Posts by bananovic

    Noch zur Ergänzung: TB ist für die Verarbeitung von Scripten vorbereitet. Ich benutze RestartThunderbird.uc.js. Den Button sieht man oben links vor dem Aufgaben-Button.


    Eine Frage an edvoldi: Muß in dem about:config-Script nicht ein Eintrag "...insertAfter..." sein, um festzulegen, an welcher Stelle der Button angezeigt werden soll? Im Restart-Script befindet sich in Zeile 69 der Eintrag "...InsertBefore..."

    Quote
    Du musst natürlich angeben hinter welchen Eintrag das Symbol erscheinen soll

    Wo muß ich das angeben? Den ExtraConfigMenuButton habe ich nicht. Was könnte ich damit anfangen?

    Rechts neben dem Symbol Aufgaben erscheint bei mir kein Button. Links davon befindet sich der RestartThunderbird Button.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.10.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 (64bit)

    In Thunderbird gibt es bekanntlich keine Möglichkeit, den Konfiguratioonseditor (about:config) direkt aufzurufen. Standardmäßig kann man dies nur über Extras/Einstellungen/Erweitert machen. Glücklicherweise kann man sich diesen langen Weg ersparen, wenn man eine Erweiterung installiert. Für TB 68 gibt es das Add-On "Config Button". Dieses Add-On fügt in die Hauptsymbolleiste einen Button ein. Bei Aufruf erscheint about:config wie in der Standardeinstellung im kleinen Fenster, das man nicht durch einen Doppelklick auf die Titelleiste maximieren kann.


    Immerhin gibt es bei dem Add-On im Gegensatz zur Standardeinstellung die Möglichkeit, das Fenster an allen 4 Seiten aufzuziehen (vergrößern). Das beruht darauf, daß in der Datei "implementation.js" in den Zeilen 13 und 15 "resizeable" steht. Ich habe dieses Wort durch "maximized" ersetzt. Das hatte aber nur einmal zur Folge, daß im Kontextmenü der Titelleiste "Maximieren" aktiv war und das Fenster durch Klick hierauf maximiert werden konnte. Beim nächsten Mal war diese Option wie auch die Option "Größe ändern" ausgegraut. Jetzt ging gar nichts mehr.


    Gibt es eine Möglichkeit, das Fenster zu maximieren, am besten so, daß about:config schon nach em Start maximiert ist?

    Bei mir werden nun alle Symbole sowohl in Thunderbird wie auch in Firefox stabil nach jedem Start angezeigt, nachdem ich den Timeout-Wert von 5000 auf 1000 reduziert habe.


    Das alte Restart Symbol in Firefox aus dem Script RestartFirefox.uc.js wird statt des Symbols aus der Datei mosaic.png wieder angezeigt. Ich habe dazu einfach in Paintshop die mosaic.png geöffnet und habe das dortige Symbol durch das alte Restart Symbol ersetzt.

    Jetzt werden in TB die Symbole sowohl in den Menüs wie auch im Kontextmenü angezeigt. Das Geheimnis besteht darin, daß sowohl in der Icons.Normal.css wie auch in der userChrome.css der @namespace Eintrag deaktiviert oder entfernt werden muß. Es nutzt auch nichts, in der userChrome.css den @import Eintrag vor den @namespace Eintrag zu setzen, wie des öfteren empfohlen wird. Wenn ich den @namespace Eintrag wieder aktiviere, sind die Symbole wieder weg.


    Die mosaic-brighter.png zeigt mehr Symbole an als die mosaic-normal.png. Deshalb ist diese Datei zu empfehlen.


    Ich habe die gleichen Dateien (Icons.Normal.css, MenuIcons.uc.js und mosaic.png) auch in Firefox kopiert und dort in die userChrome.css den @import Eintrag eingefügt. Nun werden die Symbole auch in FF angezeigt.


    Das ganze ist aber instabil. Sowohl in TB wie auch in FF werden die Symbole in einigen Menüs, insbesondere im Menü Extras, nach dem Start dieser Programme mal angezeigt und mal nicht. Wenn man das Programm mehrmals neu startet, kann es sein, daß die bis dahin fehlenden Symbole angezeigt werden. Eine Frage an die Experten: Ist es möglich, hier für mehr Stabilität zu sorgen?


    Wegen des Zusammenhangs und wegen des Themas im TB-Forum gestattet mir bitte eine Frage zu FF. Ich verwende in FF schon lange das Script RestartFirefox.uc.js. Nun wird nach der "Symbol-Operation" oben rechts ein anderes Symbol angezeigt und im Datei-Menü unten vor "Neustart" gar kein Symbol. Gibt es eine Möglichkeit, das bisherige Symbol wieder herzustellen? Bei TB hat sich glücklicherweise insoweit nichts geändert.


    Noch ein letzter Punkt: Ich kann seit diesem Post nicht mehr die obigen Symbole für Fett (B), Kursiv (I), Unterstrichen und Durchgestrichen betätigen. Wenn ich auf eines dieser Symbole klicke, tut sich nichts. Normalerweise erhält das Symbol beim Aktivieren einen schwarzen Hintergrund. Hängt das etwa mit den Menüsymbolen in FF zusammen? Wenn ich den @import Eintrag in der userChrome.css deaktiviere und die Menü-Symbole nicht erscheinen, ist der Zustand beim Posten unverändert. Allerdings ging es bis gestern noch.

    bege, Dein Script funktioniert jetzt, die Versionsnummer wird ganz rechts in der Statusleiste angezeigt. Das hat wohl vorher etwas gedauert (5 Sekunden). Ich habe den Wert auf 1000 geändert. Jetzt erfolgt die Anzeige schneller.


    Mir fiel auch ein, daß im Forum mal darauf hingewiesen wurde, daß die Script-Dateien mit UTF 8 (ohne BOM) kodiert sein müssen. Das habe ich bei Deinem Script und bei dem Script MenueIcons.uc.js gemacht. Leider bewirkt diese Kodierung bei letzterem Script immer noch nichts. Menüsymbole werden immer noch nicht angezeigt.

    Hier meine userChrome.css und meine userChrome.js:


    userChrome.css.txt

    userChrome.js.txt


    Ich hatte bisher in Thunderbird keine Scripte, nur in Firefox. Jetzt habe ich in TB das Script RestartThunderbird.uc.js eingefügt, damit ich den ScriptCache löschen kann. Dieses Script stammt von edvoldi: Wie kann man den Skriptcache löschen?

    Dieses Script funktioniert. Dein vorstehendes Script funktioniert nicht. Die Versionsnummer erscheint nicht in der Statusleiste.




    Wie soll ich mit dem Timeout-Wert, der auf 5000 steht, experimentieren? Mehr oder weniger? Was besagt dieser Wert?

    bege, vielen Dank. Ich habe in Thunderbird dieselben js-Dateien an den gleichen Stellen eingefügt wie in Firefox. Dann habe ich das Script von aborix aus dem Post #4 als MenuIcons.uc.js gespeichert und in dem Chrome Ordner von TB eingefügt. Auf dieses Script hasr Du verlinkt. Bei der Icons.Normal.css im Chrome Ordner handelt es sich um Deine Datei in Post #6. Ich habe auch den ScriptCache geleert. Doch werden immer noch keine Menüsymbole angezeigt.

    Ich verwende Thunderbird 68.9.0 und habe gemäß dem Post #6 von bege die Icons.Normal.css in den Chrome-Ordner kopiert. Ferner habe ich aus dem Ordner CuteButtons-master\content die Datei mosaic.normal.png in den Chrome-Ordner kopiert und habe sie umbenannt in mosaic.png. Schließlich habe ich in die userChrome.css am Anfang eingefügt: @import url("Icons.Normal.css");


    Bei mir werden in Thunderbird dennoch keine Menüsymbole angezeigt. Was mache ich falsch?

    So hätte ich es gerne auf der Startseite von Thunderbird. Bei meinem Thunderbird Portable 68.1.1 von Portapps auf der Github Website https://github.com/portapps/thunderbird-portable/releases hat dann offenbar der Entwickler eine andere Startseite eingebaut, die so aussieht:



    Jedenfalls bekomme ich das gewünschte Aussehen mit dem Code in der userChrome.css hin. Da dieser Code aber schon seit Jahren drin steht, dürfte die vorstehende Reihenfolge schon seit vielen Versionen die Standardeinstellung von TB (normal, nicht portable) sein. So auch meine Erinnerung. Vielleicht hat Mozilla die Reihenfolge nun in 68 endlich "normalisiert".

    Das ist aber nicht das Standard aussehen, mit einem neuen leeren Profil ist die Menüleiste über die Tableiste, also muss etwas die Tableiste nach oben verschieben.


    Gruß
    EDV-Oldi

    Bei mir ist das in meinem Thunderbird Portable 68.1.1 umgekehrt. Standardmäßig ist die Tableiste über der Menüleiste. Ich denke, das ist bei Thunderbird schon seit vielen Versionen so. Ich habe stets mit folgendem Code in der userChrome.css die Tableiste unter die Menüleiste plaziert:


    CSS
    /* Tabs über der Menüleiste wieder abschalten */
    #tabs-toolbar {
    -moz-box-ordinal-group: 20 !important; }
    #mail-toolbar-menubar2 {
    -moz-box-ordinal-group: 10 !important;
    height: 30px !important; }

    Dieser Code, den ich sicherlich irgendwo aus diesem Forum herhabe, funktioniert in TB 68.1.1 immer noch.


    Die Erweiterung https://addons.thunderbird.net…/addon/rise-of-the-tools/ funktioniert nicht so wie ich es gerne hätte, denn sie plaziert nicht nur die Tableiste unter die Menüleiste, sondern auch die Toolbar über die Tableiste. Die Toolbar soll aber ganz unten bleiben, die Tableiste darüber und darüber die Menüleiste.

    Wie erzeugst Du denn die Signatur? Hast Du in Deinen Konten-Einstellungen in das vorgesehene Feld einen Signaturtext eingegeben oder hast Du eine Signaturdatei ausgewählt und angehakt, daß statt des Signaturtextes eine Datei als Signatur angehängt werden soll? Verwendest Du Signature Switch?


    Wenn alles nichts hilft, dann starte mal TB mit deaktivierten Add-Ons. Dann sehen wir weiter.

    Nachdem mir niemand helfen konnte, habe ich selbst eine Lösung gefunden. Ich habe in die userChrome.css eingetragen:


    CSS
    /* Farbe von selektiertem Briefklammersymbol in ThreadPane schwarz */
    #threadTree treechildren::-moz-tree-image(attachmentCol, selected) {
    -moz-context-properties: fill !important;
    fill: currentColor !important;
    }

    Damit wird das Brieflammersymbol bei einer selktierten Mail angezeigt wie gewünscht.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.7
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 Ultimate


    Ich benutze das Theme Phoenity Shredder. Wenn ich in der ThreadPane eine Mail markiere, dann ist bei diesem Theme der Hintergrund der Mail blau (kräftiges blau) und die Schrift ist weiß. Das gefällt mir nicht so gut. ich hätte gern den früheren Zustand wieder hergestellt: Hintergrund blasses blau, Schrift schwarz. Das habe ich mit folgendem Code in der userChrome.css hinbekommen:


    CSS
    /* Hintergrundfarbe selektierter Mails in ThreadPane */
    #threadTree treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    background-color:#CDE2FD !important;
    }
    /* Schriftfarbe selektierter Mails in ThreadPane */
    #threadTree treechildren::-moz-tree-cell-text(selected) {
    color: black !important;
    }

    Leider wird das Briefklammersymbol bei einer Mail mit einem Anhang nicht als Schrift erkannt und bleibt weiß. Wie kann ich dieses Symbol in der userChrome.css ansprechen?