Posts by thoma711

    Hallo!
    Thunderbird wird seit vorgestern nicht müde mir zu signalisieren dass GnuPG1 nicht mehr aktualisiert wird und bietet mir in der Folge auch den Installationsassistenten an. Der will aber wissen, wo das alte GnuPG ist (Installationspfad) - das weiß ich aber nicht!
    Das ganze Drama findet auf einem leider recht neuen Rechner mit Ubuntu 15.10 statt


    ...Hööölföö...

    Ich habe dasselbe Problem!
    Beide TB-Versionen sind 38.3.0.
    Obwohl ich meine Haupt-Emailadresse auf Portable nochmal neu eingerichtet habe, hat es meine alten Mails nicht. Obwohl ich den Inhalt des "...default"-Ordners in den "profile"-Ordner von Portable kopiert habe.
    Portable ist in einem Truecrypt-Container.


    schöner Gruß

    Quote from "SusiTux"

    Oh weh, das passt so gar nicht zu der Idee der asymetrischen Verschlüsselung. Der Sinn eines geheimen Schlüssels ist doch gerade der, dass nur Du ihn kennst.


    ja klar, aber DER will meine Mails nicht entschlüsseln und ist auch nicht beim NSA :D


    Quote from "SusiTux"

    Das verstehe ich jetzt nicht. Du hast doch geschrieben, Du könntest gar kein Schlüsselpaar erzeugen. Wo kommt denn da der alte Schlüssel her, auch vom Freund?


    ...nee, vor ziemlich genau einem Jahr ging das mit meinem damaligen Rechner. Der ist aber zwischendurch leider verstorben. Auf meinen aktuellen Rechner konnte ich die Tb-Daten rüberretten und damit auch alle meine Schlüssel.
    *Gruß*

    Thunderbird-Version: 24.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de
    S/MIME oder PGP: gpg4win 2.2.1


    (siehe Thema hiervor "Tb erzeugt kein neues Schlüsselpaar") - also dacht ich mir, egal, mach ich mir ein Schlüsselpaar auf Rechner von Freund. Gesagt getan, auf USB-Stick, in mein Thunderbird importiert und da ist es auch und alles sieht gut aus. Aber immer weiter versucht Tb mit dem alten Schlüssel zu verschlüsseln oder auf jeden Fall kommt immer weiter die alte Fehlermeldung, dass der key expired wäre.
    Der neue Schlüssel hat lt. seinen Eigenschaften absolutes Vertrauen, es gibt einen primären Schlüssel und einen Unterschlüssel und er wird von der richtigen ID verwendet.
    Was kann ich denn jetzt mal tun? :freak:

    Thunderbird-Version: 24.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de
    S/MIME oder PGP: gpg4win 2.2.1


    Ich finde zwar in der Schlüsselverwaltung die richtige Funktion "erzeugen/ neues Schlüsselpaar", fülle die Felder aus & los gehts. Aber statt "ein paar Minuten" dauert es dann unendlich :nixweiss:

    Thunderbird 7.0.1, POP, Windows XP


    Hallo,
    ich versuche ein neues Schlüsselpaar zu erzeugen. Ich öffne die Schlüsselverwaltung und gehe auf "Erzeugen", das entsprechende Fenster öffnet sich. Ich fülle die Felder aus, werde nochmal in einem weiteren Fenster gefragt, ob ich den Schlüssel erzeugen will und es geht los: Der grüne Balken unten im Fenster wächst (ein Zehntel?) dann schließt sich das Fenster und das wars!
    Danke für Tipps,
    t711

    Moin!
    Habe Thunderbird 3.1.6, POP3, Enigmail Version 1.1.2 (20100629-1412) und Windows XP


    Alles läuft gut, nur ein_e Empfänger_in bekommt partout keine verschlüsselten Mails.


    In der Schlüsselverwaltung ist der Schlüssel aktiviert. Ich hab ihn auch schon einmal gelöscht und mir neu schicken lassen um ihn dann wieder zu importieren. Ergebnis: Alles wie vorher!


    Kann es daran liegen, dass ich einen recht alten Schlüssel habe, vor Jahren erzeugt mit PGP Version 8.0.1? Denk ich nicht, denn ich habe noch mehr funktionierende Schlüssel seitdem bekommen.


    Kann es daran liegen, dass die Empfänger_innen-Adresse auf einem Mac arbeitet?


    Hülfe!