Posts by guenhol

    Hallo, Berlinette


    Dein Post #7 und #11 hat mir geholfen, das ich mich mit meinen Fragen zum Thema. Wochenausdruck/Kalender (Felderaufteilung über ganzes Blatt) nicht wie ein renitenter Starrkopf vorkomme.

    Ich verwende TB sicherlich schon seit 20 Jahren. Hier im Forum bin ich seit 2012 (war vorher beim Vorgänger). Bin mit den Moderatoren während der ganzen Zeit immer prima klar gekommen – kein Problem blieb ungelöst.


    Das Problem der Felderaufteilung im Kalenderausdruck besteht schon seit Jahren – noch zu Zeiten von Lightning war die, ich glaube es war die Funktion „Seite einrichten“, nach einem Update plötzlich verschwunden.

    Nach einigen Beschwerden von Usern tauchte nach einiger Zeit FG-Printers auf. Dies fiel dann der Umstellung auf WebExtensions zum Opfer.

    Habe dann immer wieder hier im Forum gepostet und um Wiederherstellung der ursprünglichen Funktion gebeten – eine Antwort war u.a. ich solle die Entwickler in Bugzilla kontaktieren. (Schwierig – müsste dafür erst einen Englisch-Kurs belegen, leider in Corona-Zeiten nicht möglich).

    Durch dieses ganze Hin und Her (möglicherweise technisch bedingt) habe ich den Eindruck das ich wohl der einzige bin der überhaupt seinen Wochenkalender ausdruckt – wenn das so sein sollte, muss ich mich wohl damit abfinden das meine Vorstellungen dem technischen Fortschritt im 21. Jhdt. zum Opfer fallen.

    Was ich eigentlich sagen will: warum gibt es im Forum keinen Moderator der sagt: ok, hab das Problem/Fehler verstanden – ich sorge dafür das der ursprüngliche Zustand im Kalender (Früher waren die 6 Felder beim Wochenausdruck alle gleich groß über das Blatt verteilt, egal ob mit Termineintragungen oder nicht.) wieder hergestellt wird.

    Hoffentlich fühlt sich nicht wieder Jemand durch meine Äußerungen auf den Schlips getreten – ich möchte nur meinen alten Kalenderausdruck wiederhaben,


    mit freundlichen Grüßen,


    guenhol

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.8.1
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: WIN10 Pro 20H2
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: ESET NOD32
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    bei dem Versuch den Ferien und Feiertagskalender NRW (.ics) zu installieren bekomme ich die Fehlermeldung: ...nicht installiert werden, da es beschädigt zu sein scheint.

    Habe ich was verkehrt gemacht?

    guenhol

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten - meine Zufriedenheit hat sich leider nicht verbessert! Entsprechend den Hinweisen von MSFreak #2 habe ich mal in den Tagesfelder (Mo bis Mi) Platzhalter (.) für mehr Zeileneinträge eingegeben - der Ausdruck wird dann ungefähr so wie ich Ihn mir vorstelle.

    In Praxi ist das natürlich völlig unrealistisch! - Versuche mal das Problem bei BUG loszuwerden.


    xxxxxxxxxx


    #4 edvoldi

    Nachtrag,

    es kann natürlich sein das bei Dir noch Einstellungen vom FG Printer in der prefs.js stehen und zu Problemen führen.

    Was kann ich da tun?


    guenhol

    Edit: Aus Datenschutzgründen habe ich die pdf-Datei gelöscht, da die vorgenommene Anonymisierung unvollkommen war. graba, Gl.-Mod.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.8.1
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: WON10 Pro, 20H2
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: ESET NOD32
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ESET NOD32


    Hallo Experten,

    nach dem Update vor einigen Tagen ist die Schrift im Wochenkalender-Ausdruck für mich und meine Frau nicht mehr lesbar.

    Was ist bei dem Update geändert worden?

    Habe zum Thema Kalenderausdruck schon mehrfach gepostet (gelte vermutlich schon als Querulant). Warum hat man bei der Integration des Kalenders die Funktion "Seite einrichten" entfernt oder vergessen? Warum hat man FG Printers bei Update auf Vers. 78 nicht angepasst?

    So sieht der für mich nicht wg. der Schriftgröße nicht mehr lesbare Wochenausdruck aus:


    xxxxxxxxx


    Hoffnungsvolle Grüße

    guenhol


    Edit: Aus Datenschutzgründen habe ich die pdf-Datei gelöscht, da die vorgenommene Anonymisierung unvollkommen war. graba, Gl.-Mod.

    Hallo, Drachen,

    das ist ja eins meiner Probleme (denke ich). Die google-mail (und das Konto) hab ich ja wegen Android auf meinem Smartphone/Tablett. Wie kann ich das/die denn aus diesem "Spiel" rausnehmen? Wo muss ich mit beginnen? Alle diesbezüglichen TB-AddOns deinstallieren (verschwindet dann auch der google-Kalender?) bin im Moment ratlos weil ich die Zusammenhänge nicht durchschaue - Srry.

    guenhol.


    versuche mal ob ich unter "Adressen verwalten" einen besseren Durchblich bekomme.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.8.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 Pro, 20H2
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de; mail.de; gmail.com
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ESET NOT32
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ESET NOT32
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7270


    Hallo Experten,

    bin mir nicht sicher ob ich hier auf dem richtigen Thread bin, hier also mein Versuch mein Problem zu definieren:

    Verwende seit zig Jahren Thunderbird mit Windows ohne große Probleme.

