Posts by Carina49

    Hallo Ingo,

    kurze Meldung: es hat geklappt und zwar beim Provider (web.de) hatte ich beim SPAM-Schutz den 3-Wege-Spamschutz aktiviert, darin ist der Ordner "Unbekannt" als mittlere SPAM Möglichkeit enthalten, neuer Klick auf 2-Wege-Spam und schon konnte ich in TB den Ordner "Unbekannt" löschen und weg ist er....


    Danke nochmal

    Gruß

    Ilse

    91.13.0

    WIN 10 Prof

    IMAP

    web.


    Beim Maileingang geht die Post in "Unbekannt" statt in "Posteingang". wie kann ich den Ordner "Unbekannt" löschen? Bei drei anderen Adressen ist "Unbekannt" gar nicht vorhanden!.


    Ich musste eine Adresse neu einrichten, seitdem ist der Ordner "Unbekannt".


    Gruß

    Carina

    st das unter Windows tatsächlich notwendig? Mein Druckertreiber unter Linux bietet die Möglichkeit, das zu druckende Dokument in eine PDF-Datei umzuleiten. Damit genügt ein 'Strg + P', um eine Mail im PDF-Format zu speichern.

    Veteran, Du bist Spitze :) Dein Tipp mit Strg + P funktioniert auch bei mir - juchhuuuuuuuuuu. Jetzt werde ich ab sofort intensiver Strg + P benutzen und habe meine PDF - Datei.


    Kurz ein Hinweis, wenn der Euch interessiert. Ich arbeite ja für einen Makler und wenn Objekte im Internet stehen (Immowelt) muss ich diese ja auf meinen PC abspeichern, damit ich Interessenten damit "beglücken" kann. Bisher habe ich die Exposés zwar als PDF von Immowelt bekommen, aber - da ohne meiner Kenntnis - diese zur Ablage als TXT gespeichert. Wie Du schreibst, sieht die Datei dann "mistig" aus. Ab sofort werde ich nun die Exposés sofort als PDF weiterspeichern. Ich bin richtig aufgeregt jetzt :sporty: Dankeeeeeeee

    Ich danke Euch - Veteran und Drachen - für die Antworten. Ich habe sie mir eben angeschaut und lese eigentlich daraus, eine Speicherung in TB als PDF ist nicht gegeben / möglich.

    Also bedeutet es für mich, "mach deine Arbeit so wie immer"...

    Im Gegensatz zu einer als *.txt abgespeicherten Mail sieht eine ausgedruckte (in eine PDF-Datei umgeleitete) einfach sauber und übersichtlich aus.

    Das stimmt und hier muss ich noch hinzufügen, auch ich finde eine PDF Datei wesentlich sauberer und ansprechbarer wenn man die Unterlage an Behörden etc. verschicken muss.


    Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe und für mich hat sich dieses Thema nun erledigt - wenn auch nicht zu meinem Vorteil :-).


    Lieben Gruß

    Ilse

    Drachen, sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Muss gestehen, hatte gar nicht mehr an meine Frage gedacht, die irgendwie noch nicht erledigt ist.

    Danke für Deine Antwort, die habe ich mir ausgedruckt und das alles einmal überprüft.


    *eml mit Rechtsklick speichern unter: xyz.eml

    Aber: ich muss diese Mail beim Kunden in seiner Ablage abspeichern. Jetzt will er an einer anderen Mail diese xyz.eml anhängen. Problem: der Adressat kann diese *eml Mail nicht öffnen.


    TXT genauso, die Mail als TXT abgespeichert wird sie in WORD (ich habe WORD 2003) aber ohne Formatierung und statt als Arial 12 mit Courier News 10 geöffnet und endlos große Absätze dazwischen. D. h. ich muss, bevor ich diese Mail weiterleite, erst komplett eine Formatierung mit Arial 12 und ohne Absätze durchführen (hinderlich, da doppelte Arbeitsvorgänge).

    Auch können z. B. Behörden, Anwälte oder auch Privatpersonen diese TXT Datei nicht öffnen (Frag mich nicht, wieso und warum!).


