage sind - außer markierten - werden extern mit Mailstorehome archiviert und gelöscht sowie die Ordner komprimiert.


    Trotzdem sind mir in letzter Zeit ein paar Mails abhanden gekommen, von denen ich glücklicherweise Kopien auf den IMAP Servern hatte.

    WARUM die weg waren - keine Ahnung.


    Backups werden regelmäßig erstellt, dort waren sie auch noch vorhanden.


    Ich habe jetzt dieses AddOn


    https://addons.thunderbird.net…rd/addon/copy-folder-mod/


    gefunden, was - zumindest manuell - das macht, was ich möchte.

    Über einen werktäglichen Termin kurz vor Feierabend bekomme ich meine Mails zusätzlich gesichert.


    Vielleicht gibt's zu dem Tool irgendwann mal eine Version, die man per Uhrzeit automatisch triggern kann.