Posts by MotzTB

    Hallo Ingo,
    Du hast recht, es ist OE5.
    Das eigentliche Problem liegt darin, dass OE5 auf Win 7 nicht läuft, also ein Import mit den beschriebenen Vefahren nicht möglich ist.
    Also habe ich unter Win 98 den Import nach TB2 versucht. Herausgekommen ist nichts brauchbares. Beim Import von Win 98 nach TB 2 wurden aus der einen Identität die Emails und aus einer anderen das Adressbuch importiert und in einer nicht importierten Identität das Flag "Email abgerufen" rückgesetzt, so dass ich dort alle Emails doppelt habe. :mrgreen:


    Beim Suchen im Forum habe ich bisher nichts Passendes gefunden. :(


    Gruß


    MotzTB

    Hallo Forum,
    hier etwas für Könner, die Importfunktion vom TB schafft es nicht und ich auch nicht.


    Ausgangssituation:
    Outlook Express 97 mit Win 98SE, 3 Identitäten mit jeweils eigenen Ordnerstrukturen und Adressbüchern. Kontoart POP.
    Der Speicherort der Mailordner (*dbx) und und Adressen (*wab) ist nicht die Systempartition, sondern ein anderes Laufwerk.
    Systempartiton Win 98 und Win 7 werden je nach Betriebssystem aktiviert bzw. hervorgeholt. Beid Betriebssysteme haben Zugriff auf gemeinsame Laufwerke.


    Ziel:
    TB 3.1 mit Win 7 Import der Mails und Adressbücher bei Erhalt der Strukturen.
    Bisher habe ich nur die Meldung "keine Daten gefunden" und beim Import von Win 98 nach TB 2 wurde eine bunte Auswahl aus dem vorhandenen System importiert und in einer nicht importierten Identität das Flag "Email abgerufen" rückgesetzt, so dass ich dort alle Emails doppelt habe. :mrgreen:


    Fragen:
    - Kann TB *wab und *dbx automatisch importieren, muss vorher konvertiert (womit?) werden ?
    - Wo müssen die Dateien abgelegt werden?
    - Wie erfolgt mittels Importtool die Zuordnung der Mails und Adressen in die entsprechenden Ordner?


    Für zweckdienliche Hinweise bin ich dankbar, denn ich möchte gerne auf TB umsteigen :help:


    Gruß MotzTB