Posts by gretelchen

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer):78.4.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:Win 10 64 pro
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):mail.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Guten Abend,


    ich möchte bestimmten empfangenen Mails per Filter irgend ein Attribut zuweisen, welches bei der automatischen Weiterleitung, also beim Versand, durch einen Filter erkannt und damit selektiert werden kann.


    Z.B. könnte das Attribut einer passenden, empfangenen Nachricht ein Schlagwort sein. ABER beim Versand wird ja das Schlagwort der empfangenen Mail nicht mit weiter geleitet und kann darum von einem beim Versand wirksamen Filter nicht erkannt werden.


    Ein weiteres Beispiel wäre die automatische Modifikation des Betreffs einer empfangenen Nachricht mit einem bestimmten Begriff per Filter .

    Doch das Verändern des Betreffs einer Nachricht beim Empfang per Filter ist beim aktuellen TB 78.4.0.

    nicht möglich.


    Hat jemand eine Idee für mich?


    Euch allen noch einen guten Abend!


    gretelchen

    ok,

    habe jetzt einen würg-around :( gefunden:

    Ich setze jetzt unter jede Nachricht ein "--XXL". XX steht für die zwei-stellige Nummer des jeweiligen Schlagworts, "L" für Löschen. Brauche zum Glück nur 12. Habe nun 12 Filter angelegt, die beim Versenden nach dieser Zeichenfolge suchen und das entsprechende Schlagwort setzen.


    Wenn da jemand was besseres hätte, wäre ich sehr dankbar!

    Seid gesegnet,

    gretelchen

    • Thunderbird-Version: 52.8.0
    • Betriebssystem + Version: win7 32 pro
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Moin zusammen,

    sicher ein altes Problem, konnte aber im Forum nichts finden:

    Ich möchte schon beim Verfassen einer Mail mit der Tag-Toolbar (oder wie auch immer) ein Schlagwort vergeben. Das kann ich auch. Doch die versendete Mail hat kein Schlagwort mehr. Früher ging das.

    Gibt es da einen Trick?

    Wünsche Euch noch einen angenehmen Abend!

    Gretelchen

    In der Tat waren meine MAiladresse und die meiner Frau jeweils zwei mal im Adressbuch. Habe die Duplikate gelöscht, TB neu gestartet und überprüft. Keine Änderung.

    NAch stellen:

    Man braucht 2 Accounts bzw. Identitäten, eine davon ist standard.

    Dann braucht man Nachrichten an jeweils beide Identitäten gleichzeitig. Jedoch müssen im Verteiler die beiden Identitäten in unterschiedlicher Reihenfolge aufgeführt sein. Beim Antworten müsste je nach d. Reihenfolge der Identitäten im Verteiler der empfangenen Mail die unbeabsichtigten Änderung von der Standard-Antwortadresse zur 2. Identität geschehen.

    Ist das reproduzierbar?

    Hallo mrb,

    danke für Deine Antwort!

    Hallo,

    meine Vermutung ist, dass das kein echtes Konto ist, sondern nur ein sog. Alias-Konto oder ach Wegwerf-Mailadresse genannt. Das ist kein eigenes Konto und hat ja den gleichen Benutzernamen. Ist dem nicht so, kann ich mir das Verhalten nicht erklären, es sei den, du hättest einen Filter eingerichtet.

    Gruß

    Nein, es sind beide keine Alias-Adressen oder ähnliches sondern zwei eigene Konten. Dann kann das eher nicht die Ursache sein?

    Ich benutze zwar Filter, habe aber keinen, der meine Antwortadresse ändert. Laut Filter-Protokoll wurde auch kein Filter auf die betroffenen Mails angewendet.


    Habe nun weiter geforscht:

    Wenn ich auf eine Mail an meine Frau und mich antworte, wird meine Antwortadresse nur dann auf ihre Adresse geändert, wenn im Verteiler der ursprünglichen Mail die Adresse meiner Frau von der Reihenfolge her VOR meiner Mailadresse steht!!!


    Hilft das weiter?

    Was kann ich noch tun?

