Beiträge von matt59

    Das folgenden schreibe ich als rein privater Nutzer.


    Keine Ahnung was Ihr da macht, als Software benutzt, aber ich kauf mir doch keine Kuh für ein Glas Milch.

    Von IMAP und meinen Backups oder wichtigen Daten in irgendwelchen Cloud halte ich gar nichts.

    Bei Mail benutze ich ausschließlich POP3. Ich lade und speicher meine Mails bei mir.

    Nach spätestens 30 Tagen fliegt das Zeug auf dem Mails-Server von deren Platten..

    Mit Thundersave/Firesave sichere ich Firefox und Thunderbird mehrmals täglich. Das benötigt keine 5 min. für Beides.

    Geht mir bei FF oder TB mal was daneben muss ich so nicht erst mühsam einzelne Mails/Mailordner oder Favoriten/Bookmarks oder Adressbuch oder Benutzernamen/Passwörter oder ... oder... oder.... rausklamüsern, sondern werf das Firesave- oder Thundersave-Restore an. In max. 5 min habe ich wieder alles.


    Vollbackup (Acronis) vom System jeden Abend, pro ext Festplatte max. 5 Vollbackups , danach geht es von vorne los.
    Kein Inkrementel- oder Differentiell-Gewürge, denn wenn da ein Teil in der Kette schief geht, funktioniert das Backup-Restore auch nicht mehr.


    750 GB sichere ich in ca. 1 h weg auf ext Festplatte (USB 3.0) und erledigt der Fall.

    Das Ganze auf 2 verschiedenen ext. Festplatten - jeden Tag wechslend.

    Und das wars an Aufwand den ich betreibe.

    Wenn Dir die korrekte Archivierung so wichtig ist das Dir ein regelmäßiges Backup von Thunderbird nicht reicht, dann kann ich Dir (wie "Solaris") auch nur folgende Software empfehlen.


    MailStore Home - https://www.mailstore.com/de/produkte/mailstore-home/


    Ach ja zu Deinem Punkt 7. im OP
    --------------------------------------------------
    Ich mach seit Jahren Backup und Restore von Thunderbird mit "Thundersave_v1-1" (analog bei Firefox mit "Firesave_v1-1").

    Das Restore eines Backup auf dem gleichen oder einen fremden Rechner ist kein Problem - allerdings erfolgt keine Zusammenführung der Profile.

    Ein vorhandenes Profil wird beim Restore immer überschrieben.
    Man könnte aber einen Hauptrechner/Thunderbird festlegen und mit dessen Thunderbird-Backup alle weiteren Rechner/Thunderbird durch ein sofortiges Restore mit Hilfe des Backup vom Hauptrechner/Thunderbird immer synchron halten. So zumindest mache ich es.

    Thundersave und Firesave entstanden aus einer Idee von Carsten Knobloch der das Backup für TB und FF zuerst als compilierte Batch für 32bit über seinen Blog Caschys Blog angeboten hatte.
    User "Bene" entwickelte aus dieser Idee von Carsten dann ein weiterentwickeltes Thundersave und Firesave mit Hilfe der Programmiersprache AutoIt inkl. Progressbar und sowohl für 32bit als auch für 64bit.

    Die letzten Aktuelle Version der Saver-Programme von "Bene" war die Version 1.1.0.

    Das sind exakt die Versionen die hier von "EDV-Oldi" in #34 zum Download angeboten wird.


    Leider konnte "Bene" sein Projekt nicht noch mehr verbessern weiterentwickeln, da er nach schwerer Krankheit recht bald nach Erscheinen seiner Weiterentwicklung der Saver-Programme verstarb.


    Wer möchte kann die Historie hier nachlesen.
    Updates bei den Sicherungsprogrammen

    @australier59


    Dann ganz von vorn:


    1.
    Thunderbird vollständig deinstallieren.


    2.
    Folgende Pfade kontrolieren und wenn noch vorhanden löschen.


    für WIN 32bit-Installation
    --------------------------------
    Programm-Pfad --> C:\Program Files\Mozilla Thunderbird
    Profil-Pfad --> C:\Users\..user-name..\AppData\Roaming\Thunderbird


    für WIN 64bit-Installation
    --------------------------------
    Programm-Pfad --> C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird
    Profil-Pfad --> C:\Users\..user-name..\AppData\Roaming\Thunderbird


    3.
    CCleaner einmal laufen lassen für Verzeichnisse und Registry.


    4.
    TB (aktuelle Version 45.1.1) neu installieren.
    Bei der Installation nur bis zum Email-Konto einrichten gehen. Hier aber abbrechen mit "eigenes Email-Konto später einrichten" osä.


