Posts by eule1507

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.0
    • Betriebssystem + Version:Ubuntu 16.04
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1
    • Speicherdienst (z.B. Dropbox):
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):

    Moin moin,


    ich möchte Dateien, die auf einem NAS in meinem heimischen Netzwerk liegen, als Anhänge zu Mails hinzufügen. Im Dialog "Datei(en) anhängen" wird mir das Netzwerklaufwerk nicht zur Auswahl angeboten, und ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, diesen Pfad zu konfigurieren. Gibt es evtl. eine Möglichkeit, die Konfigurationsdatei händisch zu editieren? Wenn ja, wie und wo?

    Hat jemand eine Idee oder Lösung.

    Vielen Dank und Grüße

    Elmar

    Hallo Uwe, hallo muellerpaul,


    herzlichen Dank für die schnelle und zielführende Hilfe. Bin gerade dabei, auf dem beschriebenen Weg die Mails wieder auf den Server zu kopieren. Das wird einige Zeit dauern - aber es funktioniert. SUPER!!! :)


    Ein entspanntes Wochenende und viele Grüße


    Elmar

    Win XP SP3
    Thunderbird 5.0
    IMAP-Konten


    Hallo zusammen,


    ich hoffe, dass ich in diesem Forum richtig bin. Sonst wäre ein Hnweis nett, wo ich meine Frage sinnvoller Weise stellen sollte.


    Ich benutze TB seit der ersten Version, mittlerweile auf mehreren Rechner und im Netzwerk. Aus diesem Grunde sind die Mailkonten alle als IMAP-Konten eingerichtet (Mailprovider 1und1). Bei der Neueinrichtung eines Linux-Rechners, auf dem als Mailclient (noch) Evolution läuft, habe ich mir durch eine nicht mehr nachvollziehbare Unachtsamkeit (vermutlich erst verschoben und dann unbeabsichtigt gelöscht) den Posteingangsordner und einige Unterordner (Sortierordner) eines Mailkontos auf dem Server gelöscht. Sie sind definitiv weg, durch Webmail-Zugriff überprüft.


    Nun habe ich Gott sei Dank die Inhalte dieses Kontos auf einem anderen Rechner in TB als lokale Kopie, die ich zunächst mal gesichert habe. Meine Fragen sind nun:


    1.Gibt es eine Möglichkeit, die lokal noch vorhandenen Inhalte und die Ordnerstruktur des Mailkontos wieder auf den fernen Mail-Server zu übertragen, sodass ich von jedem beliebigen Ort aus wieder auf die Mailinhalte zugreifen kann?
    2. Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass die lokal noch vorhandenen Inhalte und die Ordnerstruktur beim ersten Zugriff auf den Mailserver auf dessen Stand "reduziert" werden?


    Ich hoffe auf das hier versammelte Expertenwissen und bin für jeden Hinweis dankbar.


    MfG eule1507