Posts by Wurzl

    Hallo Feuerdrache,


    ich habe mir lange überlegt, ob und wie ich dir antworte.

    So wie Du es möchtest, war es seit Version 78.2 (siehe den von mir verlinkten Faden)

    Nein, so war es bis einschl. Version 78.4.3


    Ich habe jetzt meine Anpassungen in about.config gem. Crashandy angepasst und durchgeführt und alles läuft wieder wie bisher. Dabei habe ich einen - in meinen Augen - Fehler bei der automatischen Umsetzung durch 78.5.0 festgestellt. Das gehört allerdings nicht in diesen, sondern in eine weiteren Thread.


    Fehlt nur noch die Beantwortung und das "Wie geht das?" meiner von dir noch nicht beantworteten Frage:

    Oder muss ich bei jedem Versand nötigenfalls den öffentlichen Schlüssel als Anhang einbinden?

    Servus

    Wurzl

    Hallo Feuerdrache,


    vielen Dank für deine Antwort.


    Du hast nur meinen Status-Quo beschrieben und per Link unterfüttert. Alledings möchte ich es genau anders herum.


    Oder meintest du das (da habe ich noch nicht nachgesehen):


    Standard (gilt für alle Konten)

    mail.identity.default.attachPgpKey;true

    Wenn kein öffentlicher Schlüssel mitgesendet werden soll, dann hier von true auf false ändern.


    Wenn das gemeint war, schaue ich heute Nachmittag nach und melde mich dann wieder.


    Servus

    Wurzl

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.5.0
    • Betriebssystem + Version: Win10 Pro 2009 64Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): WEB, GMX
    • PGP-Software / PGP-Version: -
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Antivir Free
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern


    Hallo zusammen,


    seit der Version 78.5.0 wird bei mir mein öffentlicher Schlüssel für die Unterschrift standardmäßig nicht mehr verschickt. Ich möchte das allerdings so haben, weil ich dies nur bei einem bestimmten Konto so tue. Unterschrieben wird zwar, jedoch die ASC-Datei nicht mehr mitgeschickt.


    Die Einstellungen aus Version 78.4.3 sind unverändert und haben dort - wie von mir gewünscht - funktioniert.


    => Gültige Unterschrift wird von TB bestätigt.


    Was mache ich falsch oder wo muss ich was drehen/einschalten/prüfen.


    Oder muss ich bei jedem Versand nötigenfalls den öffentlichen Schlüssel als Anhang einbinden?


    Servus

    Wurzl

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.4.0 (64Bit)
    • Lightning-Version: TB integriert
    • Betriebssystem + Version: Win 10 1909 (64Bit)
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Antivir (nur Antivirus)
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): BS-Intern


    Ich habe mit der Umstellung von TB 68 auf TB 78 wie geraten bis zur Version 78.2.2 gewartet. Bis jetzt war ich bis auf bestimmte Wewehchen zufrieden. Erschreckt musste ich jetzt (78.4.0) allerdings feststellen, dass die in manchen Einzel-Serienterminen (Termine alle lokal und ohne Internetanbindung) eingetragenen Bemerkungen alle nicht mehr vorhanden sind.


    Bsp.:


    - Serientermin Montag wöchentlich von 08.01.2018 bis 31.03.2021 => ohne Bemerkungen

    - in den Einzelterminen 16.04.2020, 23.04.2020 und 30.04.2020 habe ich Bemerkungen eingetragen

    - Nach Umstellung auf TB 78.2.2 wurde zwar der Serientermin, nicht jedoch die Einzelbemerkungen übernommen - oder ich sehe sie nicht, das habe ich allerdings erst mit Version 78.4.0 bemerkt


    Ich stecke jetzt in einem Dilemma: Einerseits kann ich wegen der aktualisierten POP-Konten nicht auf Version 68.12.1 zurück. Andererseits ist es für mich müßig und sehr zeitaufwendig, die Fehlmenge der (Einzel-)Bemerkungen zu ermitteln und dann in 78.4.0 nachzutragen.


    Hat jemand von euch einen Lösungsansatz für mich?


    Servus

    Wurzl

    Hallo Loids :),


    vielen Dank für eure Unterstützung und Anteilnahme.


    Das Thema ist für mich erledigt - auch wenn es für mich leider unbefriedigend ist.


    Vielleicht mag ja jemand von euch ein Ticket dazu aufmachen. Ich bin fremdsprachlich dazu leider nicht in der Lage.


    Servus

    Wurzl

    Hallo zusammen,


    Road-Runner: wir hatten beide Recht (siehe Anhänge)


    Termineinträge (gesamt)



    Termineintrag (ganztägig) => Der Inhalt wird beim "Mausüberfahren" angezeigt



    Termineintrag (zeitweise, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr) => Der Inhalt wird beim "Mausüberfahren" nicht angezeigt



    Termineintrag (zeitweise gesamt)



    Jetzt klar?


