Posts by Sonja88

    Danke Thunder für Deine Antwort.

    Und Ja, ich dachte wirklich dass dieses Forum TB gehört, und wollte lediglich wissen, ob es sich ab sofort um eine von TB geplante Änderung handelt.

    Oder ob ich bei mir was verstellt habe, dass ich wieder ändern könnte.

    Also keine Ahnung, wieso Dich meine Frage so frustriert hat?

    Es beruhigt mich jetzt, auch wenn ich nicht weiss wieso das so ist, dass es beim nächsten Update wieder so läuft, wie ich es seit vielen Jahren kenne.

    Einen schönen Tag noch und liebe Grüsse aus Wien

    Sonja

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.5.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Google und gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Ihr Lieben

    Seit 2 Tagen werden die eingegangenen Mails nicht mehr automatisch angezeigt, wenn ich TB aufrufe.

    Ich muss erst alle Konten anklicken, um dass sich nach "langer" Zeit aufzeigt, ob da Eingänge drauf sind.

    Ist das so von Euch gewollt?

    Danke im voraus für eine Antwort und verbleibe

    mit besten Grüssen

    Sonja

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:68.2.1.
    • Betriebssystem + Version:Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP):Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):gmail + gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    .Grüss Gott, seit etwa einer Woche landen ein Grossteil der Mails im Spamordner, die ich als Kommentare und Antworten von Wordpress bekomme, wo ich einen Blog führe.

    Was ist denn da wieder los ????

    Und leider scheint keine Option auf, wo ich "kein Spam" anklicken könnte.

    Die Qualität von Thunderbird ist extrem schlecht geworden, was ich sehr bedaure.

    Jetzt werde ich mir wohl eine andere Mailverwaltung suchen müssen ... heul.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.2.2
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): gmx + gmail
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Ihr Lieben, ich habe vor etwa einer Woche auf die neueste Version 68.2.2. umgestellt, nachdem die Meldung aufschien, dass TB nicht auf diese selbst aktualisieren kann - doch diese Meldung scheint nach wie vor auf, obwohl es, wie gesagt, schon erledigt ist.

    Kann man da was einstellen, damit es nicht mehr aufscheint?

    Vielen Dank für eine Antwort und beste Grüsse aus Wien

    Sonja

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68
    • Betriebssystem + Version:Win10
    • Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):gmail
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Ihr Lieben, ich wurde heute von Google aufmerksam gemacht, dass ich mein Passwort bei einem meiner Konten ändern soll, was ich auch tat. Doch seitdem schreibt Thunderbird ständig, dass ein Authentifizierungsfehler bei diesem Konto passiert sei. Habe jetzt mehrmals versucht bei Google die Erlaubnis für TB zuzulassen, was auch klappt, doch TB reagiert nicht.

    Was kann ich denn da jetzt machen bitte?

    Ich habe noch 4 Konten wo ich das Passwort ändern soll, doch ich traue mich nicht aus Angst, dass TB auch bei diesen Konten Probleme macht.

    Vielen lieben Dank im voraus für Eure Hilfestellung

    und liebe Grüsse aus Wien

    SonjaDiese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Danke lieber Mapenzi

    Es handelt sich um Mails die ich bekomme, und Jetzt bin ich draufgekommen, dass diese seit neuestem nicht nur an die diversen Adressen geschickt werden, sondern auch noch in den gesamten Posteingangs-Ordner. Rufe ich also diesen auf, dann sind sie alle doppelt zu sehen.

    Bislang war das aber nie der Fall.

    Egal ob ich den Gesamtordner aufrief oder die Mailadressen einzeln, so gab es die Nachrichten immer nur einmal, und ich musste sie demnach auch nur einmal löschen.

    Leider landet ebenso seit geraumer Zeit jede Menge Nachrichten im Junkordner, was auch früher nicht der Fall war.

    Sogar Deine Antwort war im Junkordner.

    Aber vielen lieben Dank für Deine Mühe mir zu antworten

    Sonja

    Also für mich ist bei Thunderbird nur einer der Grösste - Peter Lehmann.

    Und ich denke mal, dass der sich auch keineswegs so wichtig nimmt, um so einen Schmarrn hier zu posten.

    Was stellst Du Dir denn vor, was es bedeutet "gemocht zu werden"?

    Das bedeutet absolut nix, Slengfe.

