Posts by Jorgo85

    Sooo, für alle die villeicht noch weiterwissen...


    Ich habe nun Outlook 2010 installiert und die Email eingerichtet.


    Und dass selbe Problem tritt trotzdem auf!!!! :wall:
    Also liegt es nicht an Thunderbird ! ! ! !



    Langsam bekomme ich leichte Aggressionen... :aerger:



    Nun über zu Plan B:
    Ich muss wohl von United-Domains wechselns...
    Scheinbar liegt es doch an denen...


    Welchen Anbieter würdet ihr empfehlen, bei dem ihr ggf. schon gewesen seid und definitv wisst dass dieses Problem nicht auftritt?



    Würde mich freuen von euch zu hören.


    Gruß,


    Jorgo

    Hallo Peter,


    wie in meinem anderen Thread, vor zwei Minuten, erläutert habe ich mir gerade ein neues Virenprogramm runtergeladen und lasse es gerade durchlaufen.


    Mit den Einstellungen muss ich mich noch vertraut machen und kann dir dann näheres dazu sagen.


    Wäre es denn von Vorteil, wenn dass Programm mein Mailprofil und den ausgehenden Traffic überwacht?
    Oder dauert es gerade deshalb so lange, weil er ihn eben überwacht???



    Gruß,


    Jorgo

    Hallo Peter,


    deine Ausführungen sind korrekt.


    An United-Domains hatte ich mich schon gewandt, dort teilte man mir mit, dass denen bisher ein solches Problem nicht bekannt ist.


    Ich habe mir eben beim Downloaden von Outlook einen Virus zugezogen.
    Angeblich hätte das BKA meinen Laptop gesperrt und ich sollte jetzt 100€ per Paypal zahlen bla bla bla.
    Im Prinzip kein Problem den quatsch innerhalb von zwei Minuten wieder über den abgesicherten Modus wegzubekommen.
    Aber dass hat michd ann dazu veranlasst mir avast (Testsieger laut chip.de) herunterzuladen und antivir zu löschen.


    Im Moment ist ein Durchlauf den Laptop am überprüfen. Danach sende ich nochmal eine Mail. Villeicht liegt es ja doch daran???


    Denn vor drei Monaten hatte ich schonmal Thunderbird und genau das gleiche Problem, obwohl ich da nicht bei United-Domains war.


    Hoffe das Problem erledigt sich gleich von selbst.



    Gruß,


    Jorgo

    Ich verstehe nicht was du damit meinst:


    "Im Junk-Ordner des Thunderbird beim Empfänger"
    Woher soll ich wissen ob der Empfänger Thunderbird benutzt????


    Wenn du mit Provider hotmail, gmx, web.de meinst, dann landet es dort definitiv im Junk-Ordner.


    Ob es auch bei einem Email-Programm im Junk-Ordner landet, weiß ich leider nicht.
    Ließe sich aber testen.

    Hallo,


    das passiert bei JEDEM Empfänger.


    Was meinst du mit "Wo landen sie im Junk-Ordner?"?


    Sagen wir mal ich sende mir eine Email, von Thunderbird, an eine meiner alten Hotmail-Adressen, dann landet sie dort einfach im Junk-Ordner.
    Würde ich dir beispielsweise von Thunderbird an deine web.de-Adresse eine Email senden, wenn du denn eine web.de-Adresse hättest, dann würde sie bei dir bei web.de im Junk-Ordner landen.


    Hoffe das hilft dir etwas weiter. ;-)


    Gruß,


    Jorgo

    Thunderbird-Version: 13
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): United-Domains (ud-Mail.de)



    Hallo zusammen,


    ich habe zwar aktuell schon einen thread am laufen, damit der andere Thread jedoch beim Tham bleibt, mache ich noch einen separaten Thread auf.



    Und zwar muss ich mit Thunderbird Preislisten versenden.
    Dabei handelt es sich um eine Größe von 6,7MB (also der Anhang).



    Möchte ich die Email versenden, dauert es geschlagene 3 Minuten pro Mail, bis die mal gesendet ist.


    Leider muss ich die Mails alle einzeln versenden, da BCC-Mails mit diesem Anhang gar nicht gesendet werden.



    Was kann ich nun machen um dieses Problem zu beheben bzw. um die Email schneller zu versenden?


    Angenommen ich müsste 100 Emails mit Preislisten versenden, würde ich ja sonst 5 Stunden für brauchen wenn ich ohne Unterbrechung dran sitzen würde...
    Da würde man ja bescheuert bei werden... :wall:



    Hoffe ihr habt eine Lösung für das Problem.


    Gruß,


    Jorgo

    Hallo,


    hier nun der Quelltext. ;)


    Message-ID: <4FE1F3F6.1050807@.....>
    Date: Wed, 20 Jun 2012 18:01:58 +0200
    From: Name <info@....de>
    User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; rv:13.0) Gecko/20120614 Thunderbird/13.0.1
    MIME-Version: 1.0
    To: jorgo....@hotmail.de
    Subject: Text
    Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
    Content-Transfer-Encoding: 7bit


    Text



    Nur zur Klarheit, die "...." sind von mir geändert wurden. ;)



    Hoffe das hilft dir bzw. mir weiter.


    Gruß,


    Jorgo

    Hallo,


    ich hatte HTML-Mails versendet. Dies war so automatisch eingestellt.
    Ich bin auch schon davon ausgegangen, dass es daran liegt. Daher hatte ich es schon auf Text-Mail umgestellt. Aber das Problem war das selbe.


    Bzgl. deiner Frage des Virenscanners kann ich dir keine genaue Antwort geben, da ich mich damit nicht auskenne. Ich benutze Avira AntiVir. Aber ob das Programm ausgehende Mails checkt weiß ich leider nicht.


    Bzgl. des Quelltextes. Welchen Teil benötigst du davon?
    Ich hatte es mal ausprobiert, aber ich würde geschäfte 10 Tage brauchen um alles "private" davon zu entfernen.
    Es werden sogar Email-Adressen aus meinem Posteingang angezeigt, der Betreff von jeder Mail aus dem Posteingang etc. etc. etc.



    Vielen Dank.


    Gruß,


    Jorgo

    Hallo,


    danke für die Antwort.


    Ja, auch wenn ich von Thunderbird an meine andere Email (z.b. an Hotmail) eine Testmail sende, landet sie bei mir im Junk-Ordner.


    - Betreff gebe ich immer ein.


    - Ich glaube nicht das United-Domains auf der schwarzen Liste steht. Ist ja schon eher eine der seriöseren Firmen.
    Und vor 3 Monaten hatte ich schonmal Thunderbird, hatte einen anderen server, da hatte ich das gleiche Problem.


    - Meine Mailadresse ist eine reguläre Firmenadresse: info@...de


    - Ich versende keine BCC-Mails und das "An:-Feld" fülle ich manuell aus.



    Sonst nach andere Ideen oder Möglichkeiten etwas daran zu ändern? :cry:


    Gruß,


    Jorgo

    Thunderbird-Version: Die neueste vermutlich, da heute erst runtergeladen. ;-)
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): Servertyp ist IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): United-Domains (ud-mail)



    Hallo zusammen,


    ich habe mir heute hunderbird heruntergeladen.


    Leider landet jede gesendete Nachricht bei jedem Empfänger im Junk-Ordner.
    Was kann ich dagegen tuen?


    Vor ca. 3 Monaten hatte ich schonmal das identische Problem. Dann hatte ich Thunderbird wieder deinstalliert gehabt.



    Ich würde mich freuen ein paar Tipps von euch zu erhalten.



    Gruß,


    Jorgo