Posts by GP75

    Hallo rum,
    zunächst vielen Dank für die Hilfe!
    TB im abgesicherten Modus zu starten hat geholfen (muss aber noch länger beobachtet werden!)
    Meine Virenscanner sind: AVIRA Antivirus Pro und Malwarebytes.
    Eine Kopie des Profils habe ich gespeichert und werde jetzt wie beschrieben fortfahren.


    Problem gelöst ! (Ich hoffe es wenigstens.)
    Viele Grüße
    GP75<<<

    Thunderbird-Version: 31.1.1
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):versatel


    Sobald ich z.B. beim Posteingang irgendeine Aktion mache, z.B. "junk" anklicke oder eine mail in einen Ordner verschiebe, verabschiedet sich TB: ("keine Rückmeldung") und der kleine, blaue Kreis dreht sich 2-3 Minuten lang. Dann ist plötzlich wieder alles normal! Aber diese Wartezeit nervt!


    Was könnte die Ursache sein? hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht?
    Auf Eure Antworten bin ich gespannt.
    Danke im Voraus
    GP75<<<

    Danke für die Hinweise! Wie gesagt, ich konnte die E-Mails bei Versatel lesen!!!


    Der Posteingang funktioniert wieder normal - keine Ahnung warum!! Problem gelöst.


    Danke und freundliche Grüße
    GP75<<<

    Thunderbird-Version: 31.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):VERSATEL


    Hilfe!!!
    Nach einem halben Tag Probiererei - ohne Erfolg- habe ich nur noch ein Hoffnung auf Abhilfe durch Euch Experten:


    Seit kurzer Zeit habe ich keinen Posteingang mehr!? Der Ordnername "Posteingang" zeigt ein kleines Vorhängeschloß! Wo kommt das her und vorallem wie bekomme ich das wieder weg???


    Neuinstallation nützt nichts! Ich kann aber die eingegangenen Mails beim Postfachanbieter lesen.


    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    GP75<<<

    Hallo muzel,


    ja tatsächlich : man soll niemals etwas glauben!


    Ich folgte dem Ratschlag und habe bei Versatel Webmail tatsächlich unter
    "Weiterleitungen" die alte Adresse "tiscali" entdeckt und gelöscht.


    Herzlichen Dank! Ich denke der Fehler ist damit erledigt!


    Fraglich bleibt nur warum tritt diese Geschichte erst nach vielen Jahren auf? Viele Jahre nachdem das Konto gelöscht wurde und vorallem wäre eine Umleitung ja nur vom alten auf das neue Konto sinnvoll und nicht umgekehrt!


    Nochmals danke und herzliche Grüße
    GP75<<<

    rum
    Vielen Dank für die Änderungen.


    muzel
    Vor vielen Jahren hatte ich 'mal die tiscali-Adresse. Inzwischen längst gekündigt und tiscali Deutschland gibt es gar nicht mehr. Ich habe auch nie eine Umleitung oder dergl. eingerichtet.
    Wie kommt nur Versatel zu der alten Adresse?? Und vorallem alle schreiben an die richtige Adresse!


    Vielen Dank Euch allen!!
    GP75<<<


    EDIT: ich habe die Mailadressen verfälscht, um Spam-Robots die Freude zu nehmen. Sollte ich gegen Dein Interesse gehandelt haben, wofür ich mich dann schon jetzt im voraus entschuldige, kannst Du mit "Ändern" den alten Zustand wieder herstellen! Mod. rum

    Hallo Alle,
    bin ganz neu im Forum !
    Seit ich Thunderbird 3.1.7 (POP / IMAP / SMPT) verwende bkommen meine Absender von E-Mails an mich eine Unzustellbarkeitsmeldung, obwohl die Mail bei mir ankommt und einwandfrei lesbar ist.
    Mein Internet-Provider VERSATEL konnte mir bisher keine Lösung bieten. Jetzt versuchen die Absender die Mail immer wieder zu senden und ich bekomme alles mehrfach oder sie wartenab, ob ich vielleicht ein neues Konto mitteile!
    Ich vermute ja, dass der Fehler beim Provider liegt!
    Trotzdem die Frage, ob dies auch schon bei anderen TB-Nutzern vorgekommen ist. Was hat geholfen?
    Danke im voraus.
    Freundliche Grüße
    GP75<<<