Posts by fgmac

    Feststellung:
    in älteren Versionen von TB sendet MagicSlr 4.0.1 korrekt, auch wenn in meinem Adressbuch zB steht:
    Peter Müller <petermueller@host.de>
    Jetzt wird beim drücken des"Alle senden"Button diese Mail nicht mehr gesendet, alle annderen ohne Umlaut im Namen sehr wohl.
    Wenn ich diese Nachricht an einen Umlaut-Adressaten schreibe und das über: Datei-Jetzt senden, mache, geht die Mail raus.
    Es muss also eine Inkompatibilität MagicSlr 4.0.1 --- TB 38.1 sein.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.1
    * Betriebssystem + Version:Win7 Ultimate
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Verschiedene
    * Eingesetzte Antivirensoftware: AV
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Win7


    MagicSlr 4.0.1 sendet in TB 38.1 keine Mails mit Umlaut im lokalen Teil einer Emailadresse. Diese ist korrekt.
    Nachricht direkt senden geht aber

    Danke
    der Tipp war sehr ausbaufähig für mich.
    Ich sichere mit PersBackup folgendes, das sind 3 Klicks und funktioniert.
    Fürs Adressbuch mache ich dann alles wie bisher mit anschließener änderung in den Konten


    Laufwerk:\THUNDERBIRD PORTABLE\Data\profile\Mail
    Laufwerk:\THUNDERBIRD PORTABLE\Thunderbird Poststation
    Laufwerk:\THUNDERBIRD PORTABLE\Data\profile\calendar-data


    Gruß
    fgmac

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    TB 31.4.0 Portable
    Win7 x64
    POP
    mehrerere Postfächer: eigene, telekom, 1&1


    Guten Tag im Forum
    Ich nutze seit langem den TB, seit einem Jahr diesen nur noch in der portablen Version, auf dem PC, auf einem Stick, auf einem Laptop mit WIN7.
    Mittels PersBackup kopiere ich Tb vom PC auf den Stick.
    Alle meine Mailkonten sind POP, ich habe nur je 1 Eingang, Ausgang, Gesendet etc Ordner.
    Das funktioniert soweit immer recht ordentlich.
    Bei den Mailkonten hätte ich aber gerne eine Erleichterung: auf dem Pc sind die Einstellungen so, dass die Nachrichten nach dem Herunterladen auf den Servern gelöscht werden. Bei meiner Stickversion möchte ich das aber nicht, weil ich zu Hause wieder ALLE Nachrichten erhalten möchte.
    Ich helfe mir bisher so, indem ich nach dem Backup auf den Stick, dort den TB öffne, und händisch bei allen Konten die Servereinstellung: Kopie auf dem Server belassen anklicke.
    Gibt es eine Datei, wo alle Konteneinstellungen gespeichert sind, die ich beim Backup auslassen kann?