    Wenn ich also vom Kunden einen Schreibauftrag bekomme, erfasse ich den in TB und speichere ihn mit TXT. Dann soll diese Mail an eine Behörde und die wollen PDF haben. Also was tun: Ich muss meine TXT-Datei nochmal bearbeiten: auf Drucken gehen, dann auf "mit PDF speichern" und dann erst kann ich die Mail absenden. Das meine ich mit meiner Frage: Warum bei TB nicht gleich eine Speicherung als PDF möglich ist.


    Ich habe einen PDF Drucker = PDF24 oder auch FoxitReader PDF Drucker, daran soll es nicht scheitern.

    Mails als PDF weiterleiten - wozu benötigt man das eigentlich?

    Warum das benötigt wird - frag mich was leichteres. Ich weiß nur, dass Behörden, Anwälte oder sogar auch Privatpersonen die Mails als PDF wünschen. Ich war 20 Jahre selbständig, bin seit 12 Jahren in Rente, arbeite aber noch für Makler und habe dementsprechend "dieses Problem". Es gibt Tage, wo mich leider so etwas "nervt und stört", darum auch im Juni meine Anfrage, wo ich fast verrückt geworden bin, weil alle Mails angeblich nicht geöffnet werden konnten und alle nur PDF verlangten.


    Schönen Abend

    Gruß Carina (Ilse)

    91.10.4

    Windows 10 Prof

    POP

    WEB

    Avira


    Ich grüße alle Forenmitglieder und habe eine Frage, die mich seit einiger Zeit "nicht in Ruhe lässt". Es geht um eingehende E-Mail-Nachrichten, die ich in versch. Ordnern abspeichern muss. Lt. "Speichern unter" öffnet sich bei mir der Download-Ordner und dann habe ich nur die Möglichkeit

    .eml, HTML oder Textdatei zu speichern. Alle drei Speichermöglichkeiten sind für mich lästig, da ich oftmals eingehende E-Mails an Kunden weiterleiten muss.

    Besteht nicht die Möglichkeit, dass man in TB auch PDF abspeichern kann/könnte.

    Hinweis: ich weiß, dass ich mit Rechtsklick die Datei als PDF speichern kann, indem ich auf DRUCKEN gehe. Einfacher wäre es sicherlich, GLEICH bei "Speichern unter" die Möglichkeit der PDF-Datei zu bekommen.


    Gruß

    Carina

    Dankeeeeee graba, für das Entfernen von Daten


    ich weiß es ja, bin aber doof und mache es doch immer wieder. Entschuldigung!!!!!!


    Drachen, sorry, die Anfrage war wirklich unnötig. Klar kann ich in TB Texte verfassen, mache es fast täglich weil für einen Kunden E-Mails zu mir kommen und ich ihm diese dann mit kurzen Vermerken per FAX weiterleiten muss. Der Kunde hat keinen Computer, will auch keinen haben. :)

    Nicht böse sein, aber ich merke auch so langsam, mein Kopf will nicht mehr so wie ich will :-).


    Gruß

    Ilse

    Hallo Drachen,

    ich kann so schwer was in Worte fassen. Sorry, wenn Du das Problem nicht verstehst.

    Ich bekomme u. a. so was:

    thunderbird-mail.de/attachment/19498/


    und muss z. B. hinter dem Namen noch was einfügen (Text) oder z. B. beim Preis. Das meine ich mit Texteinfügen direkt in TB

    Arbeite schon sehr sehr lange mit TB und habe bisher keine Texteingabe gebraucht....leider neu jetzt. Werde aber wohl weiter erst den Eingang abspeichern und dann mit PDF oder IrfanView neu öffnen und bearbeiten.

    91.9.0.

    Win 10 Prof

    WEB


    Bitte um eine kurze Bestätigung ob ich richtig liege:


    Man kann doch in TB - Eingängen wie FAX oder Exposés (v. Immo-Anbietern) keine Antworten oder Hinweise eingeben?

    z. B. ich bekomme ein FAX-Eingang in TB muss dieses beantworten (Text einfügen oder Zeilen löschen) und als Mail weiterleiten.

