Beiträge von homisch

    My Passport (K:) ist eine externe Festplatte mit 500 GB.
    Ich benutze ja auch das TB portable und das lief ja auch mehrere Jahre gut. Es liegt auf K: und war bis zum Crash zu sehen, sah genauso aus wie "8 Inhalt der TB-Harddisk portable" bis auf "2016-9-19 profile"
    Da ich gestern eine komplette Datensicherung gemacht habe, steht das gesamte Verzeichnis auf der externe 4 TB großen Platte zur Verfügung. (S. Screen) unter 2016-9-19 profile ist auch der profile-Ordner nochmal separat gesichert.


    Wenn ich das TB portable auf der 4TB-Platte aufrufe, ist es ok - nur ohne die Reparaturen von gestern und heute. Die muss ich dann eben nochmals ausführen - und schlimmstenfalls alles auf der 500-GB-Platte löschen, sie formatieren und das TB portable dann wieder zurückspielen. Es waren ja nur 8 Stunden Zeitaufwand. Aber die 221 GB sind schon drauf, ich müsste Ordner mit vielen Anhängen auslagern - und wirklich mal ausmisten!!!
    Die 15 GB bei Googlemail sind auch schon voll gewesen.
    Dann wäre der GAU doch überwunden, gelle?


    ich versuche es mal und melde mich morgen.
    Grüße

    Hallo, ich bin es nochmal mit einem neuen Problem.
    Nachdem alles wieder gut lief, habe ich angefangen, alle Mails in die neune und alten Ordner zu verschieben - und plötzlich meldet das Programm, Thunderbird funktioniert nicht mehr, das Programm wird geschlossen.
    Darauhin habe ich den PC ausgeschaltet und nach zwei Stunden wieder eingeschaltet. Dann TB aufgerufen, was aber nicht funktioniert, da keine Directory mehr vorhanden ist.
    Mit Rechts-Maus und Eigenschaften zeigt er aber das Volumen von 312 GB an, davon sind 221 GB TB-Daten.
    Wie kann ich die Daten wieder sichtbar machen und eine Verknüpfung erstellen?

    Hurra, es hat geklappt. Vielen, vielen Dank.
    Wann können wir mal ein Bierchen darauf trinken gehen?
    Entweder hier in Thailand zum Oktoberfest im Amari Hotel oder nächstes Jahr in D? Und wenn in D - wo?


    Drei Fragen habe ich aber noch? :les:
    1. Wie sind diese Fehler entstanden? Das Problem 110 hatte ich vor etwa 6 Monaten durch das Verschwinden von eben diesem Ordner "110 Europa ausser Bayern + Querdenker..."
    daraufhin habe ich den "111 Europa ausser Bayern - aber Querdenker..." neu eröffnet. Jetzt kann ich die in der Zwischenzeit dort abgelegten Mails wieder nach "110" shiften - OK.
    Eine Fehlermeldung ist mir nicht erinnerlich.
    1a. Das Problem "200" entstand vor etwa 2 Wochen mit dem Hinweis: "Ordner voll, bitte lösche Mails, um Platz zu schaffen." Weiß aber nicht warum zu voll, was zu voll?
    2. Du schriebst von zuviel Verschachtelungen.
    Ich kann die Verschachtelung aufheben, indem ich mehrere Ordner auf die gleiche Ebene hebe, doch dann brauche ich vertikal mehr Platz.
    Bei der Verschachtelung kann ich die Unterordner verstecken und habe vertikal mehr infos auf dem Bildschirm.
    3. Du schriebst, ich sei ein Fan von superlangen Überschriften. Gibt es ein Limit, bei dem Fehler radikal vermieden werden können?
    Bisher war ich der Meinung, wenn der Platz da ist, warum nicht nutzen?


