Posts by Harald Friedrich

    Hallo slengfe,


    danke für Deine Antwort. Ich habe überhaupt kein Geschwindigkeitsproblem. Der TB reagiert jederzeit schnell und ich muss nie warten, auch nicht bei großen Mails. Plötzlich - seit einem der letzten Updates - tritt das Problem auf.


    Natürlich verschiebe ich abgearbeitete eMails in ihre entsprechenden Ordner. Was übrig bleibt, bleibt im Eingangsordner und wird am Jahresende in einen eigenen Archiv-Ordner verschoben. Das mach ich seit 2002 so und es hat noch nie Probleme gegeben. Erst jetzt.


    Gruß Harald

    • Thunderbird-Version: 52.2.1 - 32bit
    • Betriebssystem + Version: Win7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): selbst
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira Antivir
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Nur in der Fritzbox
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Oft ist beim Durchklicken durch die eingegangenen eMails das eMail-Fenster leer, obwohl die eMail einen Inhalt hat. Dann klickt man auf eine andere und wieder zurück auf die vermeintlich leere und siehe da, der Inhalt der eMail wird angezeigt.


    Oft klickt man auf einen Anhang, der im eMail-Fenster angezeigt wird und bekommt die Meldung "Dieser Anhang hat keinen Inhalt" (o.ä.). Erneutes Klicken funktioniert dann.


    Beides passiert auch auf anderen Rechnern seit einem der letzten Updates.


    Die beiden Verhaltensweisen sind nicht tödlich, aber nervig. Danke im Voraus für jeden Hinweis!


    Gruß Harald Friedrich


    PS.: Auch muss ich bei mir plötzlich [Strg] + [K] statt [Strg] + [L] für einen Link beim eMail-Verfassen tippen. Das ist aber nur auf meinem Rechner so.

    Thunderbird-Version : 9.0.1
    Betriebssystem + Version : MS Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP) : IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX) : eigener lokaler IMAP Server


    TBird verschiebt immer nur eine eMail in ein anderes Fach des selben Kontos, obwohl mehrere markiert sind. Wie man das Verschieben auslöst ist dabei egal :!: .


    Wir haben letztens von einem TBird 2 auf den TBird 9 umgestellt. Da wir von Nagios immer mal einen ganzen Schwung von eMails der gleichen Art bekommen, ist das einzelne Verschieben eine nervige Sache :cry: .


    Danke für Eure Hilfe. Gruß Harald Friedrich

    Hi alle,


    ich bekomme öfters eMails, die bei mir in unendlich langen Zeilen mit horizontalem Rollbalken unten im TB-Fenster angezeigt werden. Ich wünschte mir, dass es eine Einstellung "Zeilenumbruch" gäbe, die am Ende des sowieso schon langen TB-Fensters die Zeilen umbricht.


    TB 6.0.2
    IMAP
    Vista
    1920 x 1080 Pixel


    Ja, ich habe schon im Wiki und in den Forenbeiträgen gesucht :les:


    Danke für jeden Hinweis!


    Gruß Harald Friedrich

    Hallo zusammen,


    das Problem kam daher, dass der Weiterleiter B einen TB 2.0 im Einsatz hatte. In dieser alten Version war wohl ein Fehler in der Zusammenstellung von neuem Inhalt und weitergeleitetem Inhalt.


    Der B hat jetzt upgedatet und alles spielt fein :cool:


    Danke und Gruß, Harald Friedrich

    HaasUwe:


    Danke für Deine Antwort.


    Quote

    Welche AddOns undv Betriebssystem nutzt Du?


    Keine AddOns und Windows Vista bzw. Windows XP.


    Quote

    Bei mir (TB 5.0/WinXP) habe ich keine Probleme mit der Funktion


    Wenn also B eine eMail von A an Dich wieterleitet und Du dann auf [Antworten] gehst, siehst Du den Text von B und von A im Zitat?


    Gruß Harald Friedrich

    TB 5.0, IMAP, Vista


    Wenn ich eine an mich weitergeleitete eMail beantworte, will ich, dass der gesamte Text der eMail zitiert wird und mein Cursor oben drüber steht. Diese Einstellung haben ich in "Konten-Einstellungen..., Verfassen & Adressieren" auch ausgewählt: "meine Antwort über dem Zitat beginnen".


