Posts by juro1209

    Hallo Peter,


    vielen Dank für die umfassende Info, klingt trotzdem kompliziert. (dabei dachte ich, es läge womöglich an meiner mangelnden Kompetenz ;) ).
    UMTS ist doch wohl mit einem Stick oder über Handy? Ich hätte einfach gern eine simple Möglichkeit gehabt, alles z.B. via Hotel-WLAN o.ä. direkt in/von TB zu empfangen/senden, aber das scheint T-Online ja nicht wirklich unterstützen zu wollen.
    Übrigens kriege ich bei der T-Online Hotline oder im Forum IMMER - egal wegen welchem Problem ich nachfrage - nahegelegt, diesen Spezialaccount für 5,- zu buchen... Naja, egal wie miserabel ansonsten der Service dort ist: wie man den Kunden was aufs Auge drückt, wissen sie offenbar immerhin...
    Die Idee mit BCC scheint mir aber ganz praktikabel.
    Danke nochmal!
    Viele Grüße
    juro1209

    Hallo, allerseits,
    kann sein, daß meine Frage ziemlich doof ist und die Frage ganz einfach:


    da ich beruflich mit Thunderbird arbeite, muß ich meine mails (zumindest eine Weile) dort archivieren, um Vorgänge & Korrespondenzen zu dokumentieren. Klappt auch einwandfrei.


    Mein Problem ist:
    Wenn ich für mehrere Tage beruflich unterwegs (oder auch im Urlaub) bin und meine mails abrufen und vor allem dringende versenden muß, gehe ich über mein webmail-account bei T-Online; aber eigentlich müßte ich der Übersichtlichkeit halber auch diese versandten mails nach TB holen.
    Normalerweise landen sie ja nur direkt im Gesendet-Ordner, wenn ich sie von TB aus/mit meinen TB-Konteneinstellungen versende, also auf meinem "Stammanschluß".
    Gibt es eine TB-Einstellung, damit ich auch unterwegs an irgendeinem Hotspot meine mails direkt via TB über mein T-Online account verschicken kann?
    Oder wenigstens eine, damit ich hinterher auch die versandten mails vom entsprechenden T-Online-webmile-Ordner in TB rüberholen kann? So, wie das halt mit den erhaltenen ohne weiteres möglich ist...
    Hoffe, ich habe mich nicht unverständlich ausgedrückt, und hoffe auch, jemand hier kennt einen Trick, wie man das hinkriegt!
    Vielen Dank!

    Hallo rum,


    Quote

    Aber kann der Server deinen Benutzernamen zuordnen und aus dem großen Fundus das erwartete Passwort raus fischen und dann den Client bitten, ihm selbiges zum Abgleich zu senden?
    Das weißt du damit noch lange nicht ;)


    Aber wie kann ich denn rausfinden wo es dort hakt? - Und daß der ping-Test zwar geklappt hat, aber gleich darauf der telnet-Test nicht, heißt wohl eine technische Verbindung ist hergestellt, aber es besteht ein Zuordnungsproblem wie Du hier oben sagst..., oder?

    Hallo rum,


    habe jetzt den Telnet-Text gemacht, der sagt (i. Ggs. zum positiv verlaufenen "ping"-Test!!!), daß keine Verbindung möglich ist!
    Danke! Hat zwar das prinzipielle Problem nicht gelöst, aber jetzt ist das Argument von diesem :stupid: T-Online-Menschen entkräftet...
    An dem Virenscanner kanns übrigens auch nicht liegen: deaktivieren hilft nichts, Verbindung trotzdem nicht möglich...
    Aber nochmal Danke!

    Hallo rum,


    Quote

    also entweder die Einstellungen stimmen und TB kann zugreifen oder sie stimmen nicht.


    das sehe ich eigentlich auch so: die Konfiguration meinerseits ist immer absolut dieselbe, logischerweise müßte es also, genau wie Du meinst, am T-Online-Server liegen.


    Bloß dieser "ping"-Test macht mich stutzig (bei Startleiste auf Ausführen, dort cmd eingeben, dann auf der erscheinenden DOS-Oberfläche eingeben: ping popmail.t-online.de bzw. ping smtpmail.t-online.de): da werden tatsächlich irgendwelche Datenpakete vom und zum Server transportiert, und das scheint zu klappen...


    Aber ich probier jetzt mal Deinen Tip mit dem Telnet aus. Vielen Dank!

    Hallo rum und mrb,


    das Problem ist immer noch da! Zur Erläuterung: ich habe es so eingerichtet, daß wenn ich TB aufgemacht habe und meine mails abrufen möchte, mein Passwort abgefragt wird; aber in diesen Störungsphasen kommt statt der Frage nach dem pw die Info: "Konnte nicht mit dem server popmail.t-online.de verbinden; die Verbindung wurde verweigert".
    (Nach dem pw wird auch gefragt, wenn ich zum ersten Mal eine mail versenden will)
    Bin ganz normaler T-Online-Kunde, der (schön blöd) für sein Call & Surf-Paket zahlt.