    Schön wäre es, wenn man dies gleich in TB auch machen könnte. Bisher speichere ich die Datei und bearbeite sie dann in einem Textprogramm.


    Gruß

    Carina

    Zumindest sollte dir bewusst sein, dass mit den Updates auch Sicherheitslücken geschlossen werden.

    graba, Danke für die Antwort. Das ist mir schon bewußt, genau so wie es ja bei MS oder Mozilla passiert. Es wunderte mich nur, dass gestern erst 91.8.1 und heute dann die 91.9.0. Anfrage hat sich aber somit erledigt.


    Gruß

    Ilse

    Hallo Graba,


    kommen jetzt täglich Updates von TB?

    Gestern hatte ich erst 91.8.1 und eben gerade wurde mir schon 91.9.0 angezeigt.

    Muss / soll man wirklich alle Updates akzeptieren?


    Mir persönlich geht die Frage dahin, dass ich über TB vom Immobilienanbieter (Immowelt) unsere Objektanfragen bekomme und jedesmal die Übertragung von denen zu mir zu TB nicht funktioniert. Erst wenn bei Immowelt meine Versionsnummer bekannt ist, kann ich ohne Schwierigkeiten deren Anfragen lesen und bearbeiten.


    Danke im Voraus für Deine / Eure Antworten

    Gruß

    Ilse (Carina)

    Hallo Bastler,


    hat leider noch nicht funktioniert. Trotz Schriften-Anpassung. Das Häkchen bei Schriftartenkontrolle war schon vorhanden, auch die Schriftgröße. Danke erst einmal.


    Übrigens ist dies die Antwort von dem Immobilienportal:

    Leider kann ich Ihnen in diesem Fall nicht helfen. Die Kontaktanfrage wird seitens immowelt mit einem einwandfreien Layout an Sie übermittelt – die Darstellung wird durch die nachträgliche Korrektur / Anpassung beeinflusst.

    Laut Ansicht könnte es sich um eine Layout- oder auch Tabellenansicht handeln. Vielleicht finden Sie eine Einstellung in Ihrem E-Mail-Programm – soweit mir bekannt ist bietet Thunderbird keine telefonische Unterstützung an, laut Netz gibt es jedoch ein Forum unter https://support.mozilla.org/de/products/thunderbird - hoffentlich kann Ihnen in diesem Forum geholfen werden.


    Wäre glücklich, wenn andere Mitglieder sich auch melden und mir helfen können. Dankeschön!


    Gruß

    Ilse

    91.6.1

    WIN 10 Prof

    IMAP

    WEB

    Avira


    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Es geht um Folgendes:


    Von Immobilienanbietern bekomme ich Objektanfragen (s. Bild 1) Da ist die Einstellung so, dass der Text in einer Zeile steht

    Name - xxx

    Ort - xxx usw.

    In diesem Vordruck muss ich immer Texteingaben vornehmen, was bisher durch Klick auf "Antworten" immer geklappt hat. Jetzt, seit einiger Zeit sieht aber der Vordruck nach Eingabe von meinem Text so aus (s. Bild 2).

    Name

    xxxxx

    Ort

    xxxx

    d. h. was vorher als 1 Seite gekommen ist sind nunmehr 2 oder sogar 3 Seiten. Was ist hier passiert? Wo und was muss ich ändern oder einstellen?


    Ich hoffe, dass ich hier im Forum es verdeutlicht wiedergegeben habe und freue mich riesig auf die Antworten, Tipps und Hilfe

    Merke: Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten.

    Slengfe, eben nicht ....grrrr. Aber es gab einen Kunden, der aus Versehen angeschrieben wurde und sich darüber beschwert hat, dass ich die Datenschutzbestimmungen nicht einhalte. Daraufhin habe ich, so doof wie ich bin, alles gelöscht, anstatt nur seine Adresse. :wall: Kurzer Hinweis: ich arbeite für einen Makler und dementsprechend sind natürlich sehr viele Adressdaten vorhanden, die über Jahre benötigt werden. Nur wegen diesem EINEN, habe ich jetzt das Nachsehen. :/