    LG

    gretelchen

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.0 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: win7 32 pro
    • Kontenart (POP / IMAP):pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):verschiedene
    • Eingesetzte Antiviren-Software:avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Guten Tag zusammen,

    ich verwende verschiedene pop-Mailkonten, aber zum Verfassen fast immer nur mein Standard-Konto mail.de. Ich habe jedoch ein Ehefrau-Konto eingerichtet.

    Wenn ich auf Mails antworte, wird als Antwortadresse immer meine mail.de-Adresse angezeigt.

    Wenn ich jedoch auf eine Mail antworte, die an meine Mail.de-Adresse gesendet worden ist, in der meine Frau aber ebenfalls Adressatin ist, wird in meiner Antwort die Ehefrau-Adresse als Antwortadresse angezeigt.

    Kann ich das ändern?

    Wäre dankbar für Hilfe und wünsche Euch einen guten Tag!

    Viele Grüße

    Gretelchen

    • Thunderbird-Version: 52.4.0 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Win7 pro 32
    • Kontenart (POP / IMAP):pop3

    Guten Abend!

    Beim Weiterleiten bestimmter Nachrichten steht der Adressaten-Verteiler der ursprünglich empfangenen Nachricht drin. Aus diesem möchte ich die Mail-Domänen (gmx,de web.de) der jeweiligen Empfänger in einem Durchgang markieren und entfernen; die Namen sollen jedoch enthalten bleiben.

    Nun müsste ich mit [Strg.+F] oder [Strg.+H] jeweils "gmx.de" suchen und durch nichts ersetzen bzw. Löschen. Danach alle "web.de" und so weiter.

    Kann ich statt dessen eine Suche im Verfassen-Fenster durchführen, bei der ich gleichzeitig nach allen gewünschten Begriffen gleichzeitig suchen kann, sozusagen mit einer "ODER"-Verknüpfung? Dann wären alle markiert und ich könnte sie gleichzeitig löschen.

    Wäre cool.

    Vorab vielen Dank für alle Hilfe!

    gretelchen

    Tja, zu früh gefreut...


    denn "selbstverständlich" möchte ich meinen neuen Filter auch beim Nachrichtenabruf verwenden.
    Wenn ich jedoch nach dem Festlegen der Bedingungen und Aktionen das Häkchen bei "Nachrichtenabruf" setze, kann ich den Filter nicht mehr speichern mit der Fehlermeldung


    "Dieser Filter kann nicht gespeichert werden,
    da der Suchbegriff "Anhang-Status ist" im aktuellen Kontext ungültig ist."



    Diese Fehlermeldung kann ich im Forum "Filter..." nicht finden.
    Warum soll ich denn die Bedingung "Anhang-Status" beim Nachrichtenabruf nicht verwenden dürfen? Bug oder feature?



    Und vor allem: ICH WILL diese Bedingung verwenden. Es geht bei der Filterung unter anderem um Mails mit angehängten Word-Dokumenten.
    Muss ich jetzt die Bedingung "Größe KB" verwenden?
    Habe es mal mit "15" probiert und das hat funktioniert...
    Geht es nicht irgendwie mit einem anderen work-around, bei dem ich den Anhang-Status doch verwenden kann?
    Lg
    gretelchen

    Hallo hsproedt,


    is ja irre! Dein Tip funktioniert, vielen Dank! Verwende schon lange Filter und das war früher nicht so. Aber wie kann man darauf kommen?
    Jedenfalls vielen Dank!!
    Mfg
    gretelchen

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version:win7 32 sp1
    * Kontenart (POP / IMAP):pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Avira


    Hallo zusammen,
    heute will ich einen neuen Filter erstellen und ich finde unter den Bedingungen nicht mehr den Punkt "Anhang". Ich bin relativ sicher, dass es früher so etwas wie Anhang-Status gegeben hat. Wie kann ich das "nachrüsten"?
    Schon mal vielen Dank im Voraus!
    MfG
    Gretelchen

    Nachtrag:
    Habe wohl in die falsche Themengruppe gepostet, wahrscheinlich wäre "Erweiterungen richtiger.


