Beiträge von CQDX

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.4.0
    • Betriebssystem + Version: W7 home 32bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    bin etwas verwirrt (kein PC-Freak):

    AppData\Roaming\Thunderbird: 15,2 GB

    C:\Mozilla Thunderbird hat nur 740 MB

    Die 15 GB kann ich mir nicht erklären, davor habe ich Angst, unter anderem weil auf der SSD nicht viel Platz ist. Nun lese ich (ist das die Erklärung?): „Wenn E-Mails in Thunderbird aus einem der Thunderbird-Ordner entfernt werden (gelöscht oder verschoben), werden diese nicht aus der Datei auf dem Datenträger gelöscht! Stattdessen werden sie nur als gelöscht markiert“. Ich lösche 75% der täglichen Mails.


    Um die SSD zu entlasten, wollte ich zunächst Unterordner mit ImportExportTools auf D: verschieben. Ging nicht. Dann Versuch zu Archivieren und alle 200 Ordner und Unterordner auf D: verschieben. Die Ordnerstruktur muss erhalten bleiben. Die eventuell entstandenen Archivordner möchte ich auch offline öffnen und z.B. eine dort befindliche Mail beantworten können. Nach meinen ersten Versuchen habe ich gesehen, dass Archive nicht separat gespeichert werden und immer in C: bleiben. Stimmt das, habe ich Chancen? Was kann das Kästchen „Ordnerstruktur des Kontos im Archiv erhalten“? Ich kann doch gar keinen Ordner archivieren.


    Ich bin sicher, dass mir Eure hervorragende Supportseite helfen kann. Vielen Dank, Gruß,

    Thomas

    Danke SusiTux,
    war mir klar, dass ich ein Risiko eingegangen bin. Aber ich benutze den PC nicht beruflich, und das Wichtige ist als Backup gespeichert. Das Programm Reason Core Security lösche ich gleich wieder, werde es nicht kaufen. Wundert mich übrigens, dass Kaspersky Internet Security nichts gemerkt hat. Gruß, T.M.

    danke, großartige Hilfe! Ich habe es gewagt, mit dem Link das Programm Reason Core Security (30-Tage Version) herunterzuladen. Habe dann 105 problematische PUP-Einträge eliminiert. Erfolgreich, Thunderbird läuft jetzt störungsfrei. Bis heute hatte ich die Bezeichnung PUP noch nie gehört :-)

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 sp1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX, Arcor
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Kaspersky
    Bitte um Hilfe: Ich bekomme seit einigen Tagen bei Thunderbird ein sich dauernd erneuerndes Windows-Popup "safeads.exe - Systemfehler" mit dem Text: "Das Programm kann nicht gestartet werden, da mozalloc.dll auf dem Computer fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben." Welches Programm ist da gemeint, Thunderbird funktioniert nämlich. Kaspersky findet keine Schadsoftware. Danke T.M.

    Hallo Peter und mrb,
    danke für die schnellen Antworten, bin beeindruckt von Thunderbird Mail DE.
    Ich antworte erst jetzt am Sonntag, weil ich Zeit habe und weil ich vorher wieder irritiert war. Mir war nämlich nicht klar, dass ich mbox=Mailordner nicht im Mail-Fenster, sondern nur mit dem Explorer unter Profiles finde. Jetzt hoffentlich alles verstanden. - Komprimiert habe ich schon immer. - Mein wichtigster Posteingang („Inbox“) hat momentan 234 MB, da muss ich also was tun. Ich werde also jede Mail nach Empfang in den entsprechenden Mailordner (sind 100 Stück, der größte hat 384 MB, sollte ich wohl aufteilen) unter Lokale Ordner schieben. Ist das schon der Backup-Vorgang?

    Danke und Gruß, Thomas

    Hallo, meine drei Profile werden immer größer. Jetzt 2,63 GB im default-Profil, die anderen 2,29 und 1,54 GB. Das ist unter der 4-GB-Grenze, oder gilt die Summe der Profildaten? Die beiden anderen Profile habe ich nur eingerichtet, um das default-Profil zu entlasten, war das richtig? Am liebsten hätte ich nur ein Profil. Die Mails unter Lokale Ordner zählen doch mit, oder? Dort habe ich das meiste hineingeschoben. - Seit ein paar Tagen erscheinen Mails unter Entwürfe, die ich dort nicht eingestellt habe. Stört mich noch nicht sehr, aber wird es langsam gefährlich bei so vielen GB? Auf dem Server werden Mails nach 30 Tagen gelöscht, oder wenn vom Posteingang gelöscht.
    * Thunderbird-Version: 31.5.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Arcor, gmx
    Danke für die Hilfe! Gruß,
    Thomas