    Freundliche Grüße
    homisch :sporty: (Horst Schumm) :sporty:

    Die Reparatur des Folders "110 Europa .... GRAF" hat geklappt, danke schön.
    Als Beweis der Screenshot "7 Progr-screen ...."


    und die beiden angeforderten screens "200 Thai ... TICKER9b405503" und "200 Thai ... TICKER9eb91e41.sbd anbei.


    Soweit ich es erkenne, haben die Ordner die Endung .sbd - die Unterordner und/oder Dateien dagegen keine Endung, es sei denn, es ist "Datei" oder "MSF-Datei" unter Typ hinter den Änderungsdatum geschrieben
    oder muss ich eine ev. Endung durch ein Kommando sichtbar machen?


    Fr. Grüße

    Hallo Mapenzi, danke für die Hilfe.


    Blockiert heisst, dass der Folder 110 insgesamt 4 Unterordner, der Ordner 200 insgesamt 7 Unterordner hat, an die ich nicht mehr herankommen, weil das Unterordnerzeichen ">" fehlt.
    Es betrifft nur die Ordner 110 + 200, die auch nicht mehr fett dargestellt sind, weil ungelesene Mails abgelegt sind - aber sie werden doppelt angezeigt.
    Datenanhang aus Local Folders als Beispiel die "200 Thailand", das heißt, sie sind vorhanden und müssten die richtigen irgendwie wieder aktiviert aktiviert werden.
    Denn es sind Unterfolder mit den gleichen Titeln "200 Thailand usw" vorhanden, die aber leer oder fast leer sind.
    zB eine "200 Thailand" MSF-Datei hat 4KB, die andere hat 229 KB


    Grüße
    homisch

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Ordner voll, bitte lösche Mails, um Platz zu schaffen.
    Hallo, bitte könnt Ihr mir helfen?
    ich habe eMails aus dem Posteingang in lokale Unterordner sortiert. Plötzlich die Meldung: "Ordner voll, bitte lösche Mails, um Platz zu schaffen."
    Das geht aber nicht, da ich nicht mehr in den Ordner reinkomme, alles ist blockiert.
    Ich gebe zu, da ist schon einiges drinnen, da ich vieles archiviere.
    Daraufhin habe ich im Original GMAIL-Postfach die Gesamtzahl aller Mails reduziert, aber das half auch nicht. (Da gibt es die Unterordner ja auch nicht)
    Aus dem Screenshot ist ersichtlich, dass die beiden Unterordner
    110 Europa .... und
    200 Thailand ....zweimal erscheinen und nicht mehr fett dargestellt werden wie vorher. Und um genau die beiden geht es.
    Außerdem werden alle vorhandenen Unterodner von 110 + 200 jetzt nicht mehr angezeigt, darunter sind mehrere Unterordner versteckt.
    Danke für Eure Mühen
    Herzlich homisch




    Ich will nichts falsch machen, deshalb warte ich auf Antwort. in einem Ordner von ThunderbirdPortable sah ich mehrere Unterordner von 110 + 200 mit unterschiedlichem Inhalt, ich bin mir nicht sicher, ob ich den umfangreichsten behalte und die anderen löschen soll? Wie ist die richtige Vorgehensweise, zZ finde ich die Ordner nicht mehr, wo liegen die?. ?(

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: Thunderbird 45.2.0 - pTB 1.7.7.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Windows 10
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Defender


    Hallo, bitte könnt Ihr mir helfen?
    ich habe eMails aus dem Posteingang in lokale Unterordner sortiert. Plötzlich die Meldung: "Ordner voll, bitte lösche Mails, um Platz zu schaffen."
    Das geht aber nicht, da ich nicht mehr in den Ordner reinkomme, alles ist blockiert.
    Ich gebe zu, da ist schon einiges drinnen, da ich vieles archiviere.
    Daraufhin habe ich im Original GMAIL-Postfach die Gesamtzahl aller Mails reduziert, aber das half auch nicht. (Da gibt es die Unterordner ja auch nicht)
    Aus dem Screenshot ist ersichtlich, dass die beiden Unterordner
    110 Europa .... und
    200 Thailand ....zweimal erscheinen und nicht mehr fett dargestellt werden wie vorher. Und um genau die beiden geht es.
    Außerdem werden alle vorhandenen Unterodner von 110 + 200 jetzt nicht mehr angezeigt, darunter sind mehrere Unterordner versteckt.
    Danke für Eure Mühen
    Herzlich homisch

