Posts by OE_Migrant

    Hallo Mapenzi,


    ich hab' da nix verschoben; und -wie schon im letzten Post-: ich meine den Profil-Manager.

    In Deinem Bild heissen die zu wählenden Profile:

    Test1, Daily, Mozbug, BetaTest ==>was bei mir "Mum" bzw. Mobiler Büroservice war.


    Dieser dient nicht nur der Erstellung /Änderung sondern ich bin von dort aus in die verschiedenen Profile verzweigt (wenn ich z.B. im mobilen Bürsorvice und nicht in default arbeiten wollte).

    Eine andere Methode zwischen diesen 3 Profilen (incl. default) hin- und herzuwechseln kenne ich ehrlich gesagt auch nicht!


    Mal andersrum gefragt: wo liegen denn Deine o.g. Profile (Test1 etc. pp) und welche *.ini steuert diese?


    Das TB leer (ohne Profil) startet kommt ja scheinbar leider häufiger vor, nur habe ich noch nichts gefunden wie ich die beiden anderen Profile wieder -per Profil-Manager- einbinde.



    lieben Dank


    OE_Migrant

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.3 -es lädt gerade ein weiteres Update herunter
    • Betriebssystem + Version: Win 10 1803
    • Kontenart (POP / IMAP): diverse, gemischt
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): AOL, WEB, GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Defender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Guten Abend!


    vor einiger Zeit (1-2 Wochen) startet TB komplett leer, dieses habe ich durch Modifikation der profiles.ini relativ easy wieder in Griff bekommen.


    Den bisher genutzten Profil Manager habe ich jedoch nicht wieder reaktivieren können -welche Änderungen sind hierzu nötig?


    Unter: AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles gibt es eine prefs.js welche einen möglichen Zeitlichen Zusammenhang zur Einrichtung (2015) haben könnte (jedoch ist diese zu klein 5Kb!)?


    Unter: AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxxxx.default liegen:

    * die beiden zusätzlichen Profile,

    * insgesamt 3 prefs.js, wovon die -1 und die -2 mit 2014 bzw. 2015 vmtl. keinen Zusammenhang haben? Die prefs.js hat das Datum /die Uhrzeit meines letzten Starts von vor ein paar Minuten.


    Welche Einstellung(en) sind nötig damit TB wieder mit dem bisherigen Profil Manager startet?



    lieben Dank


    OE_Migrant

    @mrb, super Ansatz /Hilfreiche Info; das erklärt das bisherige Verhalten;


    o.k., ganz so einfach scheint es doch nicht zu sein; eine neu -/Parallelinstallation schlägt zunächst fehl und landet wieder im Standard - Ordner (eine Benutzer-Definierte Installationsmöglichkeit sehe ich derzeit nirgendwo).
    Habe daraufhin mit: ThunderbirdPortable2ndProfile_1.2 experimentiert, eine "Profil_2" wurde zwar angelegt und die Daten in den 'Profiles'-Ordner kopiert, aber wie darauf zugreifen?


    @SusiTux, wenig /gar nicht Hilfreich! =warum sollte man einen 3-4Kg Laptop in ein 3rd Welt - Country mitnehmen (Limitation 23Kg!!), wenn es ein 'x' Gramm schwerer Stick auch tut? Cyber's sind dort die Regel,
    nicht die Ausnahme! Und warum sollte 'man' sein Smartphone (im Ausland =Roaming =teuer!) mit Gig's an Daten zumüllen, anstatt für wenige Cent's in ein Cyber zu gehen =Unlogisch!




    LG



    OE_Migrant

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: TB 45.4
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): n.a.
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Ich möchte (muß) nun häufiger vom PC /Laptop auf den USB-Stick (PortableApps) umsteigen, um auf Reisen nur den Stick dabei zu haben und nicht den Laptop mitschleppen zu müssen.
    TB wird mit drei verschiedenen Profilen betrieben, welche auf dem PC recht einfach im *Roaming*-Ordner zu finden sind; es sind bereits etliche Transferversuche auf den Stick schief gelaufen,
    da es sich um mehrere Gig's an Daten handelt ist dies an einem USB2-Port ein recht Zeitaufwendiges Vorhaben.


    Wie schaffe ich es das TB Portable dies als mehr - Profil - Umgebung erkennt? Die profiles.ini scheint auf dem Stick nicht erkannt zu werden und mit dem oft gehörten Rat, eine beginnende Einrichtung >abzubrechen<, wird kein 'default' Profil angelegt,
    in welches man die Daten hinein kopieren könnte.


