Posts by Salomo

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 7, 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): AOL
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Win Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    seit Kurzem hat sich bei mir folgendes Merkwürdige zugetragen:


    Ich habe zwei TB-Konten mit zwei Email-Adressen (privat, beruflich). Beim Starten von TB wurde bislang für jedes Konto sinnvollerweise das Passwort abgefragt, um die eingegangenen Mails abrufen zu könnnen - für das Senden ebenfalls.


    Seit heute wird das Passwort für das private Konto beim Start aber merkwürdigerweisenicht mehr abgefragt, nur noch das für das berufliche Konto. Ich kann aber die Mails für beide Konten abrufen (mehrfach getestet). Ich habe zuvor an der Einstellungen nichts verändert.


    Ich finde das merkwürdig, die Mails abzurufen, ohne mich mit dem Passwort einzuloggen - und möchte den vorherigen Zustand unbedingt wieder herstellen. Ich habe unter > Extras > Konten-Einstellungen und > Extras > Einstellungen gesucht, aber keine Einstellung gefunden, die in die genannte Richtung weist (etwa "Passwortabfrage" oder ähnlich). Unter > Extras > Konten-Einstellungen > Server-Einstellungen > Autentifizierungsmethode steht "Passwort, normal" - aber das war vorher auch schon der Fall.


    Wie kann ich die Passwortabfrage wieder aktivieren?


    Vielen Dank.

    Gruß, Salomo

    Beim Aufruf des obigen Links erhalte ich:

    502 Bad Gateway


    Könntest du bitte die Informationen lesbar ins Forum schreiben.

    Sorry, wie geht das? (ich geniere mich nicht, das zu fragen).


    Ich habe den Link, den ich von imageshack bekommen habe, einfach in das Textfeld kopiert. Wennn ich den Link anklicke, erscheint das Bild mit meinem Screenshot ganz korrekt .


    Was muss ich anders machen (bitte ganz simpel erklären), damit das Bild für alle lesbar angezeigt wird und keine kryptischen Meldungen erscheinen?


    Vielen Dank

    und schönen Advent.

    Genau das wollte ich mit meiner obigen Beschreibung sagen: ich habe Server-Typ und Port-Nummer so wie angegeben geändert - und konnte mich nicht wieder einloggen. Nach etwa einer Minute kam die Meldung: "Konnte nicht zu Ihrem IMAP-Server verbinden"


    Thunderbird verlangt offenbar diesen Server-Typ (Fenster "Server-Einstellungen"), erster Hinweis oben links:

    http://imageshack.com/a/img924/4628/dvtXzG.jpg


    Ich weiß nicht, was ich sonst ändern soll. Bin etwas ratlos.

    Gruß

    Salomo

    Hallo Graba


    vielen Dank. Leider hat es mir nicht weiter geholfen.


    Oben in meinem Fenster unter "Server-Einstellungen"

    http://imageshack.com/a/img924/4628/dvtXzG.jpg

    steht "Server-Typ: IMAP", und neben dem Port-Fenster steht: "993". Außerdem ist das in deinem Link abgebildete Fenster anders gegliedert (ist das eine andere Thunderbird-Version?).


    Ich habe jetzt den Server-Typ und die Port-Nummer geändert, aber da konnte ich mich mit Thunderbird gar nicht einloggen.


    Ich habe zwar keinen Schimmer, was IMAP-Server und SMTP-Server im Einzelnen bedeuten bzw. worin der Unterschied besteht (ich hoffe, ich muss es auch nicht verstehen). Aber in dem Screenshot in deinem Link stehen andere Angaben dazu. Wenn das bei Thunderbird aber so vorgegeben ist, muss ich das dann nicht so lassen?


    Hat jemand eine Idee, was ich ändern muss? Kann es irgendetwas in den anderen Eingabefenstern (außer "Server-Einstellungen") sein?


    Vielen Dank für hilfreiche Tipps,

    Salomo

    Version: 52.5.0 (32-Bit)

    Betriebssystem: Win 7

    Kontenart: IMAP

    Postfachanbieter: aol.de

    Antiviren-Software und Firewall: Windows defender

    Router: Fritzbox 7272


    Hallo,


    beim Sende-Versuch erscheint seit Kurzem die Meldung:


    "Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete:

    5.7.0 Must issue a STARTTLS command first.

    Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse in den Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang."


    Leider sind Meldungen wie diese für mich Böhmische Dörfer :( (65+)


    Ich habe versucht, diverse Threads zu durchsuchen, aber unter "STARTTLS" habe ich leider keine Lösung gefunden.


    Meine Konten-Einstellungen sind folgende:


    http://imageshack.com/a/img922/3990/AILcRq.jpg

    http://imageshack.com/a/img924/4628/dvtXzG.jpg


    Ich kann keine falschen Einträge finden (aber das will nichts heißen). Kann mir jemand aus der Patsche helfen? Ich weiß: "Das Problem sitzt meistens vor dem Bildschirm"......(hoffe trotzdem auf Hilfe)


    Vielen Dank und Gruß,

    Salomo

    Quote from "Mapenzi"

    ....bei einer kleinen Exploration der Menüs und Buttons könntest du das sogar ganz allein finden


    Sorry! Ja - hab's inzwischen auch gemerkt :redface: :redface:


    Vielen Dank -
    und einen schönen Mai!


    Salomo
    (der seinem Nick damit wenig Ehre macht! :wall::mrgreen: )

    Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Win7 64bit
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: AOL.de


    Hallo,


    ich habe eine sehr banale Frage (sorry, aber ich weiß es tatsächlich nicht).