    Sei versichert, dass Dir jeder hier sofort einen Tritt in den Allerwertesten gibt, wenn Du mal nicht mehr funktionierst.

    Also bitte, hör auf zu träumen, dass "gemocht werden" irgendwas anderes bedeuten könnte, als nur "du hast zu funktionieren".

    ganz liebe Grüsse aus Wien

    Sonja

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:60.8.0
    • Betriebssystem + Version: Win
    • Kontenart (POP / IMAP):Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):google + gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software:kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Grüss Gott, ich bekomme seit geraumer Zeit alle Mails doppelt gesendet.

    Kann ich da etwas dagegen tun?

    Vielen lieben Dank für Antworten und liebe Grüsse aus Wien

    Sonja

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:60.7
    • Betriebssystem + Version: Mac OS High Sierra
    • Kontenart (POP / IMAP): imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): google + gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Hallo Ihr Lieben

    Ich habe auf meinem Lapi Win 10 eine Email an eine Firma geschrieben, und wollte diese über meinen Mac High Sierra, der mit dem HP Drucker zusammenhängt ausdrucken, doch das funktionierte nicht.

    Es kommt ein leeres Blatt zurück.

    Ebenso passierte es mir gestern, als ich eine Nachricht, die ich von einer Firma bekam drucken wollte.

    Es erschien nur die Adresse oben - eben C&A - doch alles weitere wurde nicht gedruckt.

    Früher funktionierte das bestens.

    Hat bitte wer eine Ahnung, was da los ist?

    Dass der Drucker selbster einwandfrei funktioniert habe ich gecheckt.

    Vielen lieben Dank für eine hilfreiche Antwort

    und liebe Grüsse aus Wien

    :sporty:

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Google
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Ihr Lieben , Seit heute scheint bei TB unentwegt eine Maske auf, die mich auffordert mein Konto, das ich seit Jahren benutze neu zu identifizieren, was ich auch mache. Trage die Namen des Kontos ein und das Passwort, dann schicken die mir einen Bestätigungscode den ich ebenfalls eintrage, und dann bekomme ich die Nachricht, dass Google mein Konto nicht bestätigt.

    Dann kommt die Nachricht : Authentifizierung mit dem Verbinden mit dem Server nicht möglich

    Was ich nicht verstehe ist, dass TB mir seit Jahren täglich Nachrichten über dieses Konto schickt - also wozu braucht es jetzt eine Bestätigung von Google? Ich habe keine Ahnung, wieso Google das nicht bestätigt?

    Was soll ich denn jetzt bitte machen?

    Vielen lieben Tag für eine Antwort und liebe Grüsse aus Wien

    Sonja

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):gmx und google
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Ihr Lieben, bitte TB gibt immer wieder Nachrichten in den Spamordner obwohl das kein Spam ist. Wie kann ich das verhindern?

    Vielen lieben Dank für Antworten und ein schönes Osterwochenende

    Sonja:sporty:

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.6.0
    • Betriebssystem + Version:Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben: Grüss Gott, ich habe mir vor drei Tagen ein neues gmx-Konto aufgemacht und wenn ich es bei TB anmelden möchte dann steht Name oder Passwort falsch. Doch es stimmt beides.

    Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

    Vielen Dank und beste Grüsse Sonja

    Danke Dir MRB

    Es stimmt so wie Du das sagst, dass man erst bei Google die Freigabe geben muss.

    Es handelte sich bei diesen beiden Accounts um welche, die ich bei Google noch nicht angemeldet hatte, weil ich sie eben noch nicht wieder gebraucht hatte, seit ich einen neuen Lappi habe.

    Die scheinen etwas paranoide zu sein kommt mir vor

    Vielen lieben Dank für Deine Antwort

    und liebe Grüsse aus Wien

    Sonja

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 38.5.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP):Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Gmail
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Grüss Gott, ich habe mir einen neuen Lapi gekauft, doch Thunderbird hat nur 5 Googleaccounts akzeptiert, ich habe aber 7. Bei den beiden kommt immer die Meldung, dass der Name oder das PW falsch sei, und dann erscheint ein Kästchen von Google, das mich aber nicht weiterleitet.

    Also habe ich beim Googlesupport kontrolliert und beide Googlekonten sind normal angemeldet.

    Weiss bitte jemand, woran das Problem liegen kann?

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten und liebe Grüsse aus Wien

    Sonja