Posts by mellotz

    Hallo Muzel,


    PW-Änderung war eine der ersten "Selbsthilfe-Maßnahmen", brachte nichts :-(
    Ich habe jetzt mal an info@web.de geschrieben, mal sehen, wozu Dir mir raten.


    Ich habe noch einen Mailaccount bei Alice (O2-Kunde), mit Umleitung von web.de kann ich wenigstens die Mails über O2 abholen, leider kann ich über die O2-Mailadresse nichts aus TB heraus senden (gleiches Problem)...


    Gruß
    Mellotz

    Hallo muzel,


    das kam dabei heraus (s.Bild):


    Scheint alles zu funktionieren.


    In einem älteren Thema habe ich folgendes gefunden:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=28&t=55628
    "janin25 hat geschrieben: habe nach einen ausführlichen Diskurs mit der Web.de Hotline folgendes rausbekommen:
    Der Fehler kommt durch ein Sicherheitspatch von Microsoft. Er sorgt dafür das der Smtp Server von Web.de nicht erreichbar ist. Web.de arbeitet an einer Lösung..."


    Vielleicht ist wieder soweit?


    Gruß
    Melllotz

    Hallo muzel,


    hier das Ergebnis des Telnet Tests (muss man bei Win 8 erst mal unter "Systemsteuerung/Programme/Features aktivieren" aktivieren):


    - telnet pop3.web.de 110: +OK POP server ready H miweb106 0MBGsO-1W0GaR0BCH-009wKR
    - telnet telnet smtp.web.de 25: 220 web.de (mrweb003) Nemesis ESMTP Service ready


    Nachtrag smtp mit port 587: 220 web.de (mrweb101) Nemesis ESMTP Service ready




    Scheint also zu funktionieren, nur werden nach wie vor keine Mails abgerufen oder verschickt.


    Gruß
    Mellotz

    Hallo mrb,


    ich stimme Dir in Teilen zu.
    Ist es aber nicht merkwürdig, dass alle User mit Ihrem PW sich bei deren Mailanbieter direkt anmelden können aber nicht per TB die Mails abrufen / senden können?
    Die einzige ersichtliche Gemeinsamkeit ist doch m.E., dass wir alle TB nutzen, es sich aber um verschiedene Mailanbieter handelt.


    Es geht nicht um Schuldzuweisungen, sondern darum alle möglichen Fehler auszuschliessen. Da ist es doch nur professionell auch bei TB mal nach zu schauen.
    Die als SPAM eingestuften Mail habe ich seinerzeit von web.de erhalten und auch die Umstellungen durchgeführt. Da hat ja auch noch alles funktioniert...


    Gruß
    Mellotz

    Hallo,


    also ich habe das gleiche Problem mit meinem web.de mail. In anderen Beiträgen lese ich, dass Yahoo, Googlemail und GMX mail auch betroffen sind. Alle User (inkl. ich) haben nichts an den Einstellungen geändert.


    Das indiziert doch dann einen Fehler bei Thunderbird, oder nicht?


    Gruß
    Mellotz

    Hallo,


    also ich habe das gleiche Problem mit meinem web.de mail. In anderen Beiträgen lese ich, dass Yahoo, Googlemail und GMX mail auch betroffen sind. Alle User (inkl. ich) haben nichts an den Einstellungen geändert.


    Das indiziert doch dann einen Fehler bei Thunderbird, oder nicht?


    Gruß
    Mellotz

    Hallo,


    also ich habe das gleiche Problem mit meinem web.de mail. In anderen Beiträgen lese ich, dass Yahoo, Googlemail und GMX mail auch betroffen sind. Alle User (inkl. ich) haben nichts an den Einstellungen geändert.


    Das indiziert doch dann einen Fehler bei Thunderbird, oder nicht?


    Gruß
    Mellotz

    Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: MS-Windows 8.1 Pro - 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Web.de


    Hallo zusammen,


    ich bin am verzweifeln!


    Bis Donnerstag konnte ich über TB meine Mails von Web.de Senden und Empfangen, jetzt geht nichts mehr! Über die Suche hier im Forum komme ich auf ältere Lösungen für GMX-Konten, aber der Lösungsweg ist nicht beschrieben...


    Web.de hat ein paar Tage zuvor auf neue Einstellungen bei POP3 hingewiesen https://hilfe.web.de/sicherheit/ssl.html#thunderbirdtls
    und diese habe ich auch so übernommen. Es hatte bis Donnerstag (23.01.2014) funktioniert).


    Wenn ich jetzt Mails abrufen möchte, kommt die Meldung: "Verbunden mit pop3.web.de" und nichts passiert.
    Beim Senden erhalte ich die Fehlermeldung: "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte aus unbekannten Gründen nicht über den SMTP-Server smtp.web.de gesendet werden. Bitte kontrollieren Sie die SMTP-Server-Einstellungen und versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."


    Hier nochmals meine Einstellungen:
    Servertyp pop3
    Server Pop3.web.de, Port 995
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS, Passwort, normal
    Abruf alle 20 min (!)


    Postausgangsserver
    Beschreibung: WEB.DE FREEMAIL
    Server: smtp.web.de
    Port: 587
    Verbindungssicherheit: STARTTLS
    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal
    Benutzername: "mein Benutzername"


    Also alles nach Anleitung. Was mache ich falsch? Oder ist das ein Trick von web.de, um mich in den Club zu bringen (5 Euro/mtl. für IMAP-Nutzung)?


    Was mache ich falsch?


    Gruß
    Mellotz