Posts by wournaje

    Hallo,


    da bin ich nochmals mit einer Frage.


    Ich hatte ja einige Unterordner únd Unter-Unterordner im Verzeichnis "Archiv" angelegt.

    Seltsamerweise konnte ich einen Teil davon löschen, der andere Teil lässt sich aber nicht löschen (siehe auch Fehlermeldung),

    Auf GMX-Interface sind sie nicht mehr vorhanden und auch bei den "abonnierten" Ordnern tauchen sie nicht mehr auf.

    Vielleicht hat jemand eine Idee, wie dieses kleine Problem zu beheben ist.


    Gruß Wolfgang

    Erstmal vielen Dank für die vielen Hilfen und Tipps an Euch alle.


    Es sieht also so aus, dass doch noch etwas zu retten ist.

    Vielleicht meldet sich noch ein freundlicher Helfer, der mir beschreiben kann, wie ich am besten vorgehen kann.

    Ohne Hilfe mache ich erst mal nichts mehr, nicht dass ich noch alles versaue.

    Hallo "Drachen",


    vlt. verstehe ich Dich ja immer noch falsch.

    Ich habe die Nachrichten nicht nur gelöscht, sondern auch gleich den Papierkorb geleert, und auf dem GMX-Konto selbst sind sie auch nicht mehr zu sehen! Oder sind sie evtl. trotzdem noch vorhanden?


    Falls nicht:

    Ich habe aber einen kompletten, älteren Profilordner auf einer externen Festplatte gespeichert, in dem die älteren Emails enthalten sind. Gibt es keine Möglichkeit, dieses komplette Profil zu "reaktivieren", praktisch als zusätzliches Profil? In ein einziges Profil kann man die beiden ja bestimmt nicht vereinen.

    K.A. was die doofe Bemerkung soll, denn ich bin ja nun wirklich mit keiner einzigen Silbe derart persönlich geworden :-/

    Sorry, ich habe das absolut nicht böse gemeint, im Gegenteil ich freue mich über Deine Ausführungen. Es war nur so eine Redensart.


    Inzwischen war habe ich mich auf GMX mit meinem aktuellen Passwort angemeldet und festgestellt, dass zwar die Ordnerstruktur noch vorhanden ist, aber die Ordner sind alle leer. Daraus folgere ich, dass die Mails nirgends mehr gespeichert sind. Oder gibt es auch dafür noch eine Hintertüre?


    Wenn im älteren Profil endungslose Dateien mit Namen wie 'inbox' oder mit Namen evtl. von dir selber angelegter Ordner zu finden sind, die ggf. auch mehrere 'zig oder hunderte MB groß sind, ist das eine erfolgversprechende Option :thumbup:

    Zuerst Kopie anfertigen für alle Fälle. Die endungslosen Daten kannst du dann per Dateimanager (Windows Explorer o.ä.) in deine Lokalen Ordner bzw. deren Äquivalent im Dateisystem/Profil kopieren, genauer wird dir das sicher noch ein netter Helfer beschreiben (ich habs noch nie benötigt und bin daher in diesen Details nicht sattelfest).

    Ja, in dem älteren gesicherten Profilordner ist so eine Datei namens "inbox" zu sehen. Und auch die ganzen Ordner wie "Archive, Sent, Spamverdacht usw." sind zu sehen (siehe auch Anhang).

    Was muss ich jetzt unternehmen, um diesen Profilordner zu "aktivieren"?

    Im Anhang befindet sich auch der Profilordner, in dem der Kalender und das Adressbuch enthalten sind.


    Gruß Wolfgang

    Hallo "Drachen",


    jetzt hast Du es mir aber gleich richtig gegeben ...

    Und Du hast zum großen Teil ja recht.

    Wie zu Anfang bereits geschrieben habe ich Sch ... gebaut.

    Ich habe vor einiger Zeit auf meinem Handy mein GMX-Konto auch noch mit Google.mail verbunden.

