Beiträge von enter

    moin,


    @Feuerdrache
    nein, leider nicht- Doch vielen Dank für den Tipp!


    @ All:
    bzgl: Color-toogle:
    Habe den "Fehler" gefunden!
    Das scheint ein Bugg in der SW zu sein. Heute stellte ich FF in der "Grundkonfi" auf normal, also Farben der Webseite darstellen und nicht Systemfarben.
    Dem Toogle selbst "sagte" ich in der Einstellung 1.) Normalfarben wie beim FF eingestellt, und bei der 2.) Kontrast.


    Siehe da, trotz mehrfachen herunterfahrens des Rechners und der jeweilig verstellten Endeinstellung von Color-Toogle, blieb CT installiert.
    Wahnsinn, auf die Idee wäre ich von selbst im Leben nicht gekommen!

    Hallo Mapenzi,
    hi All,


    Hier behelfe ich mir mit dem Add-on "Color Toggle" addons.mozilla.org/de/firefox/addon/color-toggle/, dessen Button ich in der Symbolleiste von FF installiert habe.


    habe das Tool installiert und es funktioniert wunderbar. Danke für den Tipp!


    Leider gibt es da einen Wermutstropfen ;(
    Das Add-On scheint sich regelmäßig wieder selbsttätig zu deinstallieren ;(


    Wenn ich FF beende und wieder starte ist es kein Ding.
    Starte ich jedoch den Rechner neu, dann ist es sowohl aus der Add-On-Liste weg als auch als der oberen Symbolleiste, so dass ich es dann neu suchen und installieren lassen muss.
    Nach der erneuten Installation sind aber seltsamerweise meine Einstellungen vorhanden. Bis zum nächste Systemstart, dann geht es wieder von vorn los ;(


    FF ist auf dem aktuellsten Stand in der 64bit-Version, Win7 64bit Professional.


    Hat jmd. eine Idee?


    Liebe Grüße
    Michael

    da wäre in der Tat eigentlich noch was, was mich im Zusammenhang mit TB und FF beschäftigt... ;)
    Thema Masterpasswort.


    Es ist schön und gut, dass es diese Funktion gibt.
    Habe sie nun ausprobiert und dachte eigentlich, dass dieses PW lediglich dafür gebraucht wird wenn man in
    Einstellungen -> Sicherheit -> Gespeicherte Zugangsdaten/Passwörter -> Passwörter anzeigen
    geht damit die Passwörter nicht von 3ten eingesehen werden können - also von Laien und nicht von professionellen Häckern.


    Wie es sich nun herausstellte, ist das aber nur dafür gedacht, dass ich ein Passwort habe und dieses jedes mal eingeben muss wenn ich zb emails abrufe oder auf personalisierte Seiten gehe auf welchen ich ein Passwort eingeben muss.


    Daher meine Frage nun in diesem Zusammenhang (vielleicht ist gar ein neuer Thread erforderlich):
    Gibt es eine Möglichkeit in TB und FF, dass lediglich die Anzeige der Passwörter bzw. Zugangsdaten im Setup durch ein Passwort geschützt wird, und/oder der Ex- und Import dieser Daten ohne, dass dies solche Auswirkungen hat, dass ich zb bei TB jedes Mal das Masterpasswort eingeben muss wenn ich emails abrufe?


    herzliche Grüße
    Michael

    Vielen dank, den wechseln und die Anpassung der einzelnen Farben kriege ich jetzt hin. Das ist kein Problem das zu ändern. Sind ja nur die englischen begriffe für Farben die man in den Code einsetzen muss.


    Man könnte wahrscheinlich eine Farbwahl in die Einstellungen integrieren, aber der Katalog der Einstellungen ist eh schon sehr umfangreich.

    verstehe - na aber so wenig Sehbehinderte gibt es in der Tat nicht. Und die meisten davon kennen sich mit solchen Codes nicht aus und trauen sich in die Foren gar nicht rein, da sie ja bereits froh und glücklich sind wenn sie überhaupt im Internet einigermaßen zu recht kommen. Hier fallen diese User leider teilweise durchs Raster.
    Hallo, Entwickler - wäre schön, wenn ihr das zur Kenntnis nehmen würdet ,)


    Melde dich einfach wieder, wenn du noch Tipps brauchst zur Gestaltung der Benutzeroberfläche von Thunderbird.
    Da lässt sich sicher noch einiges machen, z. B. falls sich jetzt der Name des aktiven Ordners schlecht vom grünen Hintergrund abhebt.


    Das Problem ist sowohl bei TB und FF, dass es die Farben teilweise nicht komplett übernimmt (ich spreche jetzt nur von der Darstellung im Kontrastmodus.


    Hier erwähnt sind Seiten wie FB, teilweise Google und andere.
    So sind zb Symbole die in der normalen Ansicht angezeigt werden unter Kontrast nicht sichtbar.
    Oder auch Schriften etc.
    Dies liegt jedoch nach meinem dafürhalten weniger an Mozilla sondern viel mehr bei den einzelnen Seiten.


    Ich schau auf den anderen Rechner nochmals nach,d a ich es hier leider nicht nachvollziehen kann, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass zb die Amazon -seite das beste Beispiel dafür ist.
    Denn bei der Anmeldung geht's schon los, dass ich unter Kontrast einige Links gar nicht sehe oder Buttons nicht erscheinen.
    Ich fürchte nur, wie gesagt, dass das in diesem Falle an Amazon liegt.


