Posts by wickie49

    Hallo, slengfe,


    danke, aber wie gesagt, jede Änderung an einem der beiden identischen Konto wirkt sich auf das andere aus. Löschen führt also dazu, dass beide Konten weg sind.

    Ich habe mir anders geholfen und TB 60 64bit installiert. Danach hatte ich 2 TB, die alte Version lief parallel zur neuen. Nach Deinstallation der alten Version mit Revo-Uninstaller und Löschen aller Dateien und Registry-Einträge war auch die neue Version weg. Ich hatte eine Profilsicherung gemacht und konnte sie nach erneuter Installation von TB 60 zuweisen. Jetzt läuft alles wieder wie gewohnt. Das doppelte Konto ist weg.


    Gruß

    wickie49

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.15
    • Betriebssystem + Version: Win 7 64bit SP 1
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Gmail
    • Eingesetzte Antiviren-Software: MS Security Essentials
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo, zusammen,


    ich habe eben festgestellt, dass ich 2 identische Email-Konten habe. Weshalb kann ich nicht sagen, bewusst habe ich an den Einstellungen seit langem nichts verändert.

    Jede Änderung an einem der Konten hat die gleichen Auswirkungen auf das andere, deshalb möchte ich nicht löschen. Ich würde mich über Lösungsvorschläge freuen.

    Grüße

    Ernst

    Hallo, zusammen,


    zur näheren Erklärung:
    Ich bin seit kurzem bei KabelBW und habe von denen ein TC7200 erhalten. Mein Thunderbird funktionierte anfangs mit allen Konten wunderbar. Dann fingen langsam die Probleme erst mit dem gmail-Konto an um dann nach und nach auch die andern Konten zu erreichen.


    Nachdem ich im Google-Forum gelesen hatte und auch hier darauf hingewiesen wurde, schaute ich doch mal nach den Firewall-Einstellungen des Modems, die ich auf <aus> gestellt hatte. Sie waren wieder <an>, zwar auf niedrig, aber nachdem ich sie wieder ausgestellt hatte, lief bei TB alles wieder optimal.


    Allerdings nur bis gestern, 19.11. Da war der Gmail-Server wieder nicht erreichbar. Das Modem war am 18.11. abends von KabelBW neu gestartet worden. Da ich noch Zugang mit meinem alten Provider hatte, probierte ich dessen Modem. Und siehe da: alles ok. Es liegt also eindeutig an irgendwelchen Einstellungen im KabelBW-Modem, auf die ich keinen Zugriff habe. Von denen ich aber auch keine Ahnung habe. Thunderbird hat damit nichts zu tun.


    Heute morgen immer noch. TC7200 und TB funktioniert nicht. Ich habe einen Reset auf Werkseinstellungen gemacht, im Moment geht es. Mal sehen, wie lange.


    Grüße
    wickie49

    Hallo,
    ich war im Google-Forum, da schilderten mehrere user dasselbe Problem. Es liegt aber weder an Google noch am Thunderbird, sondern an den Herrschaften von Unitymedia/KabelBW. (Sucht mal im KabelBW-Forum nach TC7200). Da herrscht große Begeisterung.
    Die haben eine neue Firmware aufgespielt und dabei die Firewall-Einstellungen verändert.
    Damit ist das Problem gelöst.
    Kann ich das im Betreff eintragen?
    Vielen Dank an alle für die Mühe.
    Grüße
    wickie49

    Hallo,
    ja, ich habe einen völlig blödsinnigen Beitrag gelöscht.
    Dennoch: Gestern konnte ich von den andern 3 Konten (we.de; kabelbw.de und t-online.de) noch Mails versenden. Das geht heute nicht mehr. Ich habe keinerlei Änderungen vorgenommen, außer den PC heruntergefahren und heute früh wieder gestartet.
    Ich werde über das Wochenende TB deinstallieren und neu installieren und dann die Komnten neu anlegen.
    Bisher mal vielen Dank für eure Bemühungen.
    Melde mich später wieder.
    Grüße
    wickie49


    Avira Free; aber die dürfte keine Rolle spielen, hat ja mal funktioniert

    Hallo, mrb,


    ich hatte POP3 bzw IMAP schon freigeschaltet und es auch mit gmail probiert. Hilft nichts.


    Auch ein Test-Account und der Versuch, mit diesem ein Konto einzurichten, schlug fehl. Ich kann, egal was ich probiere, kein Konto einrichten.


    Thunderbird konnte keine Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto finden oder
    Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch


    ist jedes Mal das Ergebnis - auch beim Test-Account, den ich sofort wieder gelöscht habe.


