Posts by futterkohl

    Hat hier mittlerweile jemand eine Lösung gefunden? Habe das gleiche Problem...


    Der Witz ist auf PC System mit TB 52.9.1 und Provider für Google Kalender 3.3 geht es bei mir, allerdings am Mac mit TB 60.8.0 und Provider für Google Kalender 4.4.2 nicht... Textänderungen werden übernommen, aber das Löschen/Erledigen nicht...

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Lightning-Version: 5.4
    • Betriebssystem + Version: Win10
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avast


    Ich würde gerne NUR die Schriftgröße der Aufgaben selbst in der rechten Spalte der Hauptübersicht ändern (siehe Bild). Weiterhin noch gerne das ganze in fett ändern wenn möglich.

    Ist das per Befehl in der userchrome.css möglich?


    Die PDFs liegen auf dem Schreibtisch. TB scheint aber auch wirklich nur eine Mail zu senden, denn wie gesagt kommt beim Empfänger wirklich nichts an. Der Mail-Server kann ja nicht das Problem sein, da es bis TB52 wie gesagt funktioniert.


    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, vielleicht behebt es ja auch ein Update, mal sehen.


    Der andere Thread bringt mich leider auch nicht weiter. Wenn ich mal Zeit hab versuche ichs über Bugzilla. Danke erstmal an Dich!

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.1
    • Betriebssystem + Version: Mac OS 10.11.6 (El Capitan)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP

    Bei Versenden von PDFs mit integrierter Bild-Vorschau (in meinem Fall geschrieben aus ESKO ArtPro) kommt seit TB 60.0 bis inkl. 60.3.1 (bis 52.9.1 gibt es keinerlei Probleme) immer die angehängte Fehlermeldung. Allerdings werden die Emails nicht wie angegeben verschickt und tatsächlich auch keine Kopie in gesendet abgelegt. Schreibt man die PDF ohne Bild-Vorschau, funktioniert es.


    Hier noch ein Auszug aus der "unzustellbar" Email, die man dann daraufhin bekommt:


    #554-5.6.0 Corrupt message content 554 5.6.0 STOREDRV.Deliver.Exception:ConversionFailedException.MimeException; Failed to process message due to a permanent exception with message Der Inhalt der Nachricht ist beschädigt. MimeException: MIME-Inhaltsfehler: Falsche "Magic Number" in der Apple-MIME-Anlage ##


    Vielleicht hilft das?

    * Thunderbird-Version: 38.2
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows


    Hallo! Windows 10 bringt ja eine neue Systemschriftart mit, diese wird ja z.B. in Firefox mit der neuesten Version auch angezeigt. Bei Thunderbird leider nicht, nach dem Upgrade auf Windows 10 wurde die alte Schriftart (MS Sans Serif) übernommen (Menüleiste, Ordner...) und das ganze sieht leider jetzt furchtbar aus. Neuinstallation brachte leider keine Besserung, auch nicht mit neuem, cleanen Profil. Hat jemand eine Idee?


    Auf der Homepage von TB sieht man ja, wie diese Schrift aussehen sollte und bei einer Testinstallation von Windows 10 auf einem anderen System und einer TB Installation sieht es auch so aus, es geht also irgendwie...

    Thunderbird-Version: 24.1.1
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    hallo,


    ich habe ein problem mit der schnellfilter "liste filtern" funktion. ich versende eigene newsletter an richtig viele adressen. nun möchte ich mit der liste filtern funktion im gesendet-ordner wissen, ob und wann ich bestimmten leuten etwas geschickt habe. die mails wurden natürlich als bcc an die empfänger geschickt, da die ja nicht sehen sollen, wer noch alles angeschrieben wurde. es scheint, als würde der filter für diese als bcc eingestellte adressanten nicht greifen? klickt man die mail an, sieht man ja alle bcc empfänger, aber der filter ignoriert sie offenbar? denn alle nicht bcc empfänger werden normal gefiltert. ist das so gewollt und gibts ne möglichkeit, das irgendwie hinzubekommen?


    andreas

    danke das hat ja schon wieder geklappt :) so langsam sieht er wirklich aus wie ich ihn haben will ;) wenn du mir jetzt noch verrätst, wie ich bei diesen werktagen die hintergrundfarbe in der kopfzeile wo der tag steht ändere, wärs perfekt. ich hab in der chrome das hier:


    .calendar-month-day-box-day-off .calendar-month-day-box-date-label {
    background-color: #E7E7E7 !important;
    }


    stehen, damit komme ich ja aber nur an die farbe der kopfzeilen vom wochenende...

    danke! damit hast du mir sehr geholfen! funktioniert wunderbar :)


    jetzt wüsste ich noch gerne, wie man den hintergrund der normalen werktage unabhängig vom wochenende einfärbt. den code zur hinterlegung der wochenendtage habe ich, aber für die hinterlegung der werktage bzw. einfach erstmal aller tage um dann das wochenende zusätzlich nachzuarbeiten habe ich nirgends gefunden...

    Quote from "michax"

    Mensch, das ist ja ein Ding. Zum Glück ist die Leiste jetzt wieder da.
    Allerdings habe ich jetzt einen Zwischenraum zwischen der eben wiederhergestellten Leiste und der Menüleiste. Kann da zwar mit leben aber vielleicht hat ja da noch jemand eine Idee (Skin ClassicReloaded)


    das wüsste ich auch gerne... habe das selbe problem... geht gar nicht :(

    Thunderbird-Version: 15.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Lightning-Version: 1.7


    moin,


    also ich weiß, dass es über die userchrome.css irgendwie gehen muss, in der monatsübersicht alle tage des vor- bzw. folgemonats auszublenden, so dass man wirklich nur den aktuellen monat sieht. alles andere irritiert finde ich nur. nach einer stunde googeln hab ich das ergebnis zwar bereits als bild gefunden, aber nicht den weg dorthin :( hat jemand die befehle zur hand?