Beiträge von charly_Thunderbird

    Hallo Peter,


    ich habe mal Deine Vorschläge durchprobiert, es hat nichts gebracht. Also innerhalb von Thunderbird scheint alles alles i.O.zu sein, denn es tritt jetzt auch auf meinem Notebook auf, ein paralleler Versuch auf Windows Live-Mail ergibt das gleiche. Das Problem scheint also übergeordnet zu sein. Und da scheinst Du mit Deiner Vermutung dass das AVIRA AV Programm die Ursache sein könnte, richtig zu liegen, denn es wurde auf beiden Geräten erst vor kurzer Zeit neu installiert.


    Ich werde mal in die Richtung testen.


    Grüße von Charly

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.6.0 (x86.de)
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): nuir IMAP Konten, 2x t-online.de und 2x Gmail.com
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online.de und Gmail.com
    * Eingesetzte Antiviren-Software: AVIRA Connect
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Telekom Router W724V Typ B


    Hallo,


    mein Problem wurde vielleicht schon behandelt, ich habe gesucht aber nichts gefunden. Deshalb schon vorher T'schuldigung. Nun zum Problem: Bisher liefen alle Konten vollkommen problemlos. Seite ca. 8 Wochen verlangt das Programm immer häufiger bei Aktionen 'nach draussen' eine erneute Passworteingabe obwohl das Passwort gespeichert ist. Bei der erneuten Eingabe setze ich auch immer das Häkchen, damit der Passwortmanager das Passwort dauerhaft speichern soll, aber das hilft nicht. Das Abholen der E-mails von den Postfachanbietern erfolgt aber reibungslos und weiterhin automatisch ohne Passworteingabe. Woran kanns liegen?


    Freue mich auf Antworten und hoffe sie treffen das Problem.


    Grüße


    charly_Thunderbird


    PS: Das Problem besteht bei allen Konten

    Hallo Mapenzi,
    Danke für die weitere Info. Das Add-on konnte ich herunterladen. Installieren geht nicht, weil ich keine XPI Formate öffnen kann. Chip.de bietet dafür einen Download zum Öffnen dies Formats an, aber man landet automatisch beim Download für den Firefox. Auch das habe ich ausgeführt, weil ich sowieso mal Firefox testen will. Jetzt hänge ich aber schon wieder, denn es geht noch immer nicht. Zur Info, ich bin in diesen Dingen äußerst unbewandert, dafür aber um so untalentierter, also wenn Du mich da weiter zum Erfolg in der einfachen Art lotsen könntest, wäre das toll.


    Gruß
    Charly_Thunderbird

    Hallo Mapenzi,


    Ich bin genau nach Deiner 'Wegbeschreibung' vorgegangen und habe problemlos mein Ziel erreicht, es funktioniert, beide Konten können zusammen abgerufen werden. Danke für Deine Hilfe.


    Es gibt noch einen weiteren Unterschied. In den Konteneinstellungen hat TB auf dem Notebook die Signaturen von den Providereinstellungen übernommen, TB auf dem PC nicht. Soll ich das einfach in den TB Einstellungen nachtragen, oder muss ich da auch wieder in die Programminhalte und etwas ändern?


    In TB auf dem Notebook habe ich bereits ein aktuelles umfangreiches persönliches Adressbuch und gesammelte Adressen. Wie kann ich die in TB des PC's übertragen? Vielleicht gibt es ein Verzeichnis, das man über einen Stick übertragen kann.Der Import von den Provider-Adressbüchern hat nämlich nicht so gut hingehauen.


    Bin gespannt.


    Charly_Thunderbird

    Vielen Dank Mapenzi,
    also doch Experte, denn das meinte ich damit, einer der einen Lösungsweg weiß. Wenn ich Deine Empfehlung ausgeführt habe melde ich mich. Ich meinte nicht dieses Forum, sondern in anderen Foren, früher im Bereich Motorräder, heute im Bereich Oldtimer (Autos) und Selbsthilfeforen bestimmter Krankheiten, denn da geht's als ab, einfach ätzend.


    Gruß
    charly_Thunderbird

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7.0
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): T-online und gmail
    Das Problem mit Mozzila Thunderbird: Jetzt nochmal der Versuch mein Problem verständlich zu schildern, auch ohne bildliche Darstellung. Hier erstmal ein Danke an 'Feuerdrache' für das Löschen der Bilder, das war sehr unüberlegt von mir. Also, ich habe das Programm auf Notebook und PC mit dem gleichen Programm Download installiert und alle Parameter gleich konfiguriert. An beiden Geräten habe ich für die Ordnerleiste die Gruppenanordnung gewählt.In der Maske sehe ich jetzt u. a. den Begriff Posteingang und links daneben ein Pfeil, nach unten werden alle Kontenposteingänge sichbar, oder nach rechts, jetzt sieht man nur wieder den Begriff Posteingang. In dieser Position sieht man aber auch am Notebook im Nachrichtenbereich die eingegangenen Nachrichten aller Konten (dick die neue eingegangen bei gleichzeitigem akustischen Signal und ungelesene, dünn die gelesenen).
    Und genau das geht am PC nicht. 
    Ich kann keine gemeinsamen Nachrichteneingänge sichtbar und hörbar machen, sondern ich muss jeden Kontenposteingang einzel anclicken und werde dann sowohl optisch als auch akustisch auch nur über Nachrichten dieses einen Kontos informiert, über die der anderen Konten erhalte ich keine automatische Information, sondern erst wenn ich die anclicke.
    Wie kann man das Problem zu lösen, denn genau das ist doch eigentlich die elegante Hauptfunktion von Thunderbird.


    Aber liebe Thunderbirdfreunde, ich brauche die Lösung, gerne auch qualifizierte Rückfragen (vorzugsweise mit deutschen Begriffen, ich verstehe die noch), aber bitte keine Pflege der eigene Profilierungssucht, ich will auch nicht wissen, bei wem das nicht so ist, oder noch schlimmer, endlose Diskussionsrunden die spätestens nach dem vierten Beitrag nichts mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun haben, oder in Streit und Beleidigungen ausarten.
     
    Deshalb jetzt noch einmal die Frage an den Experten und nur an den, wie ist die Lösung?


    Ich freue mich sehr, wenn mir das einer sagen kann.

    Vielen Dank im Voraus


    Charly_Thunderbird


    PS. Danke an Thunder, dass Du mich nicht gelöscht hast