Posts by bananovic

    Ich habe den Punkt Benachrichtigungen in den Einstellungen nicht aktiviert. Alles, was dein Screenshot anzeigt, ist bei mir nicht zu sehen. Probier es mal damit. Ich habe lediglich in Neu Aufgabe für die Erinnerung eine Zeit eingestellt. Das gleiche in Neuer Termin.


    Benachritigungen sind nach meinem Verständnis rein optische Erinnerungen in der Taskleiste oder sonstwo in einem aufpoppnden Fenster. Das dürfte wohl der Unterschied zu akustischen Erinnerungen sein. Es heißt ja in den Einstellungen: Benachrichtigungen für demnächst anstehende Termine anzeigen. Das scheint aber nicht richtig zu funktionieren.


    Dazu gibt es im Forum schon einige Beiträge:



    Ich habe CalendarTweaks mit css nachgebaut. Der Kalender sieht jetzt so aus wie früher.


    Den Code habe ich in der Datei TB_102_CalendarTweaks.css im Unterordner CSS von Chrome gespeichert. Diese Datei wird in der userChrome.css mit dem Code @import "./CSS/TB_102_CalendarTweaks.css"; aufgerufen. Das kann natürlich jeder machen wie er will.

    Bei mir werden in TB 102 im Tageskalender auch die Kategorien angezeigt, wie in allen anderen Kalendern. Allerdings sind die Kategoie-Boxen nur noch etwa halb so breit wie in früheren Versionen und schlecht zu erkennen.


    Oder habe ich etwas falsch verstanden? Mit Tagesplan ist doch wohl der Tageskalender gemeint.

    Mein Problem besteht darin, daß ich nicht weiß, mit welchem Code ein nicht ausgewähltes Element angesprochen wird. So wie bisher geht es in TB 102 nicht.

    Jetz habe ich es hinbekommen

    CSS
    /* TB 102: Die einzelnen Zeilen im heutigen Tag, wenn nicht ausgewählt, im Wochenkalender mit 
    verschiedenen Rosatönen für Tagesansicht und Nachtansicht */
    #week-view .day-column-today:not(.day-column-selected) .allday-events-list,
    #week-view .day-column-today:not(.day-column-selected) .multiday-hour-box {
       background-color: #FFF0F0 !important;
    }
    #week-view .day-column-today:not(.day-column-selected) .multiday-hour-box-off-time {
       background-color: #F5E6E6 !important;
    }

    Bei mir gingen mit dem Update auf TB 102 keine Scrips mehr. Aber auch einige Einträge in der userChrome.css funktionierten nicht mehr. Nachdem milupo hier eine geänderte utilities.js bereitgestellt hat,



    habe ich die alte Datei durch diese Datei ersetzt und siehe da, nicht nur die Scripts funktionierten wieder, sondern auch einige Einträge in der userChrome.css.Deshalb sollte elbflorenz78 auch an den Austausch der utilities.js denken.

    Ich habe lediglich die nicht mehr funktionierende Erweiterung CalendarTweaks mit css nachgebaut. Bisher hat das mit css hingehauen. Nun sind seit TB 102 einige Anpassungen erforderlich. Bis auf einen Punkt im Wochenkalender ist jetzt alles wie bisher.


    Im Wochenkalender soll die Spalte im aktuellen Tag rosa sein, wenn dieser Tag nicht ausgewählt ist, Wenn man den Wochenkalender aufruft, ist die Spalte des aktuellen Tages gelb (so bei mir). Klickt man in eine andere Spalte (einen andren Tag), dann soll die somit nicht ausgewählte Spalte des aktuellen Tages rosa sein. Das soll auch für das Feld unter dem Header des aktuellen Tages so sein. Dazu mein bisheriger Code:

    CSS
    #week-view .calendar-event-column-header[relation="today"]:Not([selected="true"]),
    #week-view .calendar-event-column-linebox[relation="today"]:Not([off-time="true"]):Not([selected="true"]) {
       background-color: #FFF0F0 !important; 
    }
    #week-view .calendar-event-column-linebox[relation="today"][off-time="true"]:Not([selected="true"]) {
       background-color: #F5E6E6 !important;
    }

    Mein Problem besteht darin, daß ich nicht weiß, mit welchem Code ein nicht ausgewähltes Element angesprochen wird. So wie bisher geht es in TB 102 nicht.


    Bis auf dieses noch verbliebene Problem konnte ich mit Deiner Hilfe meinen Kalender so gestalten, wie ich es gewohnt bin. Dafür einstweilen vielen Dank.

    Hallo dharkness21,


    Dein Code in Zeile 9 bewirkt, daß der Header im Tageskalender bei allen Tagen, nicht nur im aktuellen Tag, rosa ist. Soweit war ich auch schon. Das gleiche gilt für den Code in Zeile 1-4 zum Wochenkalender.


    Im Tageskalender habe ich die gewünschte Farbe für den aktuellen Tag hinbekommen, indem ich vor .day-column-heading eingefügt habe .day-column-today. Damit ist der Tageskalender nun wie gewünscht.


    Mit dem Code in Zeile 5-8 kann ich die Farbe des Headers im Wochenkalender nicht für den aktuellen Tag, sondern für den jeweils ausgewählten Tag bestimmen. Ist aber interessant, von der Existenz der Codes .day-column-selected und .day-column-today Kenntnis erlangt zu haben.


