Posts by Felix Nolte

    Hallo Thunderbird-Gemeinde,


    Folgendes Problem:
    Seit einiger Zeit habe ich in der Ordnerstruktur meines Kontos (ohne ihn bewusst erstellt zu haben) einen Ordner "Spam" und ich bin mir sehr sicher, dass er bei meiner erstmaligen Thunderbird-Installation nicht dort war. (Update?)
    Dieser existiert parallel zum Ordner "Junk", was seine Funktion ad absurdum führt.
    Nun werden fast alle meine Neuen Nachrichten in eben diesen "Spam" Ordner verschoben. Sowohl echter Spam als auch die Nachrichten, die ich eigentlich behalten möchte.
    Das Problem ist, dass die Nachrichten dort nach einiger Zeit gelöscht werden, wodurch mir bereits einige wichtige Nachrichten abhanden gekommen sind.


    Meine Notlösung sah bisher so aus, dass ich für jede Nachricht einer neuen Adresse einen manuellen Filter eingestellt habe, der die Nachricht dann wieder in den "Posteingang" Ordner verschiebt.
    Aber das ist ja sicher nicht im Sinne des Erfinders...
    "Trainingsdaten" des Junkfilters zurücksetzen blieb ohne Wirkung.
    Auch meine ich das automatische Löschen ausgestellt zu haben, doch die Nachrichten verschwinden weiter.
    Der Ordner lässt sich nicht löschen mit der Fehlermeldung: "Der aktuelle Befehl ist fehlgeschlagen. Der Server des Kontos "MEIN KONTO" antwortete: [ALREADYEXISTS] destination folder does exist."
    Ich hatte gehofft es gäbe eine Funktion ein komplett neues Konto (mit der alten emailadresse) zu eröffnen, allerdings kann ich dort ja scheinbar nur eine existierende emailadresse einfügen, deren Ordnerstruktur mit importiert wird.


    Ist dieser zweite "Spam" - Ordner ein Standardfeature?
    Wie kriege ich den weg?


    Ich erhoffe mir auf irgendeine Art und Weise einen Werkszustand mit den Standardordnern "Eingang", "gesendet", "Entwürfe", "Papierkorb" und das mit einer komplett jungfräulichen Filterkonfiguration.



    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem: Windows 7


    mit freundlichen Grüßen
    Felix Nolte