Posts by aluking48

    Die gleichen Schwachmaten am Werk wie bei Firefox. Ständig Update's die kein Mensch braucht. Erprobte und gewohnte Ansichten werden ständig zerschossen. Ich habe es immer vermieden um den Trouble mit dem von mir auf mehren Rechnern genutzten Google Termin Kalender zu vermeiden. Wie jetzt beim Update auf 78.6.1 sind jetzt alle Ordner einfarbig und gleich aussehend. Ich nutze meinen Thunderbird geschäftlich und habe für den Kinder Quatsch kein Verständnis.


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Ich schmeiss das Handtuch, ich probiere dir jetzt mit der 4ten Mail die Würmer aus der Nase zu ziehen.
    Wo hin soll ich den Ordner verschieben????


    Ordner Smart Mailboxes ???


    MfG

    Hallo Slegfe,


    was ist Ordner abonieren???? erkläre mir Dummen das bitte, vielleicht macht mich das schlauer.
    Ich sitze zu Hause an meinem Rechner und hier die Einstellunf in de Ansicht auf "gruppiert" wahre Wunder vollbracht.
    Das ist die Ansicht die ich immer gesucht hatte, die Mails laufen jetzt plötzlich wie gewollt zentral im Posteingang ein und natürlich zusätzlich in die eigenen Mailadressen.
    Lösche ich Mail im Posteingang dann verschwindet sie auch in der Mailadresse.
    Nun muss ich das auch auf den anderen Rechnern hinkriegen.
    Konteneinstellungen stehen alle auf lokalem Ordner.
    Was ist ein Drafts Ordner, kann der weg........


    MfG

    Hallo,


    das Problem Ordneransicht ist gelöst. In der Tat habe ich das übersehen.
    In der Ansicht kann man das wirklich verändern.


    Aber das andere Problem, das bei einem Rechner alle Nachrichten im Ordner Posteingang + in den Unterordner einlaufen.
    Und auf dem anderen Techner die Mail's nur in den Unterordnern auflaufen!!


    MfG

    Thunderbird-Version: 16.02
    Betriebssystem + Version: Windows 7 + 8
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Web, T-online, eigene Domain


    Hallo,


    ich nutze auf mehreren Rechnern immer die gleichen 6 Mailadressen.


    Der Posteingang sieht verschieden aus.
    Beim 2x Laptop + einem PC z.B.
    Posteingang (hier laufen alle Mails ein) so wünsche ich mir das!
    darunter die anderen Mail (auch hier laufen die Mails ein) ohne Unterordner


    bei 2x anderen Rechnern sieht der Posteingang ganz anders aus!!
    Kein Posteingang als oberstes, sondern jeweils
    die angelegten Mailadressen mit immer allen Unterordnern.
    Bei mindestens 6 Mailadressen geht der Überblick verloren und der Bildschirm ist zu klein!


    Habe schon alle Einstellungen 1000mal verglichen, aber....... wo liegt der Fehler?????
    Mit freundlichen Grüssen
    :aerger:

    Version 7.0.1 Windows 7 64-Bit IMAP Konten


    Ich habe jeweils in einem Posteingang mehrere Mailkonten installiert.
    Auf dem einen Rechner habe den Posteingang und alle Konten in deutscher Sprache
    Auf dem anderen Rechner mit gleichen Systemdaten und gleichen Konten habe ich 2x Konten in englicher Sprache
    und hier nennt sich der Posteingang Inbox.


    Warum und weshalb ist das so?????


    MfG Thiebus

    Hallo Rothaut,


    Mir würde es weiterhelfen wie die Zusammenhänge bzw. was die Einstellungen in den Kontoeinstellungen bewirken.
    Ich habe Thunderbird auf 6 Rechnern mit verschiedenen e-Mailkonten laufen und habe den Eindruck auf jedem Rechner läuft das Anders.
    Auf einem Rechner laufen alle e-Mails im Posteingang auf. Hier auf dem Rechner habe ich noch zusätzlich ....€web.de Adressen, hier legt Thunderbird automatisch Unterordner an und bei einer Webadresse läuft auch die Post direkt am Posteingang vorbei in einen Unterordner. Lapidar, ist in der Hilfe hinterlegt nützt nichts, die Anweisungen sind eh ziemlich sparsam.
    Bitte mehr Hilfe
    P.S: Wenn

    Hallo,
    ich arbeite mit derThunderbird Version 3.1.7 und mehreren eMailadressen und Imap Server.
    So ällmählich bilde ich mir ein, die Zusammenhänge in den Konten Einstellungen zu verstehen.
    d.h. wo werden in welchem Ordner werden z.B. die gesendeten Nachrichten abgelegt usw.
    Glaube ich zumindest zu erahnen, mehr Info wäre auch nicht schlecht.
    Jetzt habe ich allerdings ein neues Problem, die Anderungen lassen sich nicht mehr speichern!!
    Wenn ich alle Änderungen und Zuordnungen gemacht habe, kann ich stundenlang auf o.k. drücken es tut sich nichts!
    Zu jedem eMail Konto habe ich eine andere ZUordnung wo die passende Nachricht abgelegt wird und an jedem Konto verschiedene Unterordner.
    MfG :aerger:

    Version 3.0.4 Konto POP/IMAP Betriebssystem Windows XP Service Pack 3, Pentium 4 CPU 2.8 GHZ , 2.49 GB RAM
    Habe ein ähnliches Problem!!!


    Edit: Ich habe diesen Beitrag aus dem von dir ursprünglich gewählten Thread abgetrennt, da dort eine andere Grundthematik (--> Netzwerk) vorhanden war. Mod. graba


    Nicht nur Emails dauern lange beim Öffnen, sondern beim Löschen fängt der Rechner richtig an zu rödeln! Das dauert immer eine halbe Ewigkeit.
    Zuhause auf einem älteren Laptop dauert Email löschen eine gefühlte halbe Minute! Habe schon den lahmen Bullgard rausgeschmissen und nutze Microsoft Security Essential. Liegt aber nicht am Virenscanner beim Outlook hatte ich das Problem nicht. Aber für Junkmails nutze ich den eingebauten Assi......

    Hallo,


    Ich möchte bestimmte Mails nach e-Mailadressen in einen bestimmten Ordner automatisch verschieben lassen. Im outlook ging das (fast) ganz einfach. Eingegangene Nachricht anklicken, Regel erstellen, , e-Mailadresse einem Ordner zuteilen und fertig. Auch nach 10-maligem Lesen der Funktion Filter erstellen kann ich keinen Sinn und Funktion erkennen.


    Version 2.0.0.23 (20090812) Windows XP


    MfG :evil:

    Hallo,
    Thunderbird rödelt unheimlich lange beim Anzeigen von Nachrichten im Posteingang. Ich habe mehrere e-Mailadressen und lasse die im lokalen Ordner - Posteingang - einlaufen. Wenn ich dann die ungelesene Nachricht anklicke, dauert es ewig bis mir die Nachricht im Vorschaufenster angezeigt bekomme. Wenn sie gelesen wurde geht es etwas schneller, aber der Bringer ist das auch nicht. Im persönlichen Ordner geht das viel schneller. Genauso das Löschen oder bearbeiten dauert mind. 10 Sekunden bis sich da was tut! Ich arbeite mit Windows XP als Betriebssystem, bei Outlook gab es die Probleme nicht. :help: