Posts by Ben

    Ich meinte auch nicht, dass du Geld ausgegebenen musst oder dir gar ein Archivsystem für Firmen zulegen sollst. Ich meinte lediglich, dass ich es für sinnvoll halte die Mails im Postfachzulassen und dass ich von den Archivdateien nicht viel halte. Vorschriften werde ich dir sicher keine machen.


    ** edit **
    googlemail hat beispielsweise Postfächer von 1GB. Die Adresse ist auch kostenlos.

    Hallo nephilim75,


    das klingt komisch und ich bin mir nicht sicher was du genau meinst. Unter Konteneinstellung geht es nicht , hast du gesagt. Hmm... Wenn ich die Kontobeschreibung ändere, ändert sich das auch unter "Von". Hast du das auch im SMTP die Beschreibung geändert?

    Hallo Dau4711,


    das geht so zum Glück nicht und das ist auch gut so. Mails bei sich daheim auf eine Festplatte zu speichern ist keine gute Idee. Du glaubst gar nicht wie oft diese Archive dank Datenverlust vernichtet wurden. Rechnungen, Kundenmails, Absprachen, etc... alles ist dann weg.


    Meine Meinung: Lass es wenn möglich auf dem Server liegen, sofern du genügen Speicherplatz hast. Wenn du ein Postfach von einer Größe von 1GB hast, solltest du sehr lange damit auskommen. Ich sammle seit 2006 und bin noch nicht mal bei der Hälfte der Kapazität angekommen. Der Vorteil hier ist, du hast die Mails auf deinem Rechner und auf dem Server.


    Unternehmen investieren einen Haufen Geld um Archivlösungen anzubieten, nur damit diese Archivdateien (oft Outlook PST-Dateien) abgeschafft werden können.

    Ja genau. Bitte kein mozbackup. Als ich noch POP3 genutzt habe, sind mir durch mozbackup alle Mails flöten gegangen. Seit dem nutze ich IMAP und sichere meine Thunderbird-Profile wie von slengfe beschrieben.


    Denk an die profiles.ini :)


    Viel Erfolg.

    Danke muzel. Das werde ich heute Abend direkt ausprobieren und dann hier und in dem verlinkten Artikel berichten ob es funktioniert hat.


    Ich hätte darauf getippt, dass das eine ein Updatefehler und das andere ein Backupfehler ist.


    ** edit **
    Bingo das wars!!

    Servus zusammen,


    also mir ist da was ganz komisches passiert und das ist mir in den 6 Jahren wo ich den verwende auch noch nicht untergekommen und das mir kein Beitrag aus dem Forum hier weiter hilft, ist mir auch noch nicht passiert.


    Zum Problem:
    Es trat letzte Woche auf und ich bin mir nicht sicher ob da die 9.0.1 ausgerollt wurde. Jedenfalls hatte ich zunächst das Problem, dass mir TB erzählt hat, mein Konto sei in Verwendung, obwohl es das nicht war.


    Da ich auch jede menge System-Abstürze hatte, aufgrund einer defekten Festplatte, dachte ich es liegt daran. Aber nach dem ich mein Backup auf dem Ersatz-Notebook aufgespielt habe, trat das Problem erneut auf. Die Sufu hat mir schnell verraten woran es liegt. In der profiles.ini war der Profil-Pfad unvollständig. Das war schnell behoben.


    Jetzt kommt die Überraschung. Thunderbird startet, Mails werden laut Statuszeile aktualisiert, im Webmailer sehe ich dass die Mails nach den Regel in TB sortiert wurden, aber links in der Postfach-/Ordnerleiste ist nur eine graue Fläche zu sehen und rechts wo die Mails gelistet sein sollen, ist nur diese Fenster mit verschiedenen Aktionen zu sehen (Mails anzeigen, Neue Mail schreiben, etc). Lustigerweise kann ich unter Navigation alle Postfächer und deren Ordner sehen.


    Ich habe nur Infos darüber gefunden das einzelne Ordner verschwinden, aber gleich die komplette Anzeige? Lösungsvorschläge?