    Dies wollte ich jetzt wieder rückgängig machen und habe deshalb die ganzen Mails auf Google.mails gelöscht und auch gleich den Papierkorb geleert. Leider habe ich dabei total übersehen, dass dadurch die Mails auch auf Thunderbird alle gelöscht werden (Dummheit muss bestraft werden).

    Mit meinem Halbwissen habe ich dann alles mögliche versucht (mehrfache De- und Neuinstallation von Thunderbird, Verschieben der Dateien "local.sqlite" und "global-messages-db.sqlite" von einem Profilordner in einen anderen usw.


    Aber inzwischen habe ich durch "Profil ausühren" meinen Kalender und mein Adressbuch wieder gefunden. Die Messages in dem gesicherten Profil wollte ich auf die gleiche Weise wieder herholen. Ich habe sie auch für einige Sekunden gesehen und wollte schon jubeln, als plötzlich gemeldet wird, dass das GMX-Passwort nicht korrekt ist. Mein aktuelles Passwort hat dann leider auch nicht funktioniert und ein älteres weiß ich nicht mehr (ich verwende komplexe Passwöter und wechsle sie auch immer wieder mal).


    Frage: Sind die Nachrichten doch noch auf dem Server? Oder wie erhalte ich wenigstens die Nachrichten aus dem älteren Profil wieder, es ist zwar doch schon etwas älter, aber immerhin?


    Weiß einer von Euch beiden Senior-Mitgliedern eine Möglichkeit?


    PS: Windows 11 habe ich nur einmal installiert, aber seither ist schon mehrere Male sowohl der Firefox als auch der Thunderbird plötzlich nicht mehr zu öffnen gewesen (deswegen auch meine vielen Profile).

    Guten Morgen,


    Ich versuche jetzt mal zu erklären, was ich gerne machen möchte,

    Diesen alten Profilordner (a99io0kx.default-release) würde ich jetzt gerne in einem ganz neuen Profil verwenden, denn in ihm müssten ja die alten Nachrichten, der Kalender und auch die Adressen enthalten sein. Dazu hätte ich gerne meine Nachrichten, die neu hinzugekommen sind seit dem Verlust der alten (sind nur ein paar Tage), auch noch in dieses Profil integrieren (falls das möglich ist).

    Das heißt also, ich würde Thunderbird deinstallieren und wieder komplett neu installieren. Dazu würde ich jetzt gerne wissen, wie ich die alten und die neuen Daten in dieses neue Profil bekomme. Um diese Vorgänge geht es mir. Und die ganzen alten Profilordner würde ich am liebsten alle löschen, sodass ich nur ein einziges Profil habe.thunderbird-mail.de/attachment/18399/

    Der 1. Profilordner ist der richtige.

    Hoffentlich habe ich mich nun verständlich ausgedrückt.


    Gruß Wolfgang

    Das ist möglich, ich kann es aber weder bestätigen noch verneinen. Du hast nämlich oben sieben Profilordner erwähnt.

    Woher kommt also dieser Ordner a99io0kx.default-release ? Handelt es sich um deinen alten Profilordner, den du gesichert hast, bevor du Windows 11 installiert hast ? Ist es einer der sieben Profilordner ?

    Ja, das ist ein alter Profilordner (einer der 7 Profilordner)

    Das sagt nicht viel.

    global-messages-db.sqlite wird schon in einem jungfräulichen Profil ohne Konten angelegt.

    local.sqlite wird erst nach Einrichten eines Kontos angelegt.

    Wo hängt es jetzt bei dir ?

    Diese beiden Dateien sind nicht leer, sondern umfassen ca. 35 bzw. 7 MB an Daten.

    ThB 91.5.0

    Windows 11 Home 21H2

    IMAP

    GMX

    Avira Security


    Hallo,

    seit ich Windows 11 installiert habe, musste ich schon mehrmals Thunderbird neu installieren (auch den Firefox).