    Servus

    Wurzl

    Hallo edvoldi,


    nachdem ich auch mit Version 78.4 keinen Erfolg hatte und das Fehlverhalten noch immer auftritt, habe ich aus dem Candiates-Ordner die portable Version 78.4 gezogen. Diese habe ich als 32Bit-Anwendung heruntergeladen, da es in der Vergangenheit mit der 64Bit-Version (meine Standard-Version) bei manchen Usern immer wieder Probleme geben sollte.


    Ich habe diese Version also auf einem anderen (nackigen :)) Rechner entpackt und Thunderbird ohne irgendwelches Addon-Gedöns und mit "jungmännlichem" Profil erstmalig aufgerufen. Ich habe die Erstfragen allerdings abgebrochen und einen neuen lokalen Kalender angelegt.


    Beim Anlegen von Terminen ist das gleiche Verhalten, das ich bereits beschrieben hatte, wieder aufgetreten:


    - Ganztägige Termine zeigen beim Überfahren mit dem Mauszeiger (Mailkonten, Posteingang und Kalender sind am Bildschim) die eingetragenen Daten in einem gelben Popup-Fenster

    - Zeitlich begrenzte Termine (z. B. 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr) zeigen nur den Termineintrag in der Kalendervorschau und beim Überfahren mit dem Mauszeiger (Mailkonten, Posteingang und Kalender sind am Bildschim) keinerlei Daten. Diese sehe ich erst, wenn ich einen Doppelklick auf den Termineintrag in der Vorschau mache und mir das jeweilieg Kalenderblatt anzeigen lasse.


    Aus diesem Grund ist dieses Verhalten ein Fehler in Thunderbird, das ich übrigens auch schon bei Lightning hatte und sollte bereinigt werden. Ich kann allerdings mangels ausreichender Sprachkenntnisse kein entsprechendes Ticket aufmachen. Das sollte bitte jemad anderes für mich tun.


    Vielen Dank für eure bisherige Unterstützung.


    Sollte es gewünscht sein, werde ich Bilder der (fehlerhaften) Bildschirmanzeigen hier einstellen. Ich glaube allerdings, dass sich durch die Beschreibung meiner Vorgehensweise bei Bedarf jeder selbst den Fehler nachvollziehen kann.


    Servus

    Wurzl

    Ich habe die Termine über Menüleiste (Termine und Aufgaben/Neuer Termin) oder per Button ("Neuer Termin" in der Anzeige "Termine und Aufgaben") angelegt. Das Ergebnis ist jeweils das Gleiche.


    Ich bin jetzt aber ein Stück weiter:


    - Wenn ich ganztägige Termine anlege, sehe ich alles (Mauszeiger => Anzeige "Termine und Aufgaben")

    - Wenn ich begrenzte Termien (z. B. 16.00 bis 17.00 Uhr) anlege, muss ich den Kalendereitrag per Doppelklick öffnen, um die Inhalte zu sehen (=> Anzeige "Termine und Aufgaben").


    Die angelegten Aufgaben erhalte ich in beiden Fällen (Mauszeiger + Anzeige "Termine und Aufgaben") korrekt angezeigt.


    Dass wir uns richtig verstehen: Die Termine bekomme ich immer angezeigt, jedoch nicht die weiteren Angaben (z. B. Ort, oder Beschreibung) => nur bei ganztägigen Termineinträgen.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.3.3
    • Lightning-Version: 78.3.3
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro 64Bit V2004
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): habe ich nicht - lokal gespeichert
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): habe ich nicht - lokal gespeichert
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Free (nur AntiVir ohne anderes Gedöns)
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows 10 Pro 64Bit V2004

    Hallo Loids


    In der Terminanzeige werden die Daten des Kalenders beim "Mausüberfahren" nur dann angezeigt, wenn es sich um eine Terminserie handelt. Bei Einzelterminen muss ich den zugehörigen Kalendereintrag öffnen, um die Informationen zu erhalten.


    Siehe auch


    Gibt es dazu Lösungsansätze?


    Servus

    Wurzl

    Hallo zusammen,


    dieses Verhalten habe ich auch unter Thunderbird feststellen müssen:


    In der Terminanzeige werden die Daten beim "Mausüberfahren" nur dann angezeigt, wenn es sich um eine Terminserie handelt. Bei Einzelterminen muss ich den zugehörigen Kalendereintrag öffnen, um die Informationen zu erhalten.


    Gibt es dazu Lösungsansätze?


    Servus

    Wurzl

    Um zu meinem Ursprungsthema wieder etwas näher zu kommen:


    Ich soll bei der Anlage eines TB-Master-Passwortes auch mein PC-Anmelde-Passwort mit angeben, damit das TB-Master-Passwort angelegt werden kann.


    Was passiert, wenn ich aus welchen Gründen auch immer ein neues PC-Anmelde-Passwort anlege? Komme ich dann nicht mehr an meine Mails, weil das TB-Master-Passwort in dieser Verbindung nicht mehr stimmt?


    Servus

    Wurzl