Posts by hike39

    Fall geklärt:

    Bei Thunderbird war die Einstellung aktiviert, dass eine Kopie der versendeten Nachricht im Postaisgangsordner abgelegt werden soll. Zusätzlich hat der Mail-Server allerdings auch noch als Bestätigung eine Kopie an den ansendenden Client geschickt.

    Lösung:

    Das Kopieren der neu erstellten Nachricht durch Thunderbird deaktiviert.


    Gruß

    hike39

    • Thunderbird-Version: 60.6.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP

    Wenn ich eine Nachricht versende, dann wird diese 2mal in den Postausgangsordner gespeichert.

    Hat jemand einen Hinweis, wo ich dieses Verhalten korrigieren kann?

    Gruß

    hike39

    Ich habe immer eine neue Nachricht erstellt und bei der An-Adresse ganz einfach den Verteiler aus meiner Adressliste gewählt. Daraufhin wurden beim Ansenden alle Mitglieder dieser Liste angeschrieben. Und wie bereits geschrieben, kommt nun die Returned-Meldung vom Mail Delivery Service, dass die Mail nicht zugestellt werden konnte, da die Adresse nicht bekannt ist.

    Thunderbird-Version: 31.0.2
    Betriebssystem + Version: Win8.1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Hallo zusammen,
    ich habe gerade feststellen müssen, dass beim Versenden einer Mail an einen Verteiler die Liste nicht in die einzelnen Adressen aufgelöst wird, sondern die Mail an Verteilername@eigene-email-adresse geht.


    Hat einer von Euch schon das gleiche Problem feststellen müssen? Ist dies nun ein Bug oder hat sich das Verfahren geändert?


    Gruß
    hike39

    Hallo Peter


    Quote from "Peter_Lehmann"


    Wo genau erfolgt die Anzeige der Zahl an ungelesenen Mails:
    - irgendwo im Anmeldebildschirm deiner WinDOSe?
    - oder wirklich im Thunderbird?


    In Thunderbird, bei der Auflistung der Mailordner.


    Quote from "Peter_Lehmann"


    Beim TB werden derartige Effekte sehr oft durch defekte ("korrupte") Indexdateien ausgelöst. Das sind eine Art "Inhaltsverzeichnisse", und die können schon mal kaputt gehen.
    => Rechtsklick auf den betreffenden (besser alle hintereinander) Mailordner => allgemein => Reparieren


    Damit werden die Indexdateien neu geschrieben und das Problem ist zumeist gelöst.


    Genau diese Funktion habe ich auch schon gesucht. Aber nicht gefunden. Wenn ich mit einem Rechtsklick auf den Mailordner losgehe, dann werden alle möglichen Funktionen aufgelistet, aber nichts mit "allgemein" geschweige "Reparieren".


    Gruß
    hike39

    Thunderbird-Version: 17.0.4
    Betriebssystem + Version: Win7 SR1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): STRATO


    In letzter Zeit muss ich immer wieder feststellen, dass die Anzahl ungelesener eMails falsch angezeigt wird.


    Hintergrund: Ich bin bei verschiedenen eMail-Listen angemeldet. Die Nachrichten verteile ich über diverse Filter in die zugehörigen Unterordner meines Postfachs. Seit einigen Wochen muss ich feststellen, dass beim Abarbeiten der unlesenen Nachrichten die Anzeige, der noch nicht gelesenen Meldungen nicht aktualisiert wird.


    Im Forum habe ich auch schon nach Threads mit diesem Problem gesucht. Aber nur uralte Beiträge zu TB 2.0 usw gefunden.


    Daher meine Anfrage an die Gemeinde:
    - Ist dies ein neues Phänomen, das nur bei mir auftritt?
    - Was könnte der Grund sein?
    - Wie kann ich diese Problem beheben?


    Gruß
    hike39