    Doch diesmal habe ich Sch... gebaut. Wie es genau passiert ist, weiß ich nicht wirklich.

    Jedenfalls sind meine alten Nachrichten und mein Kalender nicht mehr im Programm zu finden.

    Dann habe ich alles mögliche und unmögliche versucht und habe inzwischen 7 verschiedene Profile, aber ich bringe die Mails und den Kalender nicht mehr ins Programm zurück.

    Die beiden Dateien, in denen diese Daten sich befinden (hoffe ich jedenfalls), habe ich aber extra gespeichert (local.sqlite und global-messages-db.sqlite).

    Kann man damit die Daten wieder ins Programm integrieren?

    Vielleicht erbarmt sich einer von Euch Fachleuten.

    Vielen Dank schon mal.


    Gruß Wolfgang

    Hallo edvoldi,


    Du hast mich zum glücklichsten Menschen auf der Welt gemacht ... :thumbup:


    Mit Deinem Tipp war es letzlich ganz einfach. Aber darauf muss man eben erst kommen.

    Also ganz herzlichen Dank für Deine Ausdauer und Mühe.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen restlichen Sonntag ... :thumbup:

    das erscheint auch nur wenn Du diese Erweiterung FileLink Provider for Dropbox 7

    installiert hast.

    Sorry, wenn ich Dich (Euch) nochmals belästige.

    Ich habe jetzt vergeblich versucht, diese Erweiterung zu installieren!

    Kann ich das auf TB 78.12.0 (64-Bit) überhaupt installieren und falls ja, wie muss ich dies anstellen?

    Quote

    We Transfer wird auch, so viel ich weiß nicht mehr unterstützt, bei mir steht Dateien mit Dropbox und das funktioniert bei mir.

    Sorry, ich arbeite mit dem aktuellen BS Win10, dem aktuellen Browser FireFox und dem aktuellen TB 78.12.0 (64-Bit).

    Da bei mir "Dateien mit Dropbox" leider nicht erscheint - damit arbeite ich nämlich ebenfalls - dass es bei Dir in einer Deiner beiden anderen TB-Versionen angeboten wird.

    Vlt. wird das dann auch in der nächsten "normalen" Version aufgenommen ...

    Erstmal vielen Dank, edvoldi für Deine Antwort.


    Aber was hat es dann mit der Auswahlmöglichkeit in dem sich öffnenden Dropdown-Menü auf sich: Webseite ... und Datei mit WeTransfer ?

    Wenn ich auf Datei mit WeTransfer klicke, tut sich eben bei mir überhaupt nichts.

    Vlt. weiß sonst jemand im Forum darüber Bescheid ... :idee: :?:

    Hallo,


    ich hätte mal wieder eine Frage:

    Wie kann ich ich einem Termin einen Anhang (Datei) hinzufügen?

    Wenn ich "Datei mit WeTransfer" anklicke und dann eine Datei auswähle und "Öffnen" anklicke, tut sich gar nichts!

    Es wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

    Schon mal herzlichen Dank.


    Viele Grüße


    Wolfgang

    wournaje


    Das von dir geschilderte Problem tritt bei mir mit der Version 78.7.1 nicht auf. Ich habe gemäß deiner Beschreibung einen Serientermin in einem lokalen Kalender erstellt, für einen dieser Termine die Beschreibung verändert, gespeichert und dann den Thunderbird neu gestartet. Die Beschreibungen, alte wie die neue, werden korrekt angezeigt.

    Hallo Susi,

    Du hast recht, ich habe eben den erneuten Versuch gemacht - und tatsächlich funktioniert es jetzt wieder einwandfrei. Deshalb ein großes Lob von mir an die Thunderbird-Macher ... :thumbup:

    Ich habe übrigens die Version 78.8.0.




    Hallo s4casa,

    auch die Änderung der Uhrzeit funktioniert bei mir jetzt wieder einwandfrei (zumindest bei Version 78.8.0).

    Versuch es einfach mal und gib Feedback .. :)