    Wie erzeuge ich eine Vorlage?


    Leider bin ich beim Suchen nur auf diesen Tipp gestoßen.....
    http://www.thunderbird-mail.de…php?f=31&p=340964#p340938
    .....aber damit auch nicht weiter gekommen.


    Wenn ich eine neue Mail im "Verfassen"-Modus öffne und sie, statt zu senden, mit "Rechts-oben"-Klick schließe, wird sie im Entwurfs-Ordner abgelegt.


    Wie erreiche ich, dass sie


    a) stattdessen im Vorlagen-Ordner landet?
    b) dort beim Öffnen auch gleich im Schreib-Modus zur Verfügung steht?


    Vorlagen-Ordner ist vorhanden, Kontoeinstellungen unter "Kopien & Ordner" entsprechend eingestellt.


    Vielen Dank.


    Gruß,
    Salomo

    Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Win7 64 bit
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: strato.de


    Hallo,


    ich will ein TB-Konto einrichten (neben schon bestehenden Konten), mit dem ich eine Email-Adresse verwalten will, die bei Strato.de existiert.


    Folgende Frage (die vielleicht etwas banal ist - sorry): ich habe meine Domainbezeichnung bei Strato selbst gewählt (wie das dort üblich ist), so dass sie logischderweise nicht mit "@strato.de" identisch ist.


    Was gebe ich jetzt bei der Konto-Einrichtung auf die entsprechende Frage nach der Email-Adresse ein? Kann ich einfach meine eigene selbstformulierte Email-Adresse eingeben - und die Verbindung zu Strato wird durch die Festlegung des Strato-Eingangs- und Ausgangsservers hergestellt?


    Oder muss ich anders vorgehen?


    Vielen Dank.


    Gruß,
    Salomo

    Hallo Muzel,


    vielen Dank. Es klappt aber leider noch nicht.


    Ich habe unter > Konten-Einstellungen > Post-Ausgangsserver (SMTP) aus der Liste links unten - wie du geraten hast - einen weiteren Ausgangsserver hinzugefügt, ihn mit der AOL-Serveradresse (smtp.aim.com) sowie der Email-Adresse der zweiten Identität versehen.


    Dann habe ich aus der Liste links oben (bei der Haupt-Identität) die Einstellungen so verändert, dass ich unter > Weitere Identitäten > Bearbeiten (Zweit-Identität) > Post-Ausgangsserver (SMTP) die für die Zweit-Identität eingerichtete Ausgangsserver-Einstellung gewählt habe.


    Beim Senden einer Test-Mail kam aber die Meldung: "Login auf dem Server smtp.aim.com fehlgeschlagen."


    Daraufhin habe ich bei den Einstellungen für den Post-Ausgangsserver (SMTP) aus der Liste links unten meine Haupt Email-Adresse [Benutzername]@aol.de eingegeben. Leider ebenfalls vergeblich.


    Ich habe mir nochmal die drei verschiedenen Adress-Eingabefelder angeschaut:


    aus der Liste links oben (Haupt-Identität)
    1) > Weitere Identitäten > Bearbeiten (Zweit-Identität) > "E-Mail-Adresse"
    2) > Weitere Identitäten > Bearbeiten (Zweit-Identität) > "Antwort-Adresse"


    aus der Liste links unten
    3) Post-Ausgangsserver (SMTP) > Bearbeiten (Zweit-Identität) > "Benutzername"


    Nochmal zur Kontrolle: wo muss ich die Email-Adresse der Haupt-identität und wo die der Zweit-Identität eingeben? (bei 2) ist es ja relativ klar) Sorry, wenn ich so hartnäckig frage.


    Lässt es sich vielleicht klären?


    Vielen Dank im Voraus.


    Gruß,
    Salomo

    Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Win7 64 bit
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: AOL.de


    Hallo,


    ich habe ein TB-Konto mit zwei Identitäten eingerichtet. Die zweite Identität hat eine andere Domain als die Haupt-Identität (AOL.de).


    Unter dieser Identität kann ich keine Mails versenden. Es komt die Fehlernmeldung:


    "Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: 5.7.1 <[Email-Adresse der zweiten Identität]>: Sender address rejected: not owned by user [mein Benutzername bei AOL]@aol.de. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse in den Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang."


    Der AOL-Server meldet offenbar, dass er meinen Benutzernamen nicht erkennt. Ich habe bei der Einrichtung der zweiten Identität die TB-Hilfe genau befolgt. Unter
    > Identität konfigurieren > Einstellungen habe ich zu den einzelnen Parametern folgendes eingegeben:


    > Ihr Name: Alias-Namen, den ich für diese Identität verwenden will
    > E-Mail-Adresse: Adresse, die für diese Identität gelten soll
    > Antwort-adresse: (freigelassen) - beim nächsten Versuch ebenfalls die Adresse, die für diese Identität gelten soll.


    Funktioniert hat das alles nicht.


    SMTP-Server-Adresse, Port-Nr. und alles andere müsste eigentlich stimmen. Unter der ersten Identät gehen die Mails alle problemlos raus. Von einem anderen Konto aus (Freenet.de) klappte das ebenfalls problemlos mit mehreren Identitäten - ich hatte dort dieselben, bzw. genau die entsprechenden Eingaben gemacht. Die Antworten auf die gesendeten Mails kamen auch alle an der richtigen Alias-Adresse an.


    Wo liegt der Haken - dass das nur bei dem AOL-Konto und nur bei der Alias-Identität nicht klappt? - Gibt's irgendwo eine rettende Idee?


    Vielen Dank für hilfreiche Tipps.


    Gruß,
    Salomo