    IMMERHIN (!!!) habe ich seit dem 12.2. bis heute GANZE VIER TAGE KOMPLETT auf meine mails zugreifen können! Ansonsten, entweder 3-4 Tage am Stück überhaupt nciht oder ab abends, gelegentlich "sogar" ab Mittags...


    Jetzt habe ich in den letzten Wochen diverse Male bei T-Online angerufen, wo auch zwischendurch zugegeben wurde, daß es Probleme mit den Mailservern gibt; sogar auf eine gefaxte Beschwerde von mir hin via mail vom 23.2.: "Durch erhöhte Last auf den Mailservern kommt es zu einer längeren Laufzeit bei der Zustellung von E-Mails.
    Die Situation ist uns bekannt und unsere Techniker setzen derzeit alles daran, dieses so schnell wie möglich zu normalisieren. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen augenblicklich noch keinen genauen Zeitpunkt nennen können."


    Aber ein Techniker behauptet, heute, jetzt sei alles wieder i.O. dort und es müsse an meinem TB liegen, da das Programm die Frage des Servers nach dem pw nicht an mich weiterleitet und daher der Zugang verweigert würde...
    Klingt komisch, weil ja der Tb auch nciht gute oder schlechte Tage hat, ODER????


    Der "ping"-Test jedenfalls klappt, auch wenn ich abgewiesen werde.


    Aber eigentlich mag ich es nicht glauben, daß das an TB liegt... Es hat ja von Okt. 2005 bis Mitte Sept. 2009 reibungslos geklappt.


    Weiß jemand, ob es auch anderslautende Fehlermeldungen gibt (und welche) oder ist die, die ich bekomme, die Standard-Meldung bei TB?


    Vielen Dank für Hilfe

    Hallo, allerseits,
    die Beiträge hier (und zu ähnlichen Problemen in den TB-Foren) sind zwar schon etwas älteren Datums, ich kann aber versichern, daß das Problem an sich leider immer noch existiert!! :evil::evil::evil:
    Bei mir ist es zum ersten Mal in der ca. letzten Septemberwoche 2009 vorgekommen, daß ich mit TB, (ohne irgendeine wie auch immer geartete Änderung an den Konfigurationen) nicht mehr auf meinen T-Online mailserver zugreifen konnte. Das ging fast eine Woche so, habe ewige, total ärgerliche (weil großenteils mit inkompetenten Gesprächspartnern geführte) Telefonate mit der T-Online-Hotline hinter mich gebracht.
    Aber trotz korrekter Konteneinstellungen popmail.t-online.de bzw. smptmail.t-online.de hat es nicht geklappt, auch nicht wenn ich den Norton Virenscanner deaktiviert hab (wie von T-Online empfohlen). Zwischendurch konnte ich dann doch mal kurz meine mails abholen, aber dafür keine versenden, aber das alles war immer nur sehr kurzfristig.
    Es kam immer die Bemerkung "Konnte nicht mit dem Server popmail.t-online.de verbinden; die Verbindung wurde verweigert", ich wurde also nichtmal nach meinem Passwort gefragt (normalerweise muß ich das einmal beim online gehen mit TB und einmal beim Versand der ersten rausgehenden mail eingeben).
    Jedenfalls klappte nach ca. einer Woche das mailholen & mailen wieder wie zuvor und VÖLLIG OHNE ERSICHTLICHEN GRUND.
    Allerdings kam das gleiche ziemlich genau 2 Monate später (letztes Novemberdrittel) und jetzt Ende Januar/Anfang Februar wieder vor.
    Es gibt dann längere Intervalle, in denen es kein Problem gibt bzw. nur kleinere Ärgernisse (d.h. es klappt am Morgen nicht, aber dann ab 10.00/11.00 vormittags).


    Meiner Meinung nach (wie auch in anderen Kommentaren gesagt) muß es ein technisches T-Online Problem sein, weil ich weiterhin die selbe Konfiguration habe, mit der es häufig klappt, in Phasen aber auch einfach nicht; und für mich ist das total ärgerlich, weil ich damit arbeiten muß und die mails dann meist auch umgehend raus müssen.
    Ich bin aber kein gratis T-Online-Nutzer, sondern zahle brav für mein Call & Surf-Paket um die 35 € mtl.!


    Ins Internet kann ich übrigens auch in den "maillosen" Phasen problemlos.


    Kennt irgendjemand einen Trick, wie man seine mails trotzdem auf TB kriegt (vielleicht auch um Ecken)?
    Vielen Dank


    P.S. Betriebssystem ist Windows XP, TB Version immer die aktuelle, derzeit 2.0.0.23