Posts by speedball2001

    Das behebt den Fehler nicht, aber wenn es Euch erstmal hilft, ist das ja nicht schlecht. Prima.


    Wie man's macht ist es falsch: In Identity Chooser 2 für den alten Thunderbird 68, war Identity Chooser am Antworten-Button standardmäßig deaktiviert, weil ich denke, dass man ihn dort nicht braucht. Was dazu geführt hat, dass diejenigen, die es wollten/brauchten mich kontaktiert haben, mit dem Wunsch, es für Antwort zu implementieren. Was es schon war, nur dass man es in den Einstellungen explizit aktivieren musste. Also habe ich es nun standardmäßig aktiviert, damit jeder weiß, dass es das gibt. Problem ist: Nun werde ich kontaktiert, ob man es nicht deaktivieren könne, obwohl das bereits geht.


    Ich hoffe mal, dass die Einstellungen für Addons von Thunderbird an irgendeinem Punkt prominenter zu sehen sind, damit die User diese von sich aus finden können.


    Danke nochmal an edvoldi, dass er mich getaggt hat und ich das gesehen habe. Ich weiß Deine Unterstützung hier und via Email sehr zu schätzen.

    Mal so als Frage, vielleicht hilft das ja, bis ich den Fehler finden/beheben kann: Braucht Ihr das Auswahlmenü am Antworten-Button? Wenn nicht, könnt Ihr dieses in den Einstellungen von Identity Chooser für Antworten deaktivieren.


    (Ich habe Identity Chooser nur für Verfassen und Weiterleiten aktiviert)

    Hi, Entwickler von Identity Chooser hier. Ich bin mit Arbeit und anderem Kram super beschäftigt, so dass ich momentan zeitliche Probleme habe, mich um Identity Chooser zu kümmern.


    Könnt Ihr mal alle Addons außer Identity Chooser deaktivieren und gucken, ob das Problem trotzdem besteht? Identity Chooser fasst den Editor eigentlich überhaupt nicht an, sondern startet ihn nur, daher ist es komisch, dass er Einfluss auf den Cursor im Editor haben soll.


    Was auch helfen würde: Wenn Ihr auf "Antworten" klickt und der Editor geöffnet wurde, seht Ihr irgendwelche Fehlermeldungen in der Fehlerkonsole?

    Entwickler von Identity Chooser hier.

    1.) Wenn ich im Posteingang eine Mail markiere, die zwar als gelesen markiert ist, aber noch nicht geöffnet wurde, kann ich zwar auf Antworten und Weiterleiten klicken und ein Absenderkonto auswählen, aber es passiert - Nichts


    Erst wenn ich die Mail öffne und von dort aus arbeite, funktioniert es.

    Danach aber auch aus der Liste im Posteingang.

    Ich verstehe den genauen Ablauf nicht. Wird der Inhalt der Email im Hauptfenster angezeigt oder betrachtest Du Emails immer in einem eigenen Fenster? Welchen Antworten/Weiterleiten-Button klickst Du an? Den in der Haupt-Toolbar oder den im Emailheader (der auch Von, An, Betreff etc. anzeigt)?

    Siehst Du irgendwelche Meldungen in der Fehlerkonsole, nachdem Du eine Adresse im Auswahlmenü angeklickt hast?

    Du könntest Thunderbird in der zwischen Zeit einmal im Fehlerbehebungsmodus starten und dann wieder normal.

    Hab ich gemacht..hat sich nix geändert.

    Vielen Dank erst mal für deine Mühe...vielleicht fällt dem Entwickler noch was ein.

    LG

    Girlie

    Entwickler von Identity Chooser hier. Besteht das Problem noch?


    Aug welchen Beantworten-Button klickst Du? Auf den direkt an der Email oder auf den oben in der Haupttoolbar?

    Vielen Dank für die Blumen! Ich freue mich immer, von Nutzern zu hören. Am liebsten natürlich von zufriedenen, aber auch (und insbesondere dann), wenn das Addon mal nicht so funktioniert wie erwartet.


    Wenn Du es noch nicht getan hast, fände ich es super, wenn Du Identity Chooser eine positive Bewertung auf addons.mozilla.org geben würdest.


    Gruß,
    Janek.

    Hallo Peter,


    ich habe bereits bei der Entwicklung meines anderen Add-ons Identity Chooser festgestellt, dass der Kontakt mit den Anwendern das Beste an der Add-on-Entwicklung ist. Insofern oute ich mich gern. Ich kann nichts versprechen, aber ein offenes Ohr habe ich immer.



    Janek.


    Hallo Frank,


    das ist ein guter Tipp! Ich arbeite seit kurzem auch so. Das Einfärben kann erst seit Version 1.0 für jede Adresse individuell aktiviert bzw. deaktiviert werden (das war quasi ein Kundenwunsch). Davor war meine Hauptadresse grün und die anderen hatten eher Signalfarben.



    Janek.

    Hallo,


    ich bin der Entwickler von Identity Chooser. Es freut mich zu hören, dass Euch das Addin hilft. Dem Fazit "zwar etwas simpel, aber effektiv" schliesse ich mich an (auch wenn ich das "zwar" weglassen würde :)). Letztlich war die Idee eben keine Automatismen oder "Intelligenz" einzubauen, sondern an jedem Punkt dem Nutzer die volle Kontrolle über die zu nutzende Absende-Emailadresse zu geben.


    Wenn Ihr Wünsche oder Ideen habt, lasst es mich bitte wissen.



    Viele Grüße,
    Janek.