    5
    Thunderbird beenden/schließen.


    6.
    Jetzt aus Deiner Sicherung des Profiles von WIN 7 den Inhalt des alten *.default"-Ordner kopieren.


    7.
    Einfügen des Inhalt von 6. in den neuen "*.default"-Ordner des neu installierten TB
    also -- > C:\Users\..user-name..\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\*.default\


    * steht für Zufalls-alpanumerische Bezeichnung des Profilordners von Thunderbird.


    8.
    1 x TB öffnen und wieder schließen.
    Finger weg von der "parent.lock" und "profiles.ini". Nicht löschen, nicht bearbeiten.

    @australier59


    Du hast "C:\Users\...dein-username..\AppData\Roaming\Thunderbird" aus dem alten Thunderbird unter WIN 7 gesichert?


    Wenn ja versuche wie folgt.
    Kopiere aus dem Profilverzeichnis (Deine obige Thunderbird-Sicherung) den Ordner "Thunderbird".
    Stelle sicher das vor dem 2. Schritt das Programm Thunderbird unter WIN 7 geschlossen ist.
    Mit dem zuvor kopierten Ordner "Thunderbird" überschreibst/ersetzt Du in WIN 7 jetzt den
    Ordner "Thunderbird" im Verzeichnis --> "C:\Users\...dein-username..\AppData\Roaming\Thunderbird"
    Erst danach das Programm Thunderbird in WIN 7 einmal starten und schließen.


    Gleiches machts Du unter WIN 10 mit obiger Sicherung aus dem WIN 7


    Jetzt sollte es funktionieren.

    @bananovic
    @mrb


    1.
    gehört der Code nicht in die "userChrome.css" sondern "userContent.css"


    2.
    der code funktioniert bei mir einwandfrei so wie in Post #11 von mir geschrieben.
    Eine Änderung auf "opacity: inherit !important;" war nicht notwendig.


    3.
    Ich sende in Reintext und meine Signatur inkl. Link wird mitgesendet.
    Sowohl bei selbst erstellten Mails und News als auch beim Antworten auf Nachrichten!

    Ich gehe davon aus Du hast in Thunderbird 1 x Konto eingerichtet für Zugang zum Mailabruf von GMX.
    In GMX selbst hast Du ja alle Deine GMX-Email-Accounts hinterlegt.


    Der Name "Posteingang" ist intern in Thunderbird bereits als Standard-Systemordner von Thunderbird vergeben.
    Wie Du Deinen eigenen Ordner für den Maieingang letzlich benennst ist Banane nur eben nicht "Posteingang"
    Ankommende Mails landen zuerst alle in "Posteingang". Thunderbird jetzt zu sagen verschiebe alle ankommenden Mails von Posteingang nach Posteingang ist daher Unsinnig.


    Wenn Du also alle 20 Mailaccounts bei GMX hast und diese getrennt sortieren willst erstelle 20 x Ordner "Posteingang-GMX-01" bis "Posteingang-GMX-20"
    Dann erstellst Du für jeden der 20 Ordner auch je eine Regel mit einem Mailaccount.


    Nachdem Du alle Regeln erstellst hast MÜSSEN diese danach auch zwingend auf den Ordner anwendet werden bei dem die Mails in Thunderbird zuerst ankommen, dem Thunderbird-Systemordner "Posteingang".
    Also markiere alle soeben erstellte Regeln, achte darauf das neben "Ausgewählte(n) Filter anwenden auf" der Ordner "Posteingang" eingestellt ist. Jetzt Klick auf "Jetzt ausführen".
    Danach werden alle ankommenden Mails entsprechend Deiner Filter/Regeln auf die jeweiligen 20 x Ordner "Posteingang-GMX-01" bis "Posteingang-GMX-20" verteilt.


    Haken bei "Manuellem Ausführen" deshalb drin lassen, weil Du nur so eine erstellte Regel auch testen kannst.
    Unabhängig davon bleibt der Automatismus bestehen, denn der Haken bei "Nachrichtenabruf" bleibt ja drin.


