Posts by allblue

    Quote from "schatten"

    und woran liegt das nun eigentlich, dass in der kombination web.de und thunderbird kein ssl funktioniert? weiß das jemand?


    Bei mir funktioniert das prima. Da ich deine Einstellungen nicht kenne, kann ich leider auch wenig dazu sagen.

    Quote from "schumis2001"

    verstehe ich das also richtig, das es so ist, das die Nachrichten beim starten von Thunderbird extra nicht im rechten Fenster aktiv sind, da es unsicher ist??


    Du kannst beim Start sofort in den Posteingang kommen und die Nachrichtenübersicht mit allen E-Mails sehen.


    Es wird keine - auch nicht sie "letzte" - automatisch ausgewählt und angezeigt. Das finde ich grundsätzlich richtig so, du hättest also keine Chance, es zu verhindern. 1 Klick und du bist in der Mail deiner Wahl.


    Beim Wechsel in andere Ordner und dann wieder zurück kannst du dir jedoch automatisch die zuletzt angesehene Mail anzeigen lassen.

    Quote from "schumis2001"

    Bei Thunderbird ist das anders:Er öffnet zwar auch im Posteingang(beim Start), aber selbst wenn eine neue Email da ist, muß ich diese erstmal anklicken um sie dann unten im fenster lesen zu können!!??


    Objektiv ist das ein richtiges Verhalten, da TB nicht wissen kannst, ob du eine Mail lesen willst. Auch wenn du das gern so hättest

    Quote

    Kann man das ändern, das die Emails schon markiert sind beim Start von Thunderbird und ich die nicht erst anklicken muß ?


    Die Emails sowieso nicht, ob es mit der ersten geht, weiß ich grad nicht. Es würde dir aber auch nur einen einzigen Klick ersparen: den ersten nach TB-Öffnung.

    Da es wohl eine Reihe von Leuten gibt, die noch nie ein Kommandozeilenfenster aufgerufen haben und daher unsicher sind, hier mal ein paar Links direkt zum Anklicken im Browser (Firefox und Internet Explorer).


    Eventuell kann man auch in anderen Beiträgen beim Helfen direkt hier auf den Beitrag verweisen.


    Hinweis: Bei Firefox muss das Starten der externen Anwendung telnet in einem Fenster bestätigt werden.


    Testen der Erreichbarkeit meines Servers (hier mal eine kleine Auswahl):


    Arcor
    POP3 Posteingang: telnet://pop3.arcor.de:110
    IMAP Posteingang: telnet://imap.arcor.de:143
    SMTP Postausgang: telnet://mail.arcor.de:25


    Freenet
    POP3 Posteingang: telnet://mx.freenet.de:110
    IMAP Posteingang: telnet://imap.freenet.de:143
    SMTP Postausgang: telnet://mx.freenet.de:25


    Gmail/Googlemail
    POP3 Posteingang: telnet://pop.googlemail.com:995
    SMTP Postausgang: telnet://smtp.googlemail.com:465


    GMX
    POP3 Posteingang: telnet://pop.gmx.net:110
    IMAP Posteingang: telnet://imap.gmx.net:143
    SMTP Postausgang: telnet://mail.gmx.de:25


    Web.de
    POP3 Posteingang: telnet://pop3.web.de:110
    IMAP Posteingang: telnet://imap.web.de:143
    SMTP Postausgang: telnet://smtp.web.de:25

    Quote from "InderNETT"

    ich sortiere meine Mails wie die Standard-Sortierung nach Datum, nur so, dass die aktuellste Mail ganz oben und nicht ganz unten liegt.


    Diese Sortierung ist ja nicht unbedingt in jedem Ordner gleich erwünscht, du musst es wohl leider einzeln einmalig machen.


    Bei z.B. 100 Ordnern brauchst du dafür etwa 3-4 min dafür. Aber wer 100 Ordner hat, hat sowieso Verwaltungsprobleme, die wirklich Zeit benötigen ;).

    Das liest sich danach, dass TB ja nicht wissen kann, dass die Mails schon einmal mit einem anderen E-Mailprogramm abgeholt wurden.


    Man könnte nun
    - tatsächlich noch einmalig alle Mails runterladen (vorher die alten einfach löschen, dann ist nix doppelt. Oder per Filter alle jetzt ankommenden Mails in einen speziellen Ordner schieben und den hinterher löschen


    - bei GMX die Mails löschen

    Quote from "bogdan"

    Dann USB-Stick abgezogen (mit den Einstellungen von den Screens) und ab nach Hause. Zuhause USB-Stick wieder rein, TB gestartet, KEINE EINSTELLUNGEN VERÄNDERT und siehe da, es läuft. Ich kann ohne Probleme über alle Accounts Emails versenden - nur im büro will es weiterhin nicht.


