Beiträge von Rigo

    Hallo mrb,


    weiss leider nicht genau was du meinst... !?


    Ich hatte das Problem bereits gelöst: Alle Konten gelöscht... PC neugestartet und dann lief es wieder... Seit heute morgen läufts nun wieder nicht, nachdem ich neue Filter Regeln angelegt habe... Anscheinend arbeiten die Filter so stark, das das ganze TB abstürzt... Ganz großes Kino...


    Ich bin ratlos und stinksauer, ich werde wohl zwangsläufig wechseln... :(

    Hallo,


    als ich heute morgen TB gestartet habe fing er an die Mails abzurufen (ca. 3500 - 4000 Stück). Ca. 50 Mails vor dem Ende blieb er dann plötzlich stehen. Auch nach einer Stunde passierte nichts - somit wollte ich TB neustarten (beenden) - nichts. "Thunderbird reagiert nicht mehr und muss beendet werden..."


    So, nach dem ich TB dann auch aus dem Task-Manager entfernt und neu gestartet hatte fing er an, Mails abzurufen. Im Posteingang wurden aber nur einige Mails (10) von den eigentlich über 3000 abgerufenen Mails angezeigt. Auch das Beenden über "Datei" ist nicht mehr möglich gewesen.


    Ab und an zeigt er mir die Anzahl im Posteingang (XXXX) an, ab und zu nicht. Der Ladebalken unten rechts bewegt sich zwar hin und wieder, aber selbst wenn er "fertig" ist mit dem laden geschieht weiter nichts, ich kann keine Mails anklicken, öffnen, löschen oder sonstiges.


    Kann mir bei dem Problem irgendjemand helfen? Ich bin schon sehr aufgeschmissen... :cry:

    Hallo Freunde,


    folgendes ist mir heute passiert: Ich arbeitete am Rechner und hatte wie immer Thunderbird auf dem 2. Monitor laufen. Nun ruft Thunderbird wie gewohnt jede Minute meine Mails ab. Nach einiger Zeit wunderte ich mich, warum keine neuen Mails und vor allem nichtmal neue Spammails kamen und schaute mal nach Thunderbird. Ich klickte Thunderbird also wieder in den Vordergrund und der Posteingang "schien" leer zu sein.


    Ich klickt also nochmal auf "Lokale Ordner" und wieder auf Posteingang, 3 Nachrichten wurden angezeigt, obwohl mindestens 15 enthalten sein müssten. Wieder auf "Lokale Ordner" und zurück auf Posteingang, nun waren es 6 Nachrichten und immer war Thunderbird laut der Mausanzeige am "Laden / Arbeiten". Manchmal wurde eine neue Zusammenfassungsdatei generiert, manchmal geschah garnichts, manchmal stand in der Statuszeile nur "1von XXX Nachrichten werden abgerufen".


    Nun habe ich die bekannten Methoden angewandt (.msf Dateien gelöscht UND / ODER per Rechtsklick auf den Ordner ~> Eigenschaften ~> Index wiederherstellen) ~> kein Erfolg. Nun habe ich das Profil komplett mit MozBackup gebackuped, Thunderbird Deinstalliert, neu Installiert, Profil eingespielt und wieder genau das gleiche Problem.



    Er läd und läd und läd und läd... Nichts passiert, ab und an hängt er sich auch auf... Betriebssystem: Vista Home Premium


    Allerdings trat das Problem "urplötzlich" mitten im Betrieb auf. Woran auch immer es liegt, ich bin mit meinem Latein am Ende.

    Hallo Sünndogskind_2,


    vielen Dank für Deine Antwort. Nun noch eine Frage. Ich habe folgenden Ordner: C:\Dokumente und Einstellungen\Helge\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\24i26eg4.helge


    Darin befinden sich zwei unterordner die mir wichtig erscheinen:


    C:\Dokumente und Einstellungen\Helge\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\24i26eg4.helge\a0yemrz7.helge
    C:\Dokumente und Einstellungen\Helge\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\24i26eg4.helge\Mail


    Beide Ordner haben jeweils weitere Unterordner in denen sich diese .msf Dateien befinden.


    Diese nun ALLE löschen?



    Gute Grüße,
    Helge

    Hallo Freunde,


    ich nutzt Thunderbird nun schon seit Jahren und bin damit sehr zufrieden.


    Seit kurzem habe ich folgendes Problem:


    Ab und zu wenn ich den Junk Ordner oder andere Ordner öffne hängt Thunderbird. Es erscheint dann nur die Meldung Erstelle Zusammenfassungsdatei für....


    Ab und zu hängt sich Thunderbird dann auch komplett auf, das nervt schon ziemlich.


    Ich habe bereits alle Ordner Komprimiert - ohne Erfolg, das Problem tritt nachwievor täglich auf.



    Gute Grüße und einen guten Rutsch,
    Helge 8)