    Wichtig! das Ganze muß auch Rückwärts funktionieren, um die während der Reise am Stick empfangenen Daten wieder zurück auf den Laptop zu "synchronisieren"!



    Vielen Dank


    OE_Migrant

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): soll IMAP, war mal POP3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Yahoo(.de)
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern


    Guten Abend,


    ich versuche mir ein Backup auf USB (PortableApps) einzurichten, welches ggf. auch zurückgelesen werden kann.
    Die lokal eingerichteten Profile wurden bisher stets nicht übernommen, erst eine Teil-Übernahme des *default - Ordners führte zum Erfolg.


    Daraufhin versuchte ich auf dem Stick die entsprechenden Profile einzurichten, was auch nicht funktionierte: PortableApps\ThunderbirdPortable\ThunderbirdPortable.exe -P




    Wie richte ich selbiges Profil (wie lokal) auf dem Stick ein /bzw. wie mache ich ein BackUp so, dass sich die Profile 1:1 lokal und auf dem Stick darstellen?





    Vielen Dank



    OE_Migrant

    Hallo Peter,


    vielen Dank.
    Mir ging es jedoch mehr darum das es, meiner Meinung nach, schonmal funktionierte und ich nicht verstand warum nun nicht mehr!
    Jetzt läuft es, nochmals Danke!



    OE_Migrant

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): soll IMAP, war mal POP3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Yahoo(.de)
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern


    Guten Abend!


    mir ist aufgefallen, dass sich ein selten genutztes Postfach nicht mehr abrufen lässt; Anfang /Mitte 2014 kamen die letzten E-Mail's rein, wann die Umstellung von POP zu IMAP war, weiß ich leider nicht mehr -bin mir jedoch sicher das IMAP einst funktionierte.
    Fehlermeldung s.u.
    In den Servereinstellungen sieht dies wie s.u. aus. Wie bekomme ich nun den Servertyp auf IMAP geradegebogen, ohne die alten E-Mails zu verlieren bzw. diese in dem gleichen Folder /Box behaltend?
    Es sind definitiv neue E-Mails (Web) vorhanden.



    Vielen Dank


    OE_Migrant

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): alle
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Win


    Guten 'Abend',


    ich betreibe insgesamt 3 Instanzen von TB, augeteilt auf 2 Anmeldenamen, d.h. das auf einem der Anmeldenamen 2 Benutzerprofile eingerichtet sind.
    Lightning erscheint nun in 2 der Instanzen, also in je einem der Benutzernamen neben dem Mail-Fenster, nur in dem von mir hautsächlich genutzten Profil nicht.


    Wie kann ich dies beheben und Lightning auch auf meinem Hauptprofil sichtbar machen (neben dem Mailfenster!)?



    Lieben Dank


    OE_Migrant

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): alle
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Win


    Guten 'Abend',


    seit dem Update auf v.g. TB-Version erfolgt der Avruf der E-Mails nicht mehr automatisch. Ich lasse die Fenster /Programme zumeist offen und bisher war es nach jedem Wake-up aus dem Standby so das die Mails automatisch abgerufen wurden.
    Ein neuer Programmstart führt zum gewünschten Ziel, den >Abrufen<-Button möchte ich jedoch nicht benutzen, da mit diesem die Mails von den GMX - Alliassen nicht korrekt zugeordnet werden (Post für "A" landet im Eingang "B", -die bereits eingerichteten Filter werden dabei nicht angewandt /ausser Kraft gesetzt!).




    Irgend eine Idee, was hier schief läuft??


    Vielen Dank


    OE_Migrant

    sehr anschaulich, Danke Peter .
    Wie sieht dieses

    Quote

    aus denen wir uns einen Absender aussuchen können.

    aus? Im v.g. WIKI steht dazu:

    Quote

    Wenn Sie eine Nachricht verfassen oder auf eine Nachricht antworten, können Sie eine der Identitäten verwenden, die Sie vorher eingerichtet haben, indem Sie diese aus der Von-Auswahlliste wählen.

    Womit wir (leider) beim senden, nicht empfangen sind.


    Aus Deinen Worten schließend, wäre dann im Hauptpostfach ..irgendwo.. eine Auswahlmöglichkeit der einzelnen "Unter-" Postfächer..!? -Wie sieht dieses aus? Ich frage deshalb, da mir die bisherige Anordnung der 3 Ordner super gut gefällt; ich halt "nur noch" eine Möglichkeit brauche, das jeder wirklich nur seine eigenen Mails erhält.