    Sieh es positiv, immerhin nun eine eindeutige Zuordnung des Problems zum Büro. Alles andere ist nun ausgeschlossen.


    (Lösung: Geh da nicht mehr hin :D )

    Quote

    Dann wäre da noch die Netzwerkkonfiguration im Büro. Das Netzwerk ist in eine Domain eingebunden und hat einen Outlookserver.


    In dieser Richtung muss man wohl weitersuchen - da kann ich aber nix zu sagen.


    - Unklar: Was meinst du mit Outlookserver?
    - Es gibt einen Admin bei dir im Büro. Frag den mal, der sollt es wissen - womöglich ist das Ganze sogar Absicht.


    Viel Erfolg

    Quote from "bogdan"

    Ja,ja, Recht hast du ;). Ich werde die Screenshot später, wenn ich Zuhause bin, erstellen. Ich hoffe nur, dass dann der Fehler auch wieder bei mir Zuhause auftritt.


    Hier nun meine Screenshots für den normal funktionierenden Versand, die dir aber nur was bringen, wenn du genau denselben Zugang nachbaust oder grundlegendes wie den Benutzernamen weggelassen hast. ;)


    Wenn du die Screenshots nach dem Lesen gelöscht haben möchtest, schreib es bitte.


    Server:


    Edit: Screenshot gelöscht


    Zuordnung:


    Edit: Screenshot gelöscht

    Um einen eventuellen Fehler in den Einstellungen zu finden, wäre es am hilfreichsten, wenn du deine eigenen Einstellungen mal postest oder per Screenshot vorübergehend zur Verfügung stellst.


    Deine Einstellungen als mögliche Fehlerquelle umgehst du irgendwie wie einen heißen Brei. ;) - abgesehen von der Aussage, dass sie nach deiner Meinung nach richtig sind, was ja auch richtig sein kann. Nenne sie doch mal - am besten per Screenshot. Kannst du ja später wieder hier rausnehmen, deine Daten sollen hier nicht öffentlich stehen.


    Bin zurzeit übrigens nicht zuhause, kann also grad keine Screenshots vom Thunderbird zuhause posten.

    So habe getestet, Empfang (POP) und Versand (SMTP) absolut problemlos.


    Habe bewusst keine POP-Abfrage vor dem Versand der Testmails gemacht. ASMTP läuft normal. Habe Einstellung "TLS, wenn möglich" verwendet.


    Für mich heißt das, dass Keyweb kein Problem hat und auch TB grundsätzlich nicht.


    Das Problem liegt also
    - deinem TB - merkwürdiges Problem im Profil (glaube ich nicht)
    - Fehler in deinen Einstellungen (glaube ich am ehesten, auch wenn du es nicht glaubst)
    - Du benutzt einen englischsprachigen TB, evtl. dadurch mit irgendwelchen Sprachdateien was in Unordnung? (glaube ich auch eher nicht)


    Screenshots wären also vielleicht doch mal sinnvoll.


    Tipp vorher: Überprüfe alle Einstellungen manuell auf eventuelle unsichtbare Leerzeichen am Ende, die gerne bei Copy & Paste entstehen.

    2 Ansatzpunkte sehe ich:


    1. Du sagst ja schon oben, dass alles korrekt eingestellt ist. Die Fehlermeldung deutet jedoch darauf hin, dass ein Fehler dabei ist.


    Helfen würde hier ein Screenshot der SMTP-Einstellungen wie auf dieser Seite:
    http://www.thunderbird-mail.de…konto_smtp_einrichten.php


    Vielleicht erkennt man was.


    2. Wenn Keyweb gerade erst auf SMTP-Authentifizierung (ASMTP) umgestellt hat, liegt das Problem evtl. noch bei denen.

    Idee: Ist die Absendeadresse korrekt und identisch mit der beim Provider (also keine Aliasadresse)?


    Ansonsten wäre hilfreich zu wissen, um welchen Provider es geht und ob der tatsächlich z.B. noch wie früher "POP before SMTP" verlangt oder eine SMTP-Authentifikation - letzteres versuchst du ja anscheinend mit Thunderbird (was auch sinnvoll ist)