    Mach einfach wie ich es beschrieben habe dann funktioniert es auch . Da ist nichts kompliziert.

    Dann benutzt Du ein eigenes Theme?
    Oder hast unter Konto-Einstellungen den Haken drin bei "Verfassen & Adressieren" --> Nachrichten in HTML-Format verfassen.


    Ich habe obihes Häkchen raus.
    Unter Extras - Einstellungen - Sendeoptionen ist das Häkchen drin bei "Nachrichten möglichst als Reintext senden"
    Unter Extras - Einstellungen - Sendeoptionen ist im Dropdown-Fenster eingestellt auf "Nachrichten als Reintext und HTML" senden"


    Bei mir wird die Signatur damit normal und nicht blass/ausgegraut angezeigt.
    Ich benutzte die Einstellung aus Post 11# in meinem TB seit langem unverändert - jetzt Ver. 45.1.1.

    vom "Posteingang" nochmal in "Posteingang" verschieben ist falsch.
    Setzt den Haken wider bei "Manuellem Ausführen"
    Erstelle einen eigenen Posteingansgordner der nicht "Posteingang" heißt (mein Vorschlag war " Email-Posteingang") und erstelle dann als Regel --> verschieben der Nachricht in "Email-Posteingang" in lokale Ordner.
    Im nächsten Fenster musst Du die Regel natürlich noch auf einen Ordner anwenden.
    Dazu stellst Du an dieser Stelle auf den Original-Ordner "Posteingang" ein und zuletzt mach Klick auf "Jetzt Ausführen".
    Alle Fenster schließen - dann sende eine testmail an dich selbt.
    Du wirst sehen jetzt werden alle ankommenden Emails automatisch in Deinen Ordner "Email-Posteingang" verschoben.

    Entweder nimmst Du die Änderung in Thunderbirds profil.ini vor, wie im Link unten angezeigt.
    oder - das wäre meine Empfehlung - Du stellst die Standardpfade wieder her.
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1766
    Aufpassen! die Anleitung erfolgt am Bsp von Firefox. Deshalb wurden hier auch die Standardpfade von Firefox in der Anleitung benutzt.
    Für Pfade in Thunderbird lies daher unbedint noch https://support.mozilla.org/de…nutzerprofile-Thunderbird


    Übrigens so sieht es bei mir aus, wenn das Tool arbeitet.
    Video hab ich auf meine Website gestellt.
    http://www.der-wmp.de/extra/xy…FF_Backup-und-Restore.wmv - ca. 9,6MB
    Das Backup kopierst Du auf den neuen Rechner - und machst mit dem gleichen Tool auf dem neuen Rechner nur das Restore. Das wars!

    so funktioniert es mit Signatureintrag unter Kontoeinstellungen - (reine Text-Signatur) - teste es in dem Du Dir eigene Mail zusendest



    Ansicht musst Du nicht umstellen.
    Viel besser (da auch eine Epfehlung der TB-FAQ keine Mails im TB-Ordner "Posteingang" zu belassen) einen eigenen Ordner, z.Bsp. "Email Posteingang" erstellen.
    Dann alle Mails sofort bei Eingang per Regel über --> Extras --> Filter aus TB-Ordner "Posteingang" in Ordner "Email Posteingang" verschieben lassen.


    Als Regel benutzt Du einfach --> Datum ist nach 01.01.2000
    Verschieben der Nachricht in "Email Posteingang" lokale Ordner.

    Thunderbird muss geschlossen/beendet sein bei allen Arbeiten am Programm und Profilverzeichnis.
    Die Fehlermeldung muss auch nicht zwingend von einer "parent.lock" stammen.
    Prüfe ob der Pfad zum Profil in der "profiles.ini" korrekt angegeben ist. siehe dazu Post #6 in --> Parent.lock löschen.


    Wenn es dennoch nicht funktioniert:


    Hast Du noch Zugriff auf WIN 7?


