Posts by interceptor99

    Quote from "thopal"

    Hallo,


    Der doppelte Ordner wurde tatsächlich von thunderbird generiert, und zwar durch eine falsche Angabe des Pfads zum Papierkorb. Um ihn zu berichtigen, muss man auf Bearbeiten / Einstellungen / Erweitert / Konfiguration bearbeiten... (bestätigen, dass man vorsichtig ist). Jetzt kann man oben in der Suchmaske entweder "Papierkorb" oder "trash" eingeben. Es sollte im einen wie im anderen Fall dann unter "Einstellungsname" die Zeile "mail.server.server1.trash_folder_name" aufgeführt sein. Bei mir stand hier als Wert "Posteingang/Papierkorb". Jetzt einen Doppelklick auf die Zeile, um sie bearbeiten zu können. Nachdem ich den Wert auf "Papierkorb" (also ohne "Posteingang/" davor) geändert und die Konfiguration verlassen hatte, war das Problem behoben. :mrgreen:
    (Ob ich neustarten musste, weiß ich nicht mehr, glaube, es passierte sofort). Auch im webmail war ab sofort wieder alles so, wie es sein sollte.


    Hoffe, damit helfen zu können!
    thopal


    Danke, damit hat es geklappt, allderdings habe ich den Wert bei mir auf "trash" setzen müssen. Endlich ist das Problem behoben.

    Habe genau den gleichen Fehler und kriege ihn nicht weg (IMAP- Konto/Thunderbird 10.0 - Win7 - Fehler war aber auch bei Vorgängerversionen vorhanden).


    Der Fall liegt definitiv an Thunderbird. Wenn ich nicht arbeite und meine Emails privat abrufe (Iphone oder Thunderbird sehr alte Version) bleibt der doppelte Posteingang / Papierkorb nach löschen
    verschwunden. Wenn ich mich einmal dann wieder im Büro anmelde....ist der doppelte Posteingang / Papierkorb wieder da.


    Ich kann das aber verhindern, wenn ich bei Thunderbird angebe, Emails sofort zu löschen und nicht in Papierkorp zu verschieben...das ist für mich aber auch keine Lösung, weil ich einen Papierkorb haben möchte.


    Über Hilfe würde auch ich mich freuen!

    Hallo,


    das möchte ich noch ergänzen:


    Das Problem tritt wohl schon bei den IMAP Ordnern auf. Die Emails werden von Thunderbird vertauscht, wenn man dann "Archivieren" drückt, wird nicht die richtige Email sondern, die vertauschte in den lokalen Ordnern gespeichert und in den IMAP Ordnern gelöscht.


    Da die IMAP Ordner täglich geleert werden, befinden sich dort regelmäßig nur wenige Dateien.


    Wenn man im Dialog "Eigenschaften" "Index wiederherstellen" drückt, dann erscheinen wieder die richtigen Emails zu den richtigen Betreffzeilen/Email Adresse.


    Wenn man das Vertauschen aber nicht bemerkt und eine Vielzahl von Emails archiviert, sind die Emails - da auf dem IMAP Account glöscht, verloren!


    P.S.
    Auch das Löschen der .msf-Dateien brachte keine Änderung.

    Hallo,


    gerade wurde bei Thunderbird wieder eine Email vertauscht. Ich suche nach einer Email (dazu gebe ich eine Email Adresse an), aber der Text, Betreff etc. wird von einer anderen Email angezeigt.


    Alles neu indizieren, wiederherstellen hat überhaupt nichts gebracht....jetzt muss ich bei dem Absender fragen, ob er mir die Email nochmal schickt (leider sehr peinlich).


    Ich verwende VISTA mit Thunderbird 3.04.


    Gibt es noch Hoffnung? Nach Jahren zufriedener Anwendung muss ich mich wohl von Thunderbird verabschieden, was ich aber sehr ungern tue...!


    Bin ich wirklich der einzige mit diesem Problem?


    Über Hilfe würde ich mich freuen!


    Interceptor99

    Quote from "Rothaut"

    Guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Dass Maildaten durcheinanderutschen kommt hin und wieder mal vor, besonders dann, wenn die Mailordner zu groß werden.
    Abhilfe gibts erst mal, wenn Du auf den Betreffenden Ordner gehst, mit Rechtsklick Eigenschaften auswählst, und Index neu erstellen betätigst.


    Vielen Dank! Wie bereits mitgeteilt verwende ich Windows Vista. Ich verwende ausschließlich IMAP. Auch ist es richtig, dass ich eine große Anzahl von Emails verwende, diese benötige ich aber auch. Per Filter werden die Emails vom Server in Lokale Ordner einsortiert. Das klappt alles vorzüglich....aber leider werden ab und zu emails vertauscht, jetzt ist zum ersten mal auch ein Email verschwunden....d.h. bei der Suche erscheint die Email noch, aber mit dem Inhalt einer anderen Email.


    Leider hat weder die Indizierung noch die Löschung der .msf Dateien weitergeholfen. Mit Outlook hatte ich das Problem noch nie (bei der ähnlichen Anzahl von Emails). Das Problem tritt erst seit Version 3.0 auf. Als Anwalt kann ich es mir eigentlich nicht erlauben, dass emails verschwinden.


    Gibt es wirklich keine Lösung für meine Probelm? Muss ich wirklich wieder zum ungeliebten Outlook umsteigen, weil Thunderbird nur mit einer überschaubaren Anzahl von Emails zurecht kommt?


    Über Hilfe würde ich mich freuen!

    Hallo,


    seit ich auf 3.0 upgedatet habe, habe ich ein ernstes Problem. (Ich verwende Vista).


    Schon zweimal hat Thunderbird, Email durcheinandergebracht. D.h. im Eingangsordner wird eine Email angezeigt, wenn man dann darauf klickt, wird der Nachrichteninhalt einer anderen Email angezeigt.


    Der Inhalt der Email im Eingangsordner bleibt verschwunden!!! Wenn der Fehler nicht abgestellt werden kann, brauche ich ein neuen Emailer!


    Hat jemand auch schon sowas erlebt?


    Was kann man dagegen tun (neue Indizierung?)?


    Vielen Dank für Ratschläge!


    Interceptor99