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: Thunderbird Portable 1.7.7.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): weiss ich nicht
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail, Web.de, GMX.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Defender


    Meine eMail-Adressen in Thunderbird sind alle mit einem Schloss versehen, seit ich einen SPAM-Versender blocken wollte.


    Seit einer Stunde versuche ich im perfekt gestylten Forum nach einer Möglichkeit der Eingabe meiner Frage und bitte jetzt untertänigst um Hilfe,
    bin inzwischen mehr als verzweifelt.
    Welche falsche Taste habe ich bei dem Versuch, den Spam-Versender aus meinem Mail-Programm zu verscheuchen gedrückt.
    Inzwischen ist die Sortierung meiner Mails komplett durcheinander geraten, ich finde vorher vorhandene mails nicht mehr.
    Im Thunderbird habe ich etwa 10 verschiedene Accounts, 5 x gmail, web, gmx, hotmail, alle wurden gleichzeitig mit dem Schloss versehen.

    Hallo rum, schlingo und toolman,


    vielen Dank für Eure Hilfe.
    Jetzt habe ich einen Teil meiner eMail mit Hilfe eines netten Ungarn wiedergefunden - nicht alle,
    besonders die neueren nicht - aber es kann sein, dass das Programm die noch vom Server runterlädt.
    Auch fehlen mir auf lokalen Unterordnern viele abgelegte neuere Mails.


    Und was ich nicht fassen kann - ich habe keine Adressen mehr - das waren mal an die 900.
    Da ich in meinem Bekanntenkreis der EINZIGE bin, der sich nicht mit dem Outlook - oder wie das heißt - beschäftigen will,
    sagt mir jeder im Umkreis von 9.000 km, er können mir nicht helfen.
    Wer würde sich von Euch die Zeit nehmen, mich mit dem Teamviewer und Skype in Thailand zu besuchen?
    Mein Skype-Name ist prontothaip


    Ein weiteres Unikum finde ich:
    die vom Server kommenden Daten sind nach Monat und Tag sortiert, das Jahr stimmt dann wieder.
    Das heißt, nach den 1.1.Januar folgt der 1.2.Februar, 1.3.März, irgendwann wiederholt sich das dann mit dem 2.1.Januar usw.
    das scheint die Kombination der amerikanischen mit der deutschen Tageszählweise zu sein.
    Also Monat/Tag/Jahr statt Tag/Monat/Jahr. Die language ist aber deutsch.


    Weiters vermisste ich die Übernahme von "alten" Daten aus dem Thunderbird, bei Neuaufsetzen des Betriebssystems
    dieser Service wird nur den Eudora-, Outlook- und anderen Konkurrenz-Usern gegönnt, nicht aber der eigenen Cientel..


    Wäre doch schön, wenn mal einer eine Routine schreiben würde, die eine Standartseite Thunderbird konfigurieren könnte.


    Verzweifelt grüßt der
    homisch aus Pattaya :wall:

    Hallo miteinander,
    grüßt Euch, ich bin neu hier.
    Habe WIN7 installiert und die Thunderbird-Daten immer auf der Daten-HD mit dem Pfad E:/Thunderbird/profiles usw.
    Wo im neu installierten Thunderbird kann ich diesen Pfad eingeben, damit meine Daten ins neue TB übernommen werden?
    Habe keine Extra-Sicherungskopie gemacht.
    Man kann im TBird zwar Eudora, Outlook u.a. übernehmen, aber keine alten Daten vom TBird.


    Vielen Dank für Ratschläge
    homisch