Posts by all_smiles

    Es ist heute schon wieder passiert. 5 neue Nachrichten und nur eine befand sich im Posteingang. Danach habe ich Thunderbird einfach mal geschlossen ohne die Mail zu lesen und per Webmail die Emails nachgesehen. Auch dort wurde nur eine neue Nachricht angezeigt. Im Spamordner sind die Mails nicht, da vom Datum her keine 4 Spammails seit meinem letzten Login vorliegen.
    Also bei 4 verlorenen Mails mache ich mir doch echt Sorgen und müsste langsam wirklich eine Möglichkeit finden, die Mails an Land zu bekommen :cry:

    Quote

    Genau das ist etwas, was ich gern als ein "Verbiegen der geltenden Protokolle" bezeichne. Ein Provider kann, muss allerdings nicht dulden, dass seine Kunden geltende Regeln missachten. Meistens geht es, aber eine Garantie dafür gibt es nicht.
    Bei POP3 sind die heruntergeladenen Mails beim Abmelden des Clients auf dem Server zu löschen. So ist das festgelegt ... .


    Das verstehe ich jetzt nicht. Ich habe der/die/das POP3 und die Mails sind immernoch auf dem Server. Bei Thunderbird kann man das ja einstellen, ob sie gelöscht werden nach dem Runterladen oder nicht. Verstehe ich das jetzt falsch, oder mache ich dadurch verbotene Sachen? :eek: Warum sollte man das bei Thunderbird sonst einstellen können?


    Das mit dem Komprimieren werde ich mal beherzigen, allerdings läuft Thunderbird immernoch schnell wie am ersten Tag.


    Gibt es denn eine Möglichkeit, auch wenn sie "nicht zumutbar" scheint, die Mail zu finden?

    Vielen Dank für die prompten Antworten, echt ein klasse Forum.


    @ M_Christian: Da hab ich garnichts eingestellt, kein Häkchen gesetzt. Junk wird also nicht automatisch gelöscht.


    @ Peter_Lehmann: Ja habe in allen Ordnern nachgeguckt. Kann Thunderbird denn einfach Mails auch aus dem ursprünglichen Postfach meines Mailanbieters löschen? Ich weiß nur, dass ich das Löschen der Mails nach deren Herunterladen deaktiviert habe. Also finde ich alle Mails noch per Webmail, falls ich mal wo ohne Thunderbird Mails checken muss. (?! das habe ich mir jedenfalls so erhofft, aber nach der Aktion bin ich mir unsicher ob nicht doch was gelöscht werden kann).
    Komprimieren ist und war immer deaktiviert. Was ich noch betonen möchte: Ich bin mir nicht sicher, ob Mails fehlen. Indiz dafür war einfach die Statusleiste mit dem Ladebalken. Es wurde eine von 2 Mails runtergeladen, dann hing der Ladebalken sehr ungewöhnlich lange an einer Stelle und schließlich war die Statusleiste einfach leer und nur eine Mail im Postfach. Ich dachte erst, dass die 2. Mail einen großen Anhang hat und der Balken deshalb so lange stehen bleibt, aber es kam einfach nichts.

    Hallo,


    ich habe ein ganz dringendes Problem. Manchmal, wenn Thunderbird neue Nachrichten runterläd, scheint er nicht alle runterzuladen und den Rest zu löschen. Erstmals ist mir das dadurch aufgefallen, dass so wenig Mails reinkommen. Heute früh habe ich dann mal auf die Leiste unten geguckt und dort stand "2 neue Nachrichten", dann kurz irgendwas, was zu schnell wieder weg war um es zu lesen (aber etwas, was normalerweise nicht da steht) und schließlich befand sich in meinem Postfach nur eine anstatt 2 Mails. Die andere Mail habe ich erstmal nicht gefunden, weder in irgendeinem Ordner wie Papierkorb etc., noch nach Login auf der Internetseite meines Mailanbieters. Ich kann es mir echt nicht leisten, dass Mails nicht ankommen und von mir nicht gelesen werden, deshalb hoffe ich hier auf Hilfe, wie ich das Problem beseitigen kann und wie ich im Idealfall meine verschollenen Mails lesen kann. Weiß da jemand weiter?


    Vielen Dank