Posts by CLU

    • Thunderbird-Version: 68.3.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): beide
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ESET
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ESET


    Hallo zusammen,


    habe bei der Migration von altem Win 7 System zu neuem Win 10 System leider Probleme. Komplett nach Anleitung vorgegangen und den gesamten Profilordner mit über 13GB nach Erststart auf das neue System in Ersatz für den Profilordner kopiert. Thunderbird-Version bei beiden Systemen gleich.


    Thunderbird startet und bringt dann verschiedene Fehlermeldungen:

    - Adressbuchdatei nicht ladbar

    - Zusammenfassungsdatei für den Posteingang kann nicht geöffnet werden eventuell Datenträger fehlerhaft oder der vollständige Pfad zu lang (für jedes Postfach)


    Kann hier jemand weiterhelfen?


    Vielen Dank vorab.


    CLU


    P.S.: System läuft unter Win7 natürlich ohne jede Probleme...

    Hallo Graba,


    vielen Dank für die Begrüßung.

    Absolut richtig, dennoch sollten zuminest aus meiner Sicht ein Posteingang mit den unbearbeiteten Mails von ca. 10-30 Stück kein Problem darstellen, sonst ist der Posteingang fast schon sinnlos, oder sehe ich da was falsch?


    Grüße


    CLU

    TB 3.0.3 Kontoart POP


    Hallo zusammen,


    habe immer wieder das Problem, daß alle E--Mails im Posteingang verschwinden.


    Während diese früher sehr selten war ist diese ärgerliche Eigenart im Moment einmal im Monat fällig. Dabei gehen aber nur die Mails im Posteingang verloren, alle anderen Ordner sind nicht betroffen.
    Dies scheint immer wieder beim Abholen der Mails von den einzelnen Konten und anschließender Indizierung etc. zu passieren.


    Gibt es da die Möglichkeit grundsätzlich Abhilfe zu schaffen?
    Dies ist mehr als ärgerlich...


    Vielen Dank und viele Grüße
    CLU