Posts by glacier

    Drachen Danke auch für Deinen langen und interessanten Beitrag.


    @Ruhezone Meine Suche hat mich zu Redshift geführt. Ich habe es in Linux Mint 19 aktiviert. Redshift ist sehr praktisch während nächtlichen Stunden. Tagsüber leider unbrauchbar, da nicht aktiv. Eine Immer-aktiv-Option in der Software wäre hilfreich. Andererseits bin ich auch nicht der grosse LED-Glotzer. Mein Augenarzt meinte neulich, dass meine Augen noch 300 Jahre halten würden. Da war ich froh! :)

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.2.1 64-bit
    • Betriebssystem + Version: Linux Mint 19 Tara 64-bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX

    Hallo Zusammen,


    Gibt es einen Bluelight Filter (add-on) für Thunderbird?

    In Firefox habe ich Color Temperature (Change Lux) 0.1.4 installiert, um meine Augen zu schützen. So schön die LED-Monitoren auch sind, so schädlich ist die Blaulichtspitze (Farbspektrum) für die Augen. Auf lange Sicht führt dies zu Makuladegeneration. Die biologischen Prozesse sind irreversibel.


    Welche Vorkehrungen habt Ihr getroffen?


    Danke und Grüsse

    Glacier

    Hi,
    Manchmal erscheint eine Fehlermeldung, dass zum ausgehenden Server (SMTP) keine Verbindung aufgebaut werden konnte.
    Oft aber gar nichts. Im Passwortmanager stehen keine Passwörter drin.
    cu, Glacier


    Edit:
    Mailversand funktioniert nun wieder. Nach 7 Tagen! Ohne Eintrag im Passwortmanager. Wie kann das sein??

    Thunderbird-Version: 15.0.1
    Betriebssystem + Version: MS Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP / SMTP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo allerseits,


    Seit dem letzten Update von TB, lassen sich keine Mails mehr von TB 15.0.1 aus versenden.
    Ansonsten hatte ich folgende Beobachtung in meinem englischen Thunderbird gemacht:


    In "Saved Passwords" sind alle zuvor eingetragenen Daten wie: POP, SMTP und Passwort für GMX ohne mein Mitwirken gelöscht worden. Es ist so, als hätte ich nie etwas eingetragen. Merkwürdig dabei ist, dass der Mailabruf (POP) dennoch funktioniert.


    Eventuell hilft diese kleine Zusatzinformation für eine mögliche Fehleranalyse?


    Viele Grüsse von Glacier

    Greetings,


    Zunächst, vielen Dank für Dein Feedback Sundance_28!


    Quote from "sundance_28"


    Da hat sich der kleine Aufwand doch für dich gelohnt.


    Vollkommen zutreffend! :zustimm:
    Soeben 50 Mails an die Inbox erhalten. Keine Warnmeldung! Verteilung nach Filterregeln funktioniert einwandfrei! Kein Justieren mehr!


    Awesome!! :top: :)


    Ich wünsche Dir ebenfalls ein super sowie positives Wochenende!!

    Greetings,


    Vielen Dank für Deine freundlichen Zeilen, Sundance_28!


    Quote from "sundance_28"


    Du könntest zusätzlich die *.msf Datei reparieren lassen, vielleicht hilft das dann endgültig.


    Habe ich zunächst mit diesem Feature unter "Properties Folder" ausgeführt.



    Leider ohne Erfolg! Somit ging ich zur Radikalkur über. Thunderbird geschlossen. Sämtliche *.msf im Thunderbird-Profil gelöscht. Neustart Thunderbird. Anschliessend alle Unterordner gelöscht. Schliessen von Thunderbird und Neustart.
    Neuanlegen der Unterordner in Inbox. Zuvor hatte ich die Unterordner in Local Folders. Verschiedenen Anweisungen im Internet zufolge, soll das zwar keinen Unterschied ausmachen, ob man nun die Unterordner in Local Folders oder dem Inbox anlegt. In meinem Fall war es allerdings so, dass das Anlegen der Unterordner in Inbox mit Erfolg gekrönt war.


    Fehlermeldung weg! Super!! Mal sehen wie lange es anhält.


    Quote from "sundance_28"


    Es ist das erste Mal seit ich den TB verwende, das ich bei einem Update leichte Probleme habe...


    Geht mir gleich wie Dir! Für mich ist bislang Thunderbird pflegeleicht.


    Vielen, vielen Dank für Deine Hinweise! :top: Schönen Abend noch!! :)

    Greetings,


    Vielen Dank für Deinen Hinweis Sundance_28!


    Quote from "sundance_28"


    Ich habe dieses Problem ebenfalls, seit ich auf TB 5 gewechselt habe.


    "Glücklicherweise" sind wir dann nicht die einzigen die damit zu kämpfen haben.
    Bleibt nur die Hoffnung, dass der Bug mit Thunderbird 6 behoben wurde.


