Posts by juchu

    Hallo allerseits,


    das Problem ist gelöst! Ich habe das gemacht, was in Beitrag #3 gestanden war. Der Post von mrb hat mich verunsichert, deshalb habe ich das erst mal nicht gemacht. Nachdem aber auch der Support von Gdata geschrieben hat, das ich das machen soll, habe ich es gemacht. Und hat funktioniert!


    Danke für eure Hilfe besonders Dinole/Michael - großes Bussi ;-)

    Liebe Grüße
    juchu

    Neue Entwicklung. Ich war ja nicht so dafür, das Gdata ganz zu deaktivieren. Aber ich habe mich getraut, einfach nur die E-Mail-Prüfung zu deaktivieren. Und siehe da! Die neuen E-Mails trudelten ein - im Ursprungsprofil. Was kann ich jetzt tun? Ich kann die Prüfung natürlich nicht deaktiviert lassen.

    Übrigens, Telnet ist jetzt aktiv, keine Probleme.

    Unser Webhosting-Provider hat uns gestern einmal per Fernwartung etwas weitergeholfen. Der Versand der E-Mails geht jetzt wieder, der Empfang ging nicht. Er hat einfach mal die Verbindungssicherung von SSL/TLS auf "keine" umgestellt, dann kamen alle E-Mails. Damit kann man doch eigentlich sicher sagen, dass es an der Verschlüsselung liegt. Das ist auf dem Ursprungs-Profil.


    Auf meinem Test-Profil geht jetzt wirklich alles wieder und auch mit Verschlüsselung. Wir müssten jetzt nur noch die alten E-Mails vom Ursprungs/default-Konto auf das Testprofil bekommen, dann wäre alles in Ordnung. Aber wir sind uns nicht sicher, wie das geht. Wie würdet ihr das machen?

    Telnet habe ich probiert, im schwarzen Fensterchen stand dann jedoch: "Der Befehl telnet ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden." Liegt das an Windows 7?

    Aber eigentlich sind die E-Mail-Adressen sicherlich erreichbar.

    Jetzt muss nur noch nur der Versand der Domain-Adressen gehen, dann klappt alles wieder, nur auf dem falschen Profil (Testprofil). Wie gesagt, das die E-Mails auf dem Testprofil wieder gehen, hatte immer damit zu tun, dass ich die Chance hatte, die "Sicherheitsausnahme-Regel" zu bestätigen. Wo diese nicht auftauchte, geht der Versand immer noch nicht.


    Das will ich lieber nicht machen, da bin ich ja völlig ungeschützt.


    Es muss irgendwie mit diesen "Sicherheitsausnahme-Regeln" zu tun haben. Irgendwie sind da alte oder falsche drin und ich weiß nicht, wie man die raushaut und die richtigen lädt. Vielleicht weiß das hier jemand? Aber nicht über Gdata, scheinbar, sondern das muss man doch irgendwie im Thunderbird machen können.

    Hallo Drehmoment,

    ja, FritzOS Update. Wir haben vor ca. 4 Wochen eine neue Box bekommen. Ja, ist das t-online-Konto und die anderen, die über eine Domain laufen, betroffen.


    Fehlermeldung beim Empfang heißt: "Zeitüberschreitung der Verbindung mit dem Server".


    Fehlermeldung beim Versenden heißt: "Senden der Nachricht fehlgeschlagen - Die Nachricht konnte aus unbekannten Gründen nicht über den SMTP-Server xxx gesendet werden. Bitte kontrollieren Sie die SMTP-Server-Einstellungen und versuchen Sie es nocheinmal."


    Wir sind zwei Personen an einem Rechner.


    Was ist der Telnet? Wie kann man das testen?


    Hallo allerseits,

    wir hoffen einfach auf Hilfe! Wir haben folgendes Problem:


    Nach dem Update unser Fritzbox 7590 können wir über Thunderbird keine E-Mails mehr empfangen oder verschicken. Der Abruf über den Webmailer bzw. Browser funktioniert, aber wir haben 7 E-Mail-Kontos zu betreuen, deshalb ist es sehr nervig und aufwändig, wir können auch kein Catchall einrichten. Wir haben folgendes abgeklärt:



    a. Provider - dort liegt kein Problem vor


    b. Firewall - sämtliche Aufrufe über Thunderbird werden mit grünem Haken quittiert, d.h. durchgelassen


    c. Support - haben den Support von AVM kontakiert, da geht es jetzt schon über zwei Wochen hin und her, ohne Lösung und ohne dass auf uns besonders eingegangen wird - wir bekommen nur Standardtipps, die man auch selbst aus der Bedienungsanleitung herauslesen kann



    Hat jemand eine Idee, an was es noch liegen kann?

    Liebe Grüße Juchu
    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: aktuell
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 Pro, auch aktuelle Updates
    • Kontenart (POP / IMAP): POP, SMTP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Domain-Provider & t-online
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Gdata
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Gdata
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7590

    Hallo allerseits,


    ich finde leider keinen neueren Thread, der das Thema behandelt. Ich habe das Addon runtergeladen (wie in diesem Thread empfohlen" und wollte es installieren. Es kommt jedoch eine Fehlermeldung "Send later konnte nicht installiert werden, da es nicht kompatibel mit Thunderbird 10.0. ist."


    Was tun?


    Liebe Grüße
    juchu