    Grüße
    wickie49


    Ich mach jetzt Schluss für heute.

    hallo, mrb,


    erst mal danke für deine Bemühungen. Da das POP-Konto auch nicht funktionierte, habe ich es wieder gelöscht. In der Zwischenzeit kann ich kein gmail-Konto mehr einrichten:
    Ich finde zum Einfügen von Bildern keinen Schalter, deshalb Eingabe der Fehlermeldungen von Hand:


    Einstellungen:


    POP3;
    pop.googlemail.com; Port 995; SSL/TLS; Passwort: normal (auch automatisch erkennen)
    smtp.googlemail.com; Port 465 (oder 587); SSL/TLS; Passwort: normal (auch automatisch erkennen)
    Benutzername: xxxxxx@gmail.com


    IMAP:
    imap.googlemail.com; Port 993; SSL/TLS; Passwort: normal
    smtp.googlemail.com; Port 465; SSL/TLS; Passwort: normal


    Fehlermeldung:
    Thunderbird konnte keine Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto finden oder
    Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch


    Ich habe das Passwort bei meinem Google-Account geändert und kann mich dort problemlos anmelden und meine Mails lesen. Auch bei IMAP oder POP3 Einstellungen habe ich alle möglichen Einstellungen durchprobiert. TB deinstalliert und neu installiert, Profil gelöscht und neu eingerichtet, Konten neu eingerichtet, web.de; t-online.de und kabelbw.de funktionieren einwandfrei.


    Internet Service Provider ist KabelBW, habe DSlight


    Grüße


    wickie49

    Hallo, mrb,


    ich habe jetzt ein POP-Konto eingerichtet: selbes Problem. Obwohl ich bei der Einrichtung kein Passwort eingegeben habe, wird keines abgefragt. Der Abruf vom Gmail-Server hat bis vor 2 - 3 Tagen funktioniert, eine andere Sicherheitssoftware ist nicht installiert. Habe nur Windows Firewall und Avira.
    Weiß im Moment nicht, was ich noch tun soll.


    Grüße
    wickie49

    Hallo, graba,


    danke für die Links, einer verwies auf eine Anfrage von mir. Leider war dies keine dauerhafte Lösung: schon einen Tag später trat das Problem wieder auf. Was mich wundert ist, dass TB kein Passwort abfragt, obwohl ich das Konto im Testprofil ohne Passworteingabe angelegt habe.
    Unter >Extras >Einstellungen >Sicherheit >Passwörter ist selbstverständlich kein Eintrag.


    Grüße
    wickie49

    Erledigt


    Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: win7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):t-online.de; kabelbw.de; web.de; gmail.com


    Hallo, zusammen,
    ich habe jetzt 4 Konten eingerichtet, von denen 3 problemlos funktionieren, nur mein Gmail-Konto nicht (mehr). Keine Ahnung, warum.


    Problem: Beim Versenden einer Nachricht vom Gmail-Konto rödelt TB mit der Meldung: „Nachricht in Ordner Sent kopieren“ dauerhaft herum. Die Nachrichten sind in der Zwischenzeit auf den andern 3 Konten längst eingetroffen. Das neu installierte Add-on „Copy sent to current“ und speichern in einem lokalen Ordner hat hier geholfen. Ich kann also von meinem Gmail-Konto aus Nachrichten versenden. Sie werden allerdings auf dem Gmail-Server nicht gespeichert.


    Es gelingt mir aber nicht, Nachrichten von Gmail abzurufen. Eine Fehlermeldung gibt es nicht. Unter >Einstellungen >Sicherheit >Passwörter ist kein Gmail-Server aufgeführt. Es erfolgt aber auch keine Passwortabfrage, obwohl ich das Gmail-Passwort geändert habe. Eine Einstellung in TB zur Eingabe eines neuen Passworts für ein Konto finde ich nicht.


    Beim Versuch, ein neues Konto für Gmail einzurichten (das existierende habe ich entfernt), erscheint folgende Fehlermeldung:


    Benutzername oder Passwort ungültig
    Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch?


    Selbstverständlich sind beide korrekt - ist es möglich, dass TB noch auf die Daten des entfernten Kontos zugreift? Aber warum kann ich den smtp-Server gmail erreichen, nicht jedoch den imap-server?


    Ich habe nach diesem Problem im Forum gesucht und auch etwas gefunden, aber die Beiträge sind schon älter und helfen mir nicht.


    Grüße
    wickie49


    Edit: Ich habe jetzt ein Testprofil Gmail angelegt und das Konto eingerichtet, ohne ein Passwort einzugeben. Es wird aber beim Start dieses Profils kein Passwort abgefragt und in den Kontoeinstellungen finde ich keine Möglichkeit, eines einzugeben. Eine Fehlermeldung erfolgt nicht.

    Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: WIN 7 64-bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmail und t-online


    Hallo, bin neu hier und arbeite noch nicht lange mit TB, kam aber bisher ganz gut zurecht. Seit gestern empfange ich von meinem Gmail-Konto keine Mails mehr. T-online geht. Eine Fehlermeldung gibt es nicht. Beim Versuch, Mails vom Gmail-Konto zu versenden, erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server
    "smtp.googlemail.com" ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder
    kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.


    Einstellungen habe ich nicht verändert. Ist der Gmail-Server down oder liegt das Problem bei mir?


    Grüße


    wickie49