    Quote from "sundance_28"


    Es scheint bei so zu sein, das ein neues Anlegen des/der Filter/s Abhilfe schafft. Bei einigen Mailaccounts habe ich die Filter komplett neu angelegt und ich habe dort keine Fehlermeldung mehr.


    Getestet! Keine Fehlermeldung. Doch nach 10 Postabrufen erneut. Zumindest bei mir.


    Wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag/Abend!

    Guten Abend allerseits,


    Meine Eingangspost erhalte ich per POP-Abruf von verschiedenen Emailanbietern an die Thunderbird-Inbox.
    Dort werden die Mails via Filterregeln an verschiedene Unterordner von Local Folders weitergeleitet. Das hat bisher wunderbar funktioniert. Doch ab Thunderbird 5.0 erhalte ich, in unregelmässigen Abständen, diese Fehlermeldung:



    Nun kam ich dem Hinweis in der Warnmeldung nach und habe das Inbox.msf gelöscht. Automatisch hat Thunderbird beim Programmstart ein neues Inbox.msf erstellt. Die Fehlermeldung war für zirka 10 Postabrufe verschwunden. Nun ist sie wieder da. Allerdings wird die Eingangspost korrekt an die jeweiligen Unterordner weitergeleitet. Darum stört mich die Fehlermeldung nicht übermässig. Wenn ich allerdings wüsste, wie sie abzustellen wäre, würde ich es gerne tun. Danke!

    Greetings,


    Quote from "FARS"

    ich habe gestern mein TB Portable auf 3.1.2. updatet. Leider ist das auf englisch. Wie kann ich das auf "deutsch" umstellen?


    Download von Thunderbird von dieser Webseite.
    Neuinstallation.

    Greetings,


    Quote from "lemarc"

    Eine erneute Installation ist vollkommen ausreichend. Bei der erneuten Installation werden in diesem Fall nur die benötigten deutschen Sprachdateien installiert. Dein Profil bleibt von der Installationsroutine vollkommen unberührt.


    Super! Dazugelernt!!
    Hoffentlich liest "hendi_s" diesen Thread...


    Schönen Abend in Europa, bye!

    Greetings,


    Quote from "lemarc"

    Ein Sichern des Profils ist sicherlich hilfreich, aber nicht notwendig.


    Das war mir neu. Ok! Ich gehe eben auf Nummer sicher. Man weiss ja nie. Der Teufel steckt manchmal im Detail.
    Muss ja nur der Computer ausfallen...


    Quote from "lemarc"

    Bei einer erneuten Installation werden in diesem Fall nur die deutschen Sprachpakete installiert.


    Wäre demnach eine Neuinstallation von Thunderbird über die bereits installierte Thunderbird-Version ausreichend?

    Greetings,


    Quote from "hendi_s"


    Das sollte doch dann die deutsche Version sein!


    Allerdings!
    Erstelle Dir zunächst zu Deiner Sicherheit vor einem Datenverlust ein Backup von Deinem Thunderbird-Profil.
    Information hierzu dort. Wichtig zu wissen auch das.
    Anschliessend lädst Du Dir erneut Thunderbird von dort herunter.
    Dann: Neuinstallation von Thunderbird.

    Greetings,


    Quote from "hendi_s"


    mein Thunderbird hat sich gerade auf die Version 3.1.3 aktualisiert (Windows 7).
    Jetzt ist das Programm auf Englisch und ich bekomme es nicht mehr auf Deutsch eingestellt.


    Hattest Du vor Deinem Update Dir Thunderbird von dort heruntergeladen?
    Ich nutze die englische Version. Ein automatischer Wechsel zu einer anderen Sprachversion nach einem Update wäre in der Tat neu für mich. Nach meinem automatischen Update neulich, habe ich weiterhin Thunderbird in Englisch.

    Hallo SMF,


    Danke für Deine Anfrage! Gerne gebe ich Dir meine Erfahrungswerte weiter.


    Quote from "SMF"


    Nach dem Update von TB 3.0.5 auf TB 3.1 sind bei mir andere Schriftarten gesetzt als zuvor.
    Weiß noch jemand welche Schriftarten/Größen bis TB 3.0.5 als Standart gesetzt waren? Wäre nett wenn mir das jemand mitteilen könnte.


    Ich hatte Arial 12 anstelle der Standardschrift eingestellt. Das Schriftbild gefällt mir besser...
    Eventuell kann Dir aber ein anderer User mehr zu "Standardschrifteinstellung von TB 3.0.5" sagen. Sorry!


    Quote from "SMF"


    Eine Frage noch:
    Ist das nur bei mir so, oder hat TB alle User überrumpelt und neue Schriftarten als Standart gesetzt?


    Mit dem Update erhielt mein TB 3.1, englische Version, "Calibri 17" als Standardschrift. Freie Wahl hat man jedoch immer.