Posts by IMM

    Es ist eine Buchung mit E-Mail-Text und im Anhang ein Termin (.ics-Datei).

    Wenn ich die E-Mail öffne, wird mir als "Text" nur noch der Termin angezeigt. Gehe ich zur Druckvorschau wird der E-Mail-Text angezeigt. Ist die Frage warum wird mir der E-Mail-Text nicht mehr angezeigt, wenn ich die E-Mail öffne...

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: aktuell
    • Lightning-Version: 6.2.4
    • Betriebssystem + Version: Windows
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender


    Ich habe eine E-Mail mit einem .ics-Termin im Anhang bekommen. Diesen Termin habe ich dann in meinen Kalender (Lightning) eingefügt. Jetzt wird angezeigt "diese Nachricht enthält einen Termin, der bereits verarbeitet wurde".

    Die "Zusammenfassung" der Termineinladung wird jetzt nur noch als E-Mail-Text angezeigt. Der ursprüngliche E-Mail-Text ist verschwunden...

    Wie bekomme ich den E-Mail-Text wieder angezeigt?

    Ja, aber nicht alles was Google findet ist aktuell! Der Link zu "Owncloud for Filelink" funktioniert nicht mehr...



    Alternativ habe ich "Nextcloud for Filelink" (off. Add-On von Mozilla) gefunden. Ist die Frage, ob "Nextcloud for Filelink" auch mit Owncloud funktioniert?

    Danke! "SmartOwncloud Filelink" hatte ich auch schon gesehen. Allerdings sind es bei diesem Add-On ja noch nicht so viele Benutzer... Hat jemand Erfahrung?


    Wäre eine Alternative "WebDAV for Filelink"?


    Das alte Add-On "Owncloud for Filelink" gibt es dann wohl tatsächlich nicht mehr?!

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: aktuelle
    • Betriebssystem + Version: Windows10 (64)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Versatel
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Gibt es das Add-On "Owncloud for Filelink" noch? Wenn nein, welches Add-On wäre eine Alternative?

    Ok, danke für diese Info.


    Dieses sind ja meine Einstellungen (s. auch oben):
    Serif: Times New Roman
    San Serif: Times New Roman


    Wie ist denn der Wechsel "TNR" zu "sans-serif, TNR" beim E-Mail-Schreiben zu erklären?


    Wenn ich eine "richtige" Sans-serif-Schrift eingestellt hätte (z.B. Arial) würde es beim E-Mail-Schreiben ja dann immer einen Wechsel von "TNR" zