Posts by pezi

    1000 THX!


    Das wars! Darauf wäre ich nie gekommen!

    Tatsächlich war der eine Ordner unter Sortierung auf Gruppiert nach Thema.
    Damit muss ich mich mal spielen - jetzt wo ich wo das ist, kann man sich damit evtl auch mal anfreunden.


    Danke!

    TB 91.3.2 / Win 10 / POP / A1 / Google Kalender? / ? / Defender / Win FW.


    Hallo!


    Vorausschickend bemerkt, kenne ich mich mit Gruppierung im TB nicht aus, weiß auch nicht, ob das echt so heißt.

    Jedenfalls tritt seit 91x folgendes auf:


    Ein einziger Ordner "gruppiert" plötzlich die Mails in der Liste. (Oder wie auch immer das heißt, wenn einige Mails in der Liste erst aufgeklappt werden müssen, um die darin verschachtelten Mail-Betreffzeilen zu sehen.)


    Nur in diesen einen Ordner erscheint eine Spalte mit ">" in der Betreffzeile.

    Ich finde unter Anzuzeigende Spalten keinen Hinweis, keinen Haken bei einer Spalte, die dieses Zeichen, diese Funktion bereitstellt. Klar, es ist auch keine Spalte, sondern bloß ein Zeichen vor dem Betreff.

    Ebenso finde ich nichts im Kontextmenü beim Klick auf die Betreffzeile(n), was diese komische Gruppierung anzeigt, erklärt, aufheben kann.

    Und wie gesagt, es ist nur einer von sehr vielen Ordnern, der nun dieses Verhalten hat.


    So schauts aus:


    Klickt man auf das ">", öffnet sich diese "Gruppe"


    Es ist nun nichts tragisches, aber es interessiert mich schon, wie man das wegbekommt, steuert, ... Mir gefällt diese Gruppierung dzt. nicht, vielleicht weil TB damit Mails zusammenfasst, die nichts miteinander zu tun haben.

    Vielleicht gefällt mir die Möglichkeit einer Gruppierung, thematischen Zusammenfassung eines Tages. Dann will ich diese aber selbst bestimmen, bzw. die Regeln dazu steuern können.


    Apropos "thematisch": Es gibt ja seit langem diese Spalte Thema. Auch diese blende ich stets aus, weil ich das nicht brauche. Die beiden Dinge, "Gruppierung" und "Thema" scheinen aber miteinander verwandt zu sein. Nur "Thema" kann ich ausblenden, diese Gruppierung nicht.


    Vielen Dank für etwaige Hinweise dazu

    wenn Du eine Mail in einen Termin umwandelst, kannst Du über diesen Link, die originale Mail wiederfinden und öffnen.

    Bei mir funktioniert es, hast Du die Mail vielleicht zwischenzeitlich gelöscht?

    Aha, das wäre ja cool!


    Aber nein, ich hab nach dem ersten Umwandeln den Link entdeckt und der funzte schon da nicht. Da konnte ich das zugrunde liegende Mail noch gar löschen.


    Aber nun weiß ich wenigstens, was der Link soll. Evtl. wäre der besser als "Link zum Mail" oder so benannt. Aber egal, ich werde das bei der nächsten Gelegenheit nochmal testen. Vielleicht verträgt TB Mails vom Amazonas nicht so toll ;)


    Vielen Dank!

    TB 91.3.2 / Win 10 / POP / A1 / Google Kalender? / ? / Defender / Win FW.


    Vermutlich bleibt meine Frage zur neuen HTML Ansicht im Bearbeiten Fenster der Kalender, Termin- und Aufgabenverwaltung unbeantwortet, weil aus unbekannten Gründen in eine unpassende Rubrik verschoben.


    Nun tauchte plötzlich ein weiterer seltsamer "Zugehöriger Link" in der neuen Termin-Voransicht und im Bearbeiten Fenster (aber außerhalb des Editorfeldes) auf. Nicht das es sehr stört, doch: Wo kommt der her, für was ist der gut? Der lässt sich zwar anklicken, doch nach langem Rödeln, kommt eine Fehlermeldung: "Fehler beim öffnen der Nachricht - Nachricht für Nachrichten-ID xxxxxxxxxxxxxxxxx nicht gefunden"

    TB 91.3.2 / Win 10 / POP / A1 / Google Kalender? / ? / Defender / Win FW.


    Hallo!

    Seit dem letzten Update von TB 91 (vielleicht auch schon früher?) wurde allerhand am Kalender verändert.

    Wie so manch anderer bin ich auch über den zusätzlichen Klick zum Bearbeiten nicht erfreut, aber was solls.


    Mehr stört mich, dass im Bearbeiten Fenster nun HTML ist. Es ist ja ganz nett, dort formatieren zu können, aber die Links darin sind unnütz, weil wie öffnen?

    Und: Lokale Pfade erscheinen nun auch wie "Links".

