Posts by otto58

    Danke, aber das hatte ich bereits erfolglos probiert. Zwischenzeitlich habe ich das Problem gelöst. Mit "Outlook" konnte ich sofort 870 der 900 Müll-Mail löschen. Den Rest konnte ich dann etwas später direkt im T-Online Email Center löschen. Jetzt ist der Müll weg und TB funktioniert wieder einwandfrei.

    Wie das Problem entstehen konnte ist mir unklar. Ich leere den Papierkorb und komprimiere eigentlich regelmäßig automatisch.


    Gruß OTTO

    Hallo ich komme nicht mehr weiter.

    Im T-Online Email Center sehe ich bei der Speicheranalyse, dass 9 % des Platzes mit Daten "zum Löschen markiert" belegt sind. Die bekomme ich im Email Center nicht weg und auch die Telekom kann mir dabei nicht helfen.

    Wenn ich jetzt auf einem PC TB neu installiere (C:\Benutzer\xxx\AppData\Roaming\Thunderbird ist vorher gelöscht), habe ich mit den default Einstellungen (IMAP- Konto) bereits Probleme mit dem Papierkorb. Gelöschte Mails tauchen dort nicht auf. Wenn ich jetzt unter Konto einstelle, dass beim Löschen nur durchgestrichen werden soll, sehe ich plötzlich 900 Mails durchgestrichen im Papierkorb. Wie bekomme ich die weg?

    Ich gehe davon aus, dass TB die auf dem T-Online Server abgelegt hat und dann ging etwas schief. Ich kann die Daten nur noch lesen (was ich nicht will) und nicht löschen (was ich will).


    Gruß OTTO

    Mein zweites Problem ist "minimize-to-tray". Mir geht es insbesondere darum, dass wenn ich versehentlich (X) "schließen" drücke, TB im Tray bleibt und mich weiter über eingehende Mails informiert. Ich will TB den ganzen Tag über nie versehentlich schließen.
    Bei "minimize-to-tray" gab es auch immer Probleme mit jedem Update.


    Ich werde mal eine aktuelle Versin testen.


    Gruß OTTO

    Hallo Susanne,


    ich bin ein Windows 10 Nutzer und auf die ESR bin ich vermutlich umgestiegen, als die 17.0.4 aktuell war.
    Damals hatten mich die ewigen Updates immer zu Zeitpunkten, wo ich dringend die Mails lesen wollte, mehr als genervt.
    Gibt es denn heutzutage eine aktuelle Alternative oder Option. Ich hätte kein Problem damit, wenn TB sein Update still im Hintergrund macht und mich arbeiten lässt, von mir aus täglich.


    Gruß OTTO

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: ESR 17.0.4
    * Betriebssystem + Version: Win10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Telekom
    * Eingesetzte Antiviren-Software: nur Win10
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Zyxel USG 60


    Wie gesagt, ich kann seit heute auf 2 PC (LAN, WLAN) keine Telekom Mails mehr abrufen oder senden.
    Ein anderes Email-Konto bei Alfahosting funktioniert dagegen mit Thunderbird.
    Bei zwei Android Smartphones (hinter dem gleichen Router verbunden mit WLAN) funktioniert das Telekomkonto problemlos.
    Was kann da schief gegangen sein?


    Gruß Otto

    Hallo,


    Ich verwende aktuell die Version 2.0.0.23 und wollte eine Email mit Anhang (.pdf) weiterleiten.
    Aber schon in der gebildeten Email ist kein Anhang zu erkennen und auch unter "Gesendet" steht nichts. Selbstverständlich ist auch kein Anhang angekommen. D.h.Weiterleiten funktioniert nicht anders als Antworten.
    Ich war ewig an der Konfiguration nicht dran und weiß nicht seit wann das Weiterleiten nicht mehr geht.
    Wo muss ich was einstellen?


    Gruß OTTO

    Danke erstmal aber heißt das, man kann das wirklich nicht verändern?


    Fast richtig ist mir nicht genug. Ich hätte es gern, dass die Junks so aussehen, wie zu dem Zeitpunkt, als ich deren Vorgänger in den Junk geschickt habe. Viele Junks bestehen ja gerade aus Bildern, die den Text enthalten. Und bei Mails, die irrtümlich in den Junk gelangt sind, wird man durch Bilder oder Logos erst auf den Fehler aufmerksam. Für mich sind Junks auch nicht gefährlich, sie stören nur und ich will sie so schnell wie möglich weg haben. Bei Rechtsklick>Markieren>Kein Junk bin ich schneller, wenn ich ganz auf die Junk-Funktion verzichte.


    War diese "wesentliche Änderung / Neuerung" unbedingt notwendig beim Übergang von der 1.5.0.x zur 2.0.0.x?

    Ich habe jetzt auf die 2.0.0.14 gewechselt. Mich stört etwas, dass bei Nachrichten im Junk Ordner die Bilder und auch html nicht sofort vollständig angezeigt werden, Kann man das irgenwo einstellen, ich finde nichts.


    Gruß OTTO