Posts by Monika1994

    Wir befinden uns nun ziemlich abseits des ursprünglichen Themas.


    dass bei mir im AB weder umschalt+f noch ctrl+umschalt+f funktionieren scheint ein käfer zu sein.
    ich habe nämlich nun das sprachpaket d installiert und auch im abgesicherten modus probiert, im adressbuch tut sich nix mit diesen kürzeln. die maus funktioniert ja, also ist es für mich nicht wirklich ein problem. ;-)


    1. kann jemand unter ubuntu 11.10 mit tb 9.0 das problem nachvollziehen?
    2. bin ich für eine solche frage im "richtigen" forum?

    Quote from "muellerpaul"

    hmm, warum die Shortcuts bei dir nicht funktionieren - da hab' ich nicht so den richtigen Plan. Dein Kontextmenü schaut auch ein bisschen anders aus als bei mir - ist vielleicht
    linuxtypisch und da habe ich nun überhaupt keine Ahnung von.


    Ja - mit Ubuntu bin ich mich ja das Leben auf der Baustelle gewohnt ;-)
    Oft weiss ich nicht, wieso es ständig Aktualisierungen gibt. Käfer finde ich selten selber, aber das ist der Beweis, dass sie nicht ausgestorben sind.


    Quote from "muellerpaul"


    ...und da hat sich doch schon jemand Gedanken drum gemacht
    ->MoreFunctionsForAddressBook 0.6.6.2


    hey, hinter deinem link habe ich einne website mit einem addon mit dieser Funktion gefunden :zustimm:
    ich habe es installiert und es funktioniert :freak:
    muellerpaul, dein recherche- und wissenstalent freut mich sehr. und dass du es mit mir teilst noch mehr. :bussi:


    Als Fazit möchte ich festhalten:

    • Für die Ordner im Mail gibt es die Funktion in der Standardversion von Thunderbird, dafür wurde die hübsch Pinnwandnadel links vom Schnellfilter (Quickfilter) geschaffen, so wie es in muellerpauls beitrag oben (15.2.2012 18:49) ersichtlich ist

    • Für das Adressbuch ist diese Sticky Funktion im Addon von Kaosmos MoreFunctionsForAddressBook erhältlich


    :top: Honor to muellerpaul


    Liebe Grüsse
    Monika1994

    Quote from "muellerpaul"


    mit einem "Strg + Umschalt + F" im Adressbuch, können dieselben Suchkriterien für verschiedene Adressbücher benutzt werden.


    Die Variante mit der Suche über das Suchfenster ist hilfreich. Danke.


    Ein Pin im Hauptfenster des Adressbuchs wär schon praktisch :-) jetzt wo ich ihn von der Ordnern her kenne.


    Und da ich schon am Dinge einbringen bin - (ist das hier ein geeigneter Ort für Anwender_innen, solche Dinge einzubringen?): Bei mir funktioniert das von dir vorgeschlagene Tastenkürzel nicht. Auch das Tastenkürzel, welches Thunderbird im Adressbuch vorschlägt (Umschalt+F --> siehe Bild) geht nicht. Natürlich kann ich (in der englischen Variante) immer noch mit "Alt+E" dann "S" dazu kommen, wenn ich Kürzel brauchen will...

    Quote from "SusiTux"

    wenn Du den Ordner in einem eigenen Tab öffnest, bleibt die Suche erhalten. Vielleicht hilft Dir das ja schon.


    Danke, Susanne, für diesen Hinweis. Habe es nicht gekannt und kann mal hilfreich sein, ist aber nicht das, was ich meinte.


    Es geht mir darum, dass die Buchstaben oben im Kästli drin bleiben und sobald ich einen anderen Ordner sollte es dann nach dem Kriterium suchen, das ich oben eingegeben habe. Das Kriterium soll dann für jeden ordner, den ich öffne wieder das selbe sein.


    Immerhin hilft die generalsuche im oberen suchkästlein auch schon einiges. Nur bei vielen Treffern wärs praktisch mit der einzelnen Ordnersuche (im unteren Kästlein) die Ordner nacheinander "kurz anzuclicken" mit einem Kriterium, das dann für jeden Ordneraufruf drin bleiben würde.


    Weiterhin bin ich froh, wenn jemand einen Hinweis dazu hat.

    Thunderbird-Version: 9.0
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 11.10
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Guten Tag


    Danke, dass ich hier meine Frage stellen darf.


    Seit einer Weile nutze ich TB und mir fällt auf, dass wenn ich die Ordner-Suchfunktion verwende (unteres Suchfeld oben rechts) kann ich immer nur einen Ordner durchsuchen, dann ist der Suchbegriff gelöscht, ohne, dass ich auf "löschen" gedrückt habe. Eine Ausführliche Forum- und Wikisuche war nicht Zielführend und ich habe auch keine Spur entdeckt, auf die ich schon hinweisen könnte.


    Ich weiss, dass wenn die Funktion anders wäre die Gefahr bestünde, dass ich es nicht merken würde, dass ich immer noch einen Suchbegriff drin habe. Drum macht die ursprüngliche Einstellung durchaus Sinn. Nun möchte ich aber, dass ich nicht jedes Mal den Begriff neu eingeben müsste, wenn ich einen Ordner wechsle oder von einem Adressbuch ins andere switche. Weiss jemand


    1. wie ich an diese grundeinstellung herankomme für das suchfeld, also die funktion, welche immer macht, dass das suchfeld geleert wird?
    2. welche einstellung ich wählen müsste, wenn ich gern hätte, dass der suchbegriff bei ordnerwechsel drin bleibt?


    Bis bald
    Monika :freak: