Posts by Aybabtu

    Ich denke, ich hab die Lösung gefunden ( und zwar im Netz und nicht selbst :(
    Es handelt sich wohl um:
    Bug 668952 vgl. Bugzilla@Mozilla : https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=668952
    Dort steht auch die Lösung.
    Hier steht die Lösung auf deutsch: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=922639
    Also Zitat:
    " Extras -> Filter -> "Filtername" -> Bearbeiten -> Filter anwenden bei:
    Nachrichtenabruf oder manuellem Ausführen
    muss geändert werden auf
    Nachrichtenabruf (nach Junk-Filter) oder manuellem Ausführen "
    Ich kann mir ungefähr vorstellen, wie der Fehler durch das "gleichzeitige" Eingreifen des
    Junkfilters und des individuellen Filters entsteht.
    Auch wenn es nur ein "Workaround" sein soll: Bei mir hat es das Probleme beseitigt.
    Ich hoffe die Lösung erweist sich als dauerhaft. Dann kann die Sache abgehakt werden.
    Es wäre mal interessant zu untersuchen, ob der Fehler auch eliminiert wird, wenn man den
    Junkfilter deaktiviert.

    Ich muss mich korrigieren:
    Fehlerkonsole enthält unter Anderem Warnungen:


    Warnung: Fehler beim Verarbeiten des Wertes für 'background-color'. Deklaration ignoriert.
    Quelldatei: chrome://messenger/content/messenger.xul


    Warnung: Fehler beim Verarbeiten des Wertes für 'background-color'. Deklaration ignoriert.
    Quelldatei: chrome://messenger/content/messenger.xul


    Die "Mitteilungen" lasse ich mal weg.

    Ich habe den gleichen Fehler seit dem Update auf TB5 und bekommen ihn nicht weg.
    Meine gescheiterten Versuche:
    - Alle msf gelöscht - intern und extern
    - alle Ordner koprimiert
    - alle Ordner archiviert, so dass keine Mail mehr in den Posteingängen waren.
    - TB5 deinstalliert. Alle "Mail-Reste" bzw. Ordner gelöscht. Mit MozBackup wiederhergestellt.
    Hier ist besonders interessant, dass der Fehler also entweder mit in Backup genommen wurde,
    oder eben im TB5 systemimmanent ist!
    - Reihenfolge der Filterregeln verändert.


    Ich glaube übrigens, dass der Fehler in der Regel nur nach einem Neustart auftritt. Im laufenden Betrieb
    hab ich ihn noch nicht beobachtet.


    Ich werd den TB5 nicht gleich abschießen, weil der Fehler zwar nervt, aber keine echte Belastung
    für mich darstellt, da ich nur 3 Filterregeln habe, von denen nur eine regelmäßig Anwendung findet.
    Ich hoffe aber, dass die Entwickler möglichst bald eine Lösung finden.