    Ist das echt so ein riesen Problem, es so (oder so ähnlich -ggf. besser) zu machen, wie ich es oben andeutete..!??
    * An enthält: <Untermieter 1> ->Nachricht verschieben in den Posteingang von "Untermieter 1";
    * An enthält: <Untermieter 2> ->Nachricht verschieben in den Posteingang von "Untermieter 2";
    Schlußendlich den eigenen Abruf von den "Untermietern" unterdrücken.... :wall: oder was ist falsch an diesem Gedankengang?



    THX!


    OE_Migrant

    Thunderbird-Version: 13.1
    Betriebssystem + Version: Win 7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): egal
    Postfachanbieter (z.B. GMX): egal


    Hallo zusammen,


    nehmen wir an, man kann sich nicht erinnern wo bestimmte Mails auflaufen und kennt (z.B.) nur noch den Nutzernamen /die Absenderadresse.
    WIE sucht man diese Angaben nun über all die Ordner /Postfächer hinweg? Ich habe bislang nur die Variante der Auswahl einzelner Postfächer gesehen, was -mit Verlaub- bei weit mehr als 20 viel, viel zu aufwendig ist.



    THX


    OE_Migrant

    Thunderbird-Version: 13.01
    Betriebssystem + Version: Win7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): genau der.


    Hallo zusammen,


    der Anbieter hat unter seinem Hauptnamen sog. Fun-Postfächer im Angebot. Diese laufen jedoch leider immer in JEDEM Postfach auf.
    Anders /detailliert ausgedrückt:
    * bei der Neuanlage hat jedes gmx - Potfach einen eigenen Ordner in TB erhalten;
    * nun wird jedoch JEDE Nachricht AUCH im Postfach des anderen angezeigt.


    Das jedes Postfach einen eigenen Ordner hat, gefällt mir soweit ganz gut; bloß wie bekomme ich das jetzt hin, das jeder Ordner nur den Inhalt seines Postfaches anzeigt? Ich komme mit dem Filter noch nicht klar, was ich da wohin filtern muß..!? :flehan:


    Müßte ich z.B. den Mailabruf der Fun-Postfächer deaktivieren, und den Abruf anschließend (pus Filter) nur noch über das Hauptpostfach durchführen? How to??? /Was sind eure Vorschläge?


    THX


    OE_Migrant

    Quote from "slengfe"

    Hallo,


    in der Tat würde ein verlinktes Bild die Sache klarer machen. Vielleicht kannst Du uns mal einfach einen Screenshot (jetzt kommt's) posten. ;)


    Gruß
    slengfe


    Schön das wenigstens einer beim Thema bleibt; das andere kann ja von mir aus in einem eigenen Thread behandelt werden ;) ! ->Das "Problem" liegt darin, daß ich mir dann erst zusätzlich irgendwo 'nen Bilderhoster besorgen muß... -ist einfach zu umständlich (wie ja die gesamte Einrichtungs- /Migrationsroutine auch!)!



    So, welches Schweinerl' hätten's denn gern?
    1. beim Versuch des Sendens: ........das gibts doch nicht.. -gerade geht die Mail klaglos raus......... Und das soll jetzt einer, nach xxx Fehlversuchen und immer wieder Fehlermeldungen verstehen..!? :flehan:
    2. die multiplen Konten (nur beim ändern der VON Adresse), während in der Kontenübersicht alles "clean" ist!?
    3. Lightning wird, wie gesagt, einfach nicht installiert. Teilw kommt eine Fehlermeldung über ein laufendes Script.. -wobei keiner der beiden Button irgendeine Änderung bewirkt!?


    Ok, seit eben ist es ganz links unten auch möglich die Sprache(n) umzuschalten; das wird dann wohl der Dictionary Switcher sein..!?
    ==> Repariert sich das Programm binnen xx Tagen von alleine..!?? :zustimm: :nixweiss: /Bzw. erst nachdem der Stick entfernt wurde!?


    Mysteriös!


    * Muß ich nun alle 22 Konten (das läuft, wie gesagt, äußerst langsam vom Stick) manuell nachbearbeiten? /Oder geht das auch einfacher (ist z.B. die "Information zur Fehlerbehebung" auch in einer editierbaren Version verfügbar?)? /Bzw. woher stammt die Falsch - Übernahme überhaupt??



    THX


    OE_Migrant