    Der Code in Zeile 10 bewirkt, daß der Header im Wochenkalender nur für den aktuellen Tag rosa ist. Insoweit hat es geklappt. Was mich hier aber wundert, ist das Leerzeichen vor .day-column-heading. In meinem vorherigen Thread vom heutigen Tag mußte ich mich von Dir belehren lassen, daß zwischen zwei Klassen-Selektoren vor dem Punkt kein Leerzeichen gesetzt werden darf. Hier muß es gesetzt werden. Wenn ich es entferne, funktioniert der Code nicht.


    Mit dem Code in Zeile 14-17 gibt es keinen Unterschied zum vorherigen Code. Der Unterschied besteht in .day-column-selected. Das bewirkt aber nichts.


    Das Problem mit der Farbe des Headers ist damit erledigt. Zum Wochenkalender habe ich aber noch nicht alle Farbprobleme gelöst. Dazu werde ich micht in den nächsten Tagen nochmals melden.

    Nachdem mein Thread mit der Timeline erledigt ist, habe ich ein weiteres optisches Problem mit dem Kalender und erstelle dazu einen neuen Thread. Ich habe bisher den Header des aktuellen Tages in der Tagesansicht, in der Wochenensicht, in der Monatsansicht und in der Mehrwochenansicht rosa gefärbt mit folgendem Code:

    CSS
    #day-view calendar-day-label[relation="today1day"],
    #week-view calendar-day-label[relation="today"],
    #multiweek-view calendar-day-label[relation="today"],
    #month-view calendar-day-label[relation="today"]{
        background-color: #FFC0C0 !important;
    }


    Im Monatskalender und im Mehrwochenkalender sind die Header des aktuellen Tages weiterhin rosa, nicht aber im Tageskalender und im Wochenkalender. In diesen beiden Kalendern funktioniert in TB 102 offensichtlich der Code calendar-day label nicht mehr. Laut den Entwicklerwerkzeugen ist der Selektor nun .day-column-heading. Wenn ich diesen Selektor eintrage, werden aber alle Wochentage rosa, nicht nur der aktuelle Tag.


    Ich habe schon vieles probiert, vergebens. Ich weiß nicht, mit welchem Code man bei dem jetzt gültigen Selektor den aktuellen Tag auswählt.

    Als erstes würde ich "timbar" durch "timebar" ersetzen und neu testen.

    Ein lästiger Schreibfehler. Das brachte es aber nicht.


    dharkness21, dein Code hat es auch nicht gebracht, aber ich konnte damit probieren.


    Der Grund meines Problems beteht offensichtlich darin, daß ich die schreckliche blaue Farbe in den Kalenderzeilen durch gelb ersetzt habe, und zwar mit folgendem Code:


    CSS
    #day-view .multiday-hour-box {
       background-color: #FFFAE8 !important;
    }
    #day-view .multiday-hour-box-off-time {
       background-color: #F5F0DE !important;
    }

    Dabei wurden nicht nur die Zeilen, in denen die Einträge erfolgen, gelb, sondern auch der linke Rest der Zeilen in der Timebar. Das wollte ich mit meine Code aus #1 wieder wegbringen. aber das ging nicht. Jetzt geht es in der Timebar. Die Leerschritte durften nicht gesetzt werden.

    Ich möchte in der Zeitleiste (timebar) der Tagesansicht des Kalenders die Hintergrundfarbe ändern. Ich habe dazu in der userChrome.css folgenden Code eingefügt:

    CSS
    #day-view .multiday-hour-box .multiday-timbar-time {
       background-color: #F0F0F0 !important;
    }
    
    #day-view .multiday-hour-box .multiday-timbar-time .multiday-hour-box-off-time {
       background-color: #FFFFFF !important;
    }

    Die Hintergrundfarbe ändert sich aber nicht. Den Selektor geben die Entwicklerwerkzeuge aus. Was ist falsch an den Code?

    Ich habe deine utilities.js genommen, ich habe auch den Cache in Einstellungen / Allgemein / Speicherplatz geleert (sogar mehrmals), habe TB neu gestartet, auch im Fehlerbehebungsmodus (auch mehrmals) - das Ganze hat leider nichts geändert. Auch das Löschen des Start-Caches in "Informationen zur Fehlerbehebung" und Neustart hat nichts gebracht. Beim Start von TB blitzen die Scriptsymbole oben rechts kurz auf und verschwinden wieder.


    Update:

    Jetzt geht es. Die Symbole befanden sich in "Symbole anpassen". Ich brauchte sie nur nach oben an den gewohnten Platz zu ziehen. Deine utilities.js macht den Unterschied aus. Vielen Dank.

    Ich habe das gleiche Problem mit meiner deutschen und meiner österreichischen Feiertags-Kalenderdatei. Diese benutze ich als lokale ics-Datei. Nach dem erstmaligen Öffnen der ics-Datei wurden die Feiertags-Kalender angezeigt. Nach einem Neustart von TB 91 waren sie weg. Mit Synchronisieren änderte sich bei mir nichts.


    Nach einigem Probieren bin ich dem Geheimnis auf die Spur gekommen. In den Eigenschaften darf man Kalender aktualisieren nicht auf Manuell stellen. Dann werden die Kalender nicht angezeigt. Man muß eine der zur Auswahl angebotenen Zeiten wählen. Welche ist gleichgültig. Vor TB 91 hat das mit Manuell immer funktioniert. Wer mit dem Aktualisieren nichts am Hut hat, kann es bei der Standardeinstellung Alle 30 Minuten belassen. Bei einem Feiertags-Kalender wüßte ich nicht, was es da zu aktualisieren gibt.


    Ich habe sowohl TB wie auch den Computer mehrfach neu gestartet, die Kalender wurden stets angezeigt.