    Wenn ich morgen vor Ort bin, dann kann ich ja mal ein Screenshot machen von normalen Windows-Schema und vom kontrastreichen-schema ein und der gleichen Seite. Falls es interessiert


    Liebe Grüße
    Michael

    perfekt - das ist es.
    Vielen herzlichen dank - mein Bekannter ist sehr stark Sehbehindert und kann daher zb von grau/weiss oder blau/schwarz nicht unterscheiden.
    Das erleichtert ihm die Arbeit und mir nun auch ungemein.


    Alles Gute und liebe,
    verbunden mit 1000 dank
    Michael


    P.s.: Wieso kann man das nciht gleich ins Setup des Programms integrieren?
    Jetzt ist TB zu 95% Barrierefrei!

    Hallo,


    vielen lieben dank schon mal, das sieht ja gut aus und hilft mir vorerst.


    doch wie schaut es mit dem markierungsbalken aus, der unter dem normalen windows-schema ja grau erscheint und auch so bleibt, wenn ich in die Spalte mit den Messages wechsele und beim kontrast grün ist und leider verschwindet sobald ich in die Spalte mit den emails gehe?


    Grüße
    Michael

    ok, da erscheint nur der Ordner "Posteingang" rot.
    Ich meinte aber, dass ich es gerne hätte, dass nicht der einzelne Ordner unter dem emailkonto anderesfarbig erscheinen soll, die Ordner sind schon fett wenn eine ungelesene email darin ist, sondern dass das emailkonto selbst (derzeit blau markiert (siehe Bild TB normal.jpg - das erste email-konto von oben (...@yahoo.de) iost hier blau markiert.
    Nur diese Markierung hätte ich gerne in einer anderen Farbe.


    Beim o.g. Bild sieht man auch deutlich den blauen Balken, welches das Konto markiert bzw. den Ordner in welchem gerade die Nachrichten rechts im Fenster angezeigt werden.
    Beim kontrast vershcwindet dieser Markierungsbalken völlig sobald ich rechts auf den Abschnitt mit den emails gehe und ich sehen daher nicht mehr auf welchen emailkonto ich mich gerade befinde bzw. von welchem email konto ich gerade die emailübersicht habe ;(

    ah, ok - ich wollte schon schreiben, dass mir das zu kompliziert ist.
    wundert mich ohnehin weshalb es da keine Einstellung im Setup selbst gibt.
    Jeden Furz kann man ändern, doch so etwas nicht ;(


    an kann doch TB angeben, dass er Windowsfarben verwenden soll. Wieso gilt das nur für die messages, nicht aber für das allgemeine Erscheinungsbild... ;(


    Hier die Bilder und danke schon mal.
    Ich probiere das schon mal mit dem Code... freu

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.5.0
    * Betriebssystem + Version: Win7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): allinkl/eigener Server
    * Eingesetzte Antivirensoftware: MS
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Win7 intern


    Habe ein folgendes Problem für das es derzeit leider keine Lösung gibt und hoffe daher, dass sich das bald ändert.


    Ich habe mehrere emailkonten unter ein und dem selben Profil.
    Wenn neue Nachrichten in diesen vorhanden sind, so erscheint das emailkonto blau.
    Leider ist diese blaue Farbe dermaßen schlecht erkennbar (für mich), dass ich es von der schwarzen Schriftfarbe der anderen emailkonten kaum unterscheiden kann.
    Wäre es daher möglich (oder ist es gar schon) diese Farbe auf eine solche zu ändern, welche man besser erkennen kann?
    z.B. rot, hellblau, grün oder whatever.


    Und nun zu meinem zweiten "Problem", welches das Arbeiten mit TB ebenfalls sehr erschwert und offensichtlich noch keinem aufgefallen ist... ;(


    Sofern das BS (MC Windows, egal welche Version) mit dem Farbschema Kontrast (also schwarzer Hintergrund und weiße Schrift) betrieben wird, kann man den markierten Ordner nicht mehr erkennen in welchen man sich befindet sobald man auf die Nachrichten dieses Ordners wechselt.
    Es ist zwar toll, dass ich diesen oben in der Leiste mir anzeigen lassen kann, doch erschwert es die Arbeit ungemein.
    Ferner werden die emails, welche dann gesendet werden ebenfalls mit weißen Buchstaben auf schwarzem Hintergrund versendet.
    Öffnet der Adressat jedoch (mit normalem Farbschema, also weißer Hintergrund und schwarze Schrift) die email, so kann er diese nicht lesen, da dann der Hintergrund bei ihm zwar weiß erscheint, aber mit weißer Schrift versehen.
    Kann man daher hier nicht ein Feature einbauen, der die Farben beim Absenden bzw. beim Empfänger umkehrt, so dass dieser dies auch sehen kann - ich spreche hier hauptsächlich von den normal sterblichen Unsern die es nicht schaffen in ihren email Programmen es so einzustellen, dass die Farben der emails umgekehrt angezeigt werden.


    Wäre toll, wenn hier irgendwann einmal eine Lösung für das Problem angeboten werden würde.


    Grüße und frohe Weihnachten sowie einen guten rutsch an Alle
    Michael