    Seit Anschaffung eines Smartphones (Samsung) und eines Tabletts (Lenovo) entstand Chaos bei dem Versuch meine Kontakte und Kalender von TB auf das Smartphone/Tablett zu transferieren.

    Vermutlich liegt es daran, das ich die systemischen Zusammenhänge nicht verstehe.

    Könnt/wollt ihr mir helfen?

    Versuche mit meinen Worten zu schildern wie sich für mich die Situation darstellt:

    Auf meinem PC ist WIN10 Pro 20H2 installiert.

    Die Mail- Kontakte und Kalender-App habe ich nie benutzt, hab dafür ja TB.

    Mailkonten hab ich bei web.de und mail.de und gmail.com wg. Smartphone/Tablet.

    Kontakte liegen keine bei web und mail.de, bei gmail.com hab ich damals die Kontakte von Hand eingegeben – sind nicht synchronisiert und somit nicht identisch mit TB-Kontakte,


    Wg. meiner Allergie gegen die Schnüffelei von Google verwende ich bei Firefox Startpage als Suchmaschine.


    Leider ist Thunderbird bei Android (Smartphone/Tablett) nicht nutzbar, hier verwende ich „Fairmail“, als Kalender „aCalendar“ und „Kontakte“ vom Hersteller (Samsung/Lenovo).


    Bei dem Versuch den Kalender und die Kontakte auf SmPh und Tabl zu bekommen hat das Chaos angefangen.

    Über AddOns in TB (provider für Google Calendar; TbSync; Provider für CalDAV & CardDAV stehen jetzt Daten in WIN Kontakte und Calender (nicht identisch mit TB) und auf dem SmPh/Tabl.


    Bei Einträgen in den TB-Kalender muss ich immer auswählen zwischen google-calendar, google- (Geburts und Jahrestage) sowie meine@gmail.com – nehme immer meine@gmail.com weil die Daten sonst im Kalender nicht angezeigt werden.


    Was muss ich jetzt tun um aus dem Chaos raus zu kommen?


    Die WIN-Apps Kontakte und Mai löschen/deaktivieren ?


    Die Google-Daten löschen/deaktivieren ?


    Welche TB-AddOns deaktivieren und dann welche nei installieren.


    Mehr oder weniger den ganzen Vorgang neu einleiten.


    Hoffe, Ihr könnt mir trotz des Chaos wieder auf den richtigen Weg helfen.


    Freundliche und hoffnungsvolle Grüße,


    guenhol

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.6.0
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 20H2
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): TbSync +CalDV
    • Eingesetzte Antivirensoftware: ESET NOD 32
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hallo,


    das Thema „Seite einrichten“ treibt mich immer noch um – jeden Tag wenn ich auf meinen Kalenderausdruck schaue!


    Im August 2020 postete edvoldi:


    „So ich habe einmal gesucht, das Problem gibt es seit Lightning 6.2.2.1

    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1498791

    Passiert ist bis heute nichts.

    Es sollte auch Seite einrichten in der Kalenderansicht zur Bearbeitung freigegeben werden.


    Es gab eine zeitlang JG-printers mit dem man die Ausdrucke gestalten konnte – gibt es dafür Ersatz?


    Bin ich denn der einzige der den Kalender auch ausdruckt? Es kommt mir bald so vor, da sich anscheinend niemand sonst für das Thema interessiert.


    Ich würde mich riesig freuen einen positiven Ausblick zu erhalten,


    freundliche Grüße,

    guenhol

    Hallo,

    habe das Problem einige Tage beobachtet - bei web.de. viele Spams - beim Start von TB muss ich allerdings anklicken um die Anzeige zu sehen,, danach werden sie automatisch (fett und Anzahl, ganztägig) angezeigt.

    Bei meinen mail.de und 1+1 Konten seit Tagen keine Spameingänge -somit keine Anzeige.

    Bei allen Konten Häkchen wie unter #5 angegeben,

    Kann das evtl. mit den dauernden Abstürzen zu tun hanen? habe deswegen separat gepostet - Abstürze dauern seit Tagen an, trotz Fehlermail an TB ist bis jetzt nichts passiert.

    Hallo, habe gerade gefunden: bei "Eigenschaften" von "Spam": Häkchen gemacht bei " Diesen Ordner auf neue Nachrichten überprüfen, wenn Nachrichten für dieses Konto empfangen werden."

    Kann es das gewesen seinß

    Warte jetzt ab bis neue Nachrichten eintreffen!

    Warum ich Ordner für Junk und Spam habe, weis ich nicht.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.6.
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: WIN10, 20H2
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web, gmail, mail, eigene
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ESET NOD32
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7270


    bei all meinen mailadressen werden eingegangene mails bei Öffnung von TB automatisch angezeigt, nur nicht bei den Spam-Ordnern - warum das? Ich muss die immer anklicken- kann ich das irgendwo einstellen? Dagegen werden Eingänge bei den Junk-ordnern direkt angezeigt-komisch.

    kennt jemand die Ursache?

    freundliche Grüße,

    guenhol