Beiträge von Kleiber

    Hallo slengfe! Vielen Dank! Ich bin fleißig dabei...!


    Zitat von "slengfe"

    2. Lege alle Konten neu an.


    Zum Glück war hier eh Weiterleitung eingerichtet und das kann ich bei Bedarf und Stück für Stück später machen.


    Zitat von "slengfe"

    4. In dem Ordner sind die Kontenordner, deren Inhalt Du einfach in die Kontenordner des neuen Profils kopieren kannst.


    Hat geklappt.


    Zitat von "slengfe"

    2. Schließe TB und kopiere dann aus dem alten Profil die mab-Dateien und überschreibe damit die im neuen Profil vorhandene Dateien.


    Hm, hier scheint es noch Probleme zu geben, ich probiere weiter... (edit: Ich bin hier jetzt über import/export der Adreßbücher gegangen, das ging - mit anschließendem Verschieben der Adressen in die festgelegten System-Adreßbücher)


    Zitat von "slengfe"

    die Kalender


    Zum Glück für mich nicht wichtig


    Aber wichtig sind bei mir noch die Filter - die gingen wohl mit rüber, allerdings muß ich noch testen, ob alles funktioniert - Labels = Schlagwörter muß ich wohl schon mal neu erstellen, naja, geht noch.


    Weiterhin stört mich noch ein bißchen die Ordneraufteilung, weil Thunderbird ja anscheinend auf gewissen Systemordnern besteht. Ich habe jetzt z.B. zwei Mal eine inbox (Posteingang), na mal schauen, ob ich da drumherum arbeite oder eine Lösung finde.


    Zitat von "slengfe"

    Ich hoffe das hilft Dir.


    Auf jeden Fall! Vielen Dank! :top:

    Zitat von "slengfe"

    nein, ich meinte ein neues Profil, kein neues Konto


    Ah, gut, habe ich jetzt gemacht:


    1) Ha, das Ganze erinnert mich stark an alte Netscape-Zeiten
    2) Wenn ich ein neues, leeres Profil anlege, funktioniert es! Das ist schon mal schön!


    Aber: wenn ich das default-Verzeichnis wie beschrieben kopiere und dann bei der Erstellung eines neuen Profils auf dieses kopierte "Backup"-Verzeichnis verweise, erscheint alles hübsch wie früher beim Firefox-Start - inklusive des Fehlers, daß ich wieder nicht abspeichern kann!


    Tja, kann ich irgendwie die Mails und Filter exportieren und dann wieder importieren, ohne den Fehler mitzuimportieren? (Ja liebe Leute, ich bin schon beim Durchsuchen des Forums... :les: falls es da trotzdem noch neue Hinweise von Euch gibt: gerne!)

    Zitat von "slengfe"

    graba hat Dir extra einen Link gepostet, damit Du den abgeischerten Modus auch ganz sicher finden kannst


    Das Problem konnte ich ja durch das MS-DOS-Befehlsfenster lösen, aber von dem beschriebenen "Start > Programme > Mozilla Thunderbird > Mozilla Thunderbird (No extensions)" kann ich auf meinem Compi nichts entdecken, sollte da was sein und ist das vielleicht ein Hinweis auf fehlerhafte Installation?

    Edit: Sinnfreies Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Hallo slengfe,


    Falls Du mit "Testprofil" ein neues Konto ("Extras/Konten-Einstellungen/Konten-Aktionen/E-Mail-Konto hinzufügen" meinst, das habe ich jetzt probiert, aber auch da läßt sich an den Einstellungen nichts verändern. Neues Konto läßt sich zwar anlegen (und auch wieder löschen), es ist aber dann bei den späteren Einstellungsänderungen so als wäre die OK-Taste kaputt, man drückt, sie geht optisch runter, aber nichts geschieht (die Abbrechen-Taste funktioniert witzigerweise)...


    Oder meintest Du was Anderes?

    So, ich konnte jetzt im abgesicherten Modus starten (aber nur über die MS-DOS Befehlszeile, nicht über Eingabeaufforderung Start/Ausführen - der hat das Leerzeichen in "Mozilla Thunderbird" nicht gefallen).


    Ergebnis: Es geht trotzdem nicht.


    Auch KIS habe ich für Neustart deaktiviert.


    Ergebnis: Es geht trotzdem nicht.


    :heul:


    Ich bin bei der Installation von meiner jahrelang unerschütterlich stabil laufenden Original-Eudora-Version über diese komische neue "Eudora"-Version gegangen, die eigentlich nur eine Thunderbird 3.x-Abwandlung ist. Immerhin hat sie meine E-Mails vernünftig importiert, kann aber ansonsten nicht mit original Eudora mithalten und ist eben vom Thunderbird her veraltet. Damit alles modern ist, habe ich dann aber den "richtigen" Thunderbird darüber installiert. Vielleicht liegt es ja irgendwie daran. Sind auch ein paar Plugins installiert, auch da schau ich vielleicht mal, was ich davon rausschmeißen kann.


    Ansonsten versuche ich auch mal, dieses "Eudora-Thunderbird" zu deinstallieren. Mache aber vorher Komplettsicherung - und melde mich, wenn ich das alles probiert habe... :time:

    Thunderbird-Version : 9.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): Beide Arten sind in verschiedenen Konten vorhanden, es geht aber um POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo,


    Thunderbird speichert die Änderung von Einstellungen unter "/Extras/Konten-Einstellungen" nicht ab, d.h. ich verändere eine beliebige Einstellung, klicke auf "OK", jedoch das Fenster reagiert nicht, d.h. es geht nicht zu. Wenn ich es mit dem "x" schließe, geht es zu, aber die Einstellungen werden nicht übernommen.


    Habe einen alten Thread zum Thema gefunden:


    http://www.thunderbird-mail.de…peichert+nicht+ab#p258389


    Hilft aber auch nicht weiter bisher... Als Sicherheitssoftware habe ich Kaspersky Internet Security 2012. Die Konteneinstellungen wurden bei einer Umstellung aus Eudora importiert (aber ich glaube, daran liegt es nicht, ich meine, es hatte anfangs noch funktioniert, dort etwas zu verändern, bin mir aber nicht sicher)