    Seit der Version TB3 wird nur noch der obere Text des Weiterleiters zitiert, der Original-Text fehlt. Natürlich hatte ich in der zu beantwortenden eMail keinen Text selektiert.


    Liegt es daran, wie der Weiterleiter weiterleitet? (Einstellungen, Verfassen, Allgemein, Nachrichten weiterleiten: Eingebunden / Als Anhang)


    Ich hatte jetzt auf TB 5.0 gewartet, doch es funktioniert wieder nicht. Was kann ich tun? :rolleyes:


    Danke für jede Hilfe...


    Gruß Harald Friedrich

    Ich habe auf den TB3.1 gewartet, der das Problem aber leider auch nicht löst.



    Ich sehe die im Bild gezeigte eMail, die mir von einem Kollegen weitergeleitet wurde. (Siehe unterer Pfeil). Jetzt markiere ich nichts und drücke auf [Antworten].


    Zitiert wird aber nur der obere Teil der eMail. Ab dem unteren Pfeil fehlt alles. In den Konteneinstellungen ist alles korrekt:



    In TB2 funktionierte das problemlos. In TB3 funktioniert es erst, wenn ich vorher alles markiere, was ich aber meistens erst mal vergesse.


    Danke für Eure Hilfe!


    Gruß Harald Friedrich

    Ich habe das Problem weiter eingekreist: Wenn ich direkt eine eMail erhalte, funktioniert alles: Nichts ist markiert, "Antworten" drücken, alles wird zitiert.


    Problematisch wird es erst, wenn die empfangene und zu beantwortende eMail bereits weitergeleitet war. Dann zitiert der TB3 nur den direkt vom Weiterleiter geschriebenen Text, nicht jedoch die komplette eMail. Beispiel: Ich bekomme eine eMail mit dem Tenor "Hallo, beantworte du die eMail". Dann wir nur "Hallo, beantworte du die eMail" zitiert und nicht die eigentlich interessante eMail.


    Das war bei TB2 anders. So ist es fast unbrauchbar. Bzw. ich muss immer erst alles markieren, dann wird es auch zitiert. Meist vergesse ich das Markieren, dann mache ich die leere eMail halt wieder zu und fange von Neuem an.


    mailnews.reply_quoting_selection;false hilft leider nix :(


    Gruß Harald Friedrich

    Wenn ich eine eMail beantworte, will ich, dass mein Cursor über dem gesamten alten Inhalt steht. Meist wird aber nichts oder nur ein kleiner Teil der alten eMail zitert. In meinem Konto habe ich natürlich "meine Antwort über dem Zitat beginnen" ausgewählt. Auch ist vor dem Drücken auf [Beantworten] nichts in der alten eMail markiert. Wenn ich vorher aktiv alles markiere, dann wird auch alles zitiert, wie gewünscht. Aber ich will ja nicht immer erst die komplette eMail markieren, bevor ich auf [Beantworten] drücke. In meinem T-Bird 2 funktionierte das ohne Probleme?!?


    Habe T-Bird 3.0.2 deutsch.


    Danke für jede Hilfe!


    Gruß Harald Friedrich

    Hi alle,


    ich hatte das Problem ebenfalls hier beschrieben:


    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=45153


    Es scheint ein allgemeiner Bug zu sein und nicht nur mit der Migration von TB2 zu TB3 zusammen zu hängen, sondern auch bei Neuinstallation von V3 zu existieren. Schade, denn das war eine sehr komfortable Funktion! Mal sehen, vielleicht kann man in TB3.0.1 das Adressbuch von V2 nochmal neu importieren?!? Hoffentlich kommt's bald! Kann man zu TB2 eigentlich problemlos zurück migrieren :?:


    Gruß Harald

    Hallo,


    seit meinem Update auf TB3 haben alle meine eMail-Adressen irgendwie ihre Priorität verloren. Wenn ich also heute (TB3) eine eMail an eine oft adressierte Person versenden will, kam früher (TB2) nach den ersten eingetippten Buchstaben immer dessen eMail-Adresse zuerst. Jetzt kommt sie als Vorschlag vielleicht an Stelle 16. Und die Position scheint sich auch durch mehrere gesendete eMails mit TB3 nicht mehr zu verbessern. Hat sich irgendwas ausgeschaltet? Kann man das Adressbuch reorganisieren? Ist die Funktion dahin? :confused:


    Gruß Harald Friedrich