    Falls Ja - Update unter WIN 7 falls noch nicht geschehen TB auf die aktuellste Version. Danach mache unter WIN 7 ein Backup mit der "thundersave.exe" (Version 1.1). Das Tool erstellt immer Backup vom Programm- und Profilverzeichnis. "thundersave" funktioniert von WIN XP bis WIN 10.***
    Installiere die aktuellste TB-Version unter WIN 10 und nehme keine weitere Einstellungen vor. Thunderbird beenden. Jetzt mach ein Restore mit dem TB-Backup von WIN 7 auf dem WIN 10.
    Einfacher geht es nicht. Ich benutze das Tool seit Jahren. Wenn ein Fehler passierte dann immer nur durch meine eigene Schuld - das Programm selbst funktioniert 100% Fehlerfrei.
    Hab mir inzwischen eine kleine Batch geschrieben und kann damit Backup und Restore noch einfacher machen. Die Batch ermittelt automatisch ob eine 32bit- oder 64bit-Windows-Installation vorliegt und je nach Ergebnis benutzt die Batch dann für Backup und Restore des Programmverzeichnis immer den korrekten Pfad "Programm Files" bzw. "Programm Files(86)". Ein vollst. Backup wird max 2 x erstellt und in "Eigene Dateien bzw. "Eigene Dokumente" in die Ordner "TB-Backup" und "TB-Backup-alt" gespeichert. Willst Du ein neues Backup erstellen wird "TB-Backup" umbenannt in "TB-Backup-alt" und danach ein neuer Ordner "TB-Backup" erstellt. So hat man im Notfall immer noch eine 2. Backup-Version.


    ***
    Backup-/Restore-Programme für "Thunderbird", "Firefox"


    mfg

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.1.1
    * Betriebssystem + Version: WIN 8.1 Pro


    Hallo,


    im Mailordner-Verzeichnis ist vor jedem Ordner mit Unterordner ein Marker- Ich benutze das von TB mitgeliefrte Standard-Theme - es ist also das kleine Dreieck.
    Dieser Marker ist aber nur sehr schlecht zu erkennen.


    Kann man(n)/frau/ich speziell diesen Marker in einer anderen Farbe/anderem Aussehen darstellen?


    Wenn ja - Wie und wo muss das Script dazu eingetragen werden?


    In:
    user.js
    oder
    userChrome.css
    oder
    userContent.css
    ?


    Oder geht es nur in dem ich ein komplett anderes Theme oder Add-on verwende?


    Danke :thumbup:

    Hallo,


    Dachte ja nur, weil es wie man ja lesen kann, um die Versionen aktuell viel Verwirrung gibt und vieles unter der Version 31.0 offensichtlich nicht mehr funktioniert.
    In den Newsgroups zu TB (de.comm.software.mozilla.mailnews) und FF (de.comm.software.mozilla.browser) gibt es schon viele Klagen


    Und unter "Herunterladen" ist auch immer noch nur die 24.6.0 und nicht die 24.7.0 gellstet ist als Release.
    Den Verweis auf die engl. sprachige Info kann ich leider nicht nachvollziehen - ich kann kein englisch.


    Trotzdem Danke für die Rückantwort

    Hallo an das Forum-Team,


    wie in http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=26&t=67148 ersichtlich wird, gibt es reichlich Verwirrung um das Thema TB-Versionen. Nicht nur bei mir.


    Ausgangspunkt war meine Anfrage in http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=10&t=67152
    Dort begann das Verwirrspiel um TB-Final-Version 31.0 mit dem "Folderpane Tools" (aktuellste Version 0.6.1) nicht funktioniert.
    Mit der ebenfalls soeben erschienen TB-Final-Version 24.7.0 funktionert es dagegen weiterhin tadellos.


    Meine Bitte:
    Besteht die Möglichkeit das Ihr auf "Herunterladen" Euch das Thema vornehmt?
    Wäre schön wenn dadurch wenigstens für TB Klarheit in dieses Versions-Chaos kommt.


    Herzlichen Dank

    Die Frage nach der Beta in http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=10&t=67152
    beinhaltet ja die Feststellung das bei Beta-Versionen es duchaus sein kann das Add-ons nicht mehr korrekt funktionieren.

    Zitat von "mrb"

    Hallo,
    na ja dir ist ja hoffentlich klar, was eine Beta-Version ist, oder? Da funktioniert so einiges nicht.


    Also Behauptet "mrb" TB 31.0 ist Beta.


    Sei es wie es sei - ein reichliches Durcheinander wie auch hier im Donwloadbereich ersichtlich. ;)


    Danke an Alle