    (Da wäre eine echte Anhang-Möglichkeit für Dokumente evtl. nützlicher gewesen (Man kann zwar Pfade einfügen, doch nur für PDFs und die nur für Einweg Anwendung - nach dem Speichern ist der Pfad im Eimer))


    Also: Kann man diese HTML Ansicht im Bearbeiten Fenster abstellen?

    Ich hatte vor meiner Frage diesen alten Tipp mit dem entfernen der Haken versucht.


    Der FAQ Tipp scheint mir das Gegenteil davon zu sein, man setzt den/die Haken?


    Leider klappt beides nicht. Auch nicht nach öfterem Löschen der *.msf und Neustarts bleibt das Verhalten gleich.

    Möglicherweise geht das "nur Kopfzeilen herunterladen" mit IMAP gar nicht. Ansonsten würde TB diese Option ja bei diesen Konten beibehalten.

    • Thunderbird-Version: 68.9.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10 1909
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Win Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): OS intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Pirelli


    Hallo!


    Ich würde gerne nur die Kopfzeilen sehen. Bei pop kein Problem, doch wie geht das bei IMAP?

    Gib uns bitte diese Angaben

    Das wäre eine lange Liste all der verschiedenen TB's, deren Kalender und OS hier in der Redaktion, privat und bei Bekannten, usw.
    Da ginge das Thema unter, weil sich sofort jemand auf die eine, vielleicht zu "alte" Version oder ungünstige Kombination stürzt ... oft erlebt.

    Die Liste der dauerhaft gespeicherten Kategorien befindet sich in den regulären Einstellungen¹ von Thunderbird unter "Kalender"

    Danke! Da hätte ich auch drauf kommen können - ich habs nämlich nur im Termin-Bearbeitungs-Fenster gemacht - da gehts nur für den Termin, den man grade bearbeitet.


    Bei den meisten TBs hier usw. ist es ganz einfach unter Extras -> Einstellungen -> Kalender -> Kategorien


    Danke!

    Hallo


    Wie kann man im TB Kalender die Termin Kategorien bearbeiten und neue dauerhaft speichern?
    Also ich wollte eine neue Termin Kategorie anlegen, klappte auch - aber diese ist für andere Termine nicht verfügbar.


    Danke!



    Hallo und guten Morgen in 2020!


    Heute früh rief mich eine Bekannte an und meinte, TB hätte beim Start alle installierten u. stets aktiven Erweiterungen/Addons je in einem Extra-Tab geöffnet und eine fehlgeschlagene(?) Installation gemeldet.
    Dabei wurden unmögliche Pfade (von Festplatten, die es gar nie gab) gemeldet, wo diese Erweiterungen/Addons gespeichert(?) sein sollen.


    Da ich das auch noch nie hörte, konnte ich erstmal nur einen Neustart System u. TB vorschlagen - danach kam das nicht mehr - aber alle Erweiterungen/Addons waren deaktiviert.
    Also aktiviert und alles geht wieder.


    Aber komisch ist das schon ...

    Hat das schon mal wer erlebt?


    Leider weiß ich die TB Version nicht, nur das sie noch Win7 hat.
    Die Erweiterungen/Addons waren schon jahrelang drauf, funzten immer klaglos und sie hat sicher nichts am System/TB verändert.

    Ich schau mir demnächst mal an, wie die das machen, die mich mit allerlei Anim-Kram zumailen.
    Online-Shops, Autohäuser, Film-Verleiher ... da zappelt, blinkt, fliegt, morpht usw. alles mögliche. Die HTML Ansicht des TB zeigt es wie ein Browser - auch wenn die Scripte irgendwo auf deren Sites laufen.

    Add-on Allow HTML Temp helfen, welches die versteckte JavaScript-Option aktivieren kann

    Testweise hab ich alles auf Reiner Text gestellt - und ja das klappt, HTML wird temporär gezeigt. Man spart sich also die Menüklickerei ab Ansicht usw.


    Mein "Problem" mit externem js löst es aber nicht. Auch mit Strg zeigt sich kein Banner.


    PS: Mehr Einstellungen finde ich nicht. Nur "deaktiviern" / "entfernen"

    Er wird sich bei seinen Kunden lächerlich machen, wenn dort verstümmelte "Corporate Identity" ankommt.

    Wissen wir. Das versenden des Banners hatte keine Werbe-Gründe, sondern bloßes herzeigen der Funktion an die Auftraggeber.
    Das ging aus (mittlerweile bekannten Gründen) nicht auf der Demo-Website (Cloudflare hat dazwischengefunkt) - daher der Weg per Mail.


    Als es dann auf der Website eh funzte, dachte ich mir: "aber warum ging es auch dann per Mail nicht?"


    Kommunikations-Partner dazu zu nötigen, JS dauerhaft zu aktivieren

    Wie gesagt, das ist keine Absicht und schon gar nicht dauerhaft.