    Habe die Tag Toolbar 08.3.5 neu installiert, gleiches Ergebnis.
    Wenn ich unter Addons in die Einstellungen der Tag Toolbar gehen will kommt (Vor und nach der Neuinstallation des Addons) die Fehlermeldung:


    XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität
    Adresse: chrome://tagbar/content/settings.xul
    Zeile Nr. 147, Spalte 6: <listheader id="TTBTagListHeader" label="&folderColumn.label;" flex="1" onclick="gTTBSetting.sortInAlphabeticalOrder(this)"
    --------------------------^


    Ist das ein Codefehler der Tag Toolbar?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.1.0
    * Betriebssystem + Version:win7 32bit
    * Kontenart (POP / IMAP):pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):mehrere
    * Eingesetzte Antivirensoftware:kaspersky internet security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):kaspersky internet security


    Hallo zusammen,
    seit einigen Tagen werden im Verfassen-Fenster ausgewählte Schlagwörter zwar angezeigt; sie sind aber nach dem Versenden oder Speichern verschwunden; d.h. die Mails sind nicht mehr mit einem Schlagwort versehen.
    Im Posteingang vergebene Schlagwörter gehen dagegen nicht verloren.
    Ich verwende die Tag-Toolbar. Die Verwendung der Schlagwörter-Schaltfläche ändert jedoch auch nichts.
    Weiß jemand Rat?
    Grüße aus Hessen

    Hallo Mapenzi,
    herzlichen Dank für Deine Antwort!


    hast du mal versucht, den Unterordner "GL!" zu reparieren via R-Klick -> Eigenschaften?

    Ja, erfolglos, ich fürchte jedoch, ich habe erst komprimiert... :-(



    gehe in den Profilordner -> \Mail\Local Folders\, öffne den Ordner "Gemeinde.sbd" und stelle die Größe der Datei "GLI" fest.

    Tja, "GL!" erscheint bei mir nicht als Datei sondern als Ordner, da es von "GL!" ebenfalls Unterordner gibt. Innerhalb dieses Ordners gibt es aber keine Datei namens "GL!" :-( sondern nur die Dateien der anderen Unterordner.
    :-) OK, konnte nun die Datei "GL!" unter "Gemeinde" finden, 0KB und habe aus meiner Sicherung erfolgreich wiederherstellen können.
    Uff geschafft!
    Danke Mapenzi, DU hast mir das Verständnis für die Dateien und Ordner geöffnet.


    Jetzt muss ich nur noch die Datei finden, die verhindert, dass ich meine auf dem Mailserver noch befindlichen MAils erneut runterladen kann...
    Muss zu einem Termin.
    Danke
    Gruß Gretelchen

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:31.7.0
    * Betriebssystem + Version:win7prpf SP1
    * Kontenart (POP / IMAP):pop3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):verschiedene
    * Eingesetzte Antivirensoftware:avira internet security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):avira internet security


    Guten Abend!


    Im Rahmen eines Multi-Boot-Systems mit gemeinsamer Daten-Partition für das TB-Programm-Verzeichnis sowie einer weiteren gemeinsamen Partition für ein gemeinsames TB-Profil habe ich einen Fehler gemacht und mein Profil beschädigt.
    Die meisten Mailordner sind wieder intakt.
    Aber: es gibt unter Lokale Ordner einen Ordner namens "Gemeinde", welcher OK ist. Aber der Unterordner "GL!" von "Gemeinde" ist leer.
    Komprimierung von Gemeinde ändert nichts. Das zurück spielen der Datei "Gemeinde" (ohne Endung) aus einer Datensicherung nebst Komprimierung ändert ebenfalls nichts an der gähnenden Leere des Unterordners "GL!"
    Was kann ich noch tun?


    MfG
    Gretelchen

    Hallo Peter und alle anderen :-)


    nachdem ich nun eine weitere Stunde meiner beschränkten Lebensspanne herum probierte, habe ich DIE oder eine Lösung gefunden:
    eins vorne weg:
    TB 24.1.1 reagiert scheinbar an dieser Stelle anders als Deine Version 17 !
    Nachdem ich mir alle Adressen aus meiner Liste einzeln angeschaut hatte und definitiv keine Ursache finden konnte, kam ich auf die Idee, den Inhalt zwischen den "<...>" Klammern zu ändern, denn da steht ja normalerweise die eigentliche Mailadresse und beinhaltet im Fall einer Liste den Listennamen.
    Denn es scheint ja so zu sein, dass genau an dieser Stelle TB herum zu mäkeln hat.
    Ich benannte also die Liste namens "GL incl. Manuel" um in "GLinclManuel", d.h. OHNE LEERZEICHEN und PUNKT !!!
    Und siehe da, die Mail ging entspannt und geschmeidig raus!!!
    Was lernen wir daraus: in der aktuellen TB-Version im Listennamen keine Leerzeichen und Punkte.


    Dir Peter, abermals Dank fürs Mitdenken und Probieren !


    Wenn ich Dir noch etwas empfehlen darf:
    Jemand , der so engagiert und fleißig sich im Support engagiert (Respekt und Dank !!!!!) könnte eine Parallelinstallation der AKTUELLEN TB-Version brauchen.
    Denn, was in Deiner 17er-Version funktioniert, funktioniert in der 24er-Version scheinbar nicht mehr oder aber meine eigentlich unspektakuläre Konfiguration ist zu speziell, sodass das unter Umständen gar nix mit der Version zu tun hat ?


    So oder so: herzliche Grüße an alle und abermals Dank!
    Gretelchen

    Hallo Peter,
    herzlichen Dank für Deine engagierte Antwort.
    Mein Verteiler bewsteht aus 8 Mailadressen, die ich regelmäßig einzeln verwende.


    Die einzelnen Adressen habe ich per Drag and Drop in die Liste buchstäblich hinüber gezogen.


    Nun habe ich maldie Beschreibung des Listennamens gelöscht.
    Wenn ich nun die Mail an die gleiche Liste versenden will, kommt bereits vor dem Senden die Fehlermeldung:
    "GL incl. Manuel" <"GL incl. Manuel"> ist keine gültige E-Mail-Adresse, da sie nicht der Form benutzer@server entspricht. Sie müssen dies korrigieren, bevor die E-Mail gesendet werden kann.
    In diesen Klammerzeichen (?) "<...>" steht ja normalerweise die jeweilige E-Mailadresse. Im Fall der Liste bzw. des Mailverteilers steht da aber der Listenname, der natürlich nicht name@server entspricht. Hierüber stolpert TB offensichtlich und zwar unabhängig davon, ob ich lediglich an die Liste maile oder zusätzlich auch an einzelne weitere Adressen.
    Bug oder feature?
    Ich nutze diverse Add-Ons, beim Start im Safemode ohne Addons passiert aber das Gleiche.
    Gibt es noch Hoffnung bzw. eine Lösung oder Ursache?
    Danke fürs Mitdenken.
    MfG Gretelchen

    Thunderbird-Version: 24.1.1
    Betriebssystem + Version: win 7 32
    Kontenart (POP / IMAP): pop3
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX


    Hallo zusammen,
    wenn ich eine Mail schreibe an mehrere einzelne MAilempfänger und zusätzlich noch eine Verteilerliste ("GL incl.Manuel") als Adressat einfüge, bekomme ich eine Fehlermeldung:
    Syntax error in parameters or arguments.Bitte überprüfen Sie die E-Mailadresse "GL incl.Manuel" und wiederholen Sie den Vorgang.
    Alle Adressen aus der Verteilerliste sind gültig und werden regelmäßig von mir benutzt.


    Woran kann das liegen?
    Ich erlebe das seit Jahren regelmäßig auch mit anderen Verteilerlisten.
    Danke für alle antworten.
    Herzlich
    Gretlchen

    Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba



    Hallo Ulrich,


    danke für Deine Antwort.
    In der Tat nutze ich Office 95 und bleibe dabei :-)
    Der Compatibilitätspack wird von dem alten Office nicht unterstützt oder umgekehrt.
    Habe installiert und ausprobiert.
    Ein Kompatibilitätsupdate für das alte Office habe ich nicht gefunden.
    Office2010 Starter ist schon installiert.
    Das würde ich gerne als Standard-Prog für TB-Anhänge verwenden.
    Weiß jemand, wie ich das bewerkstelligen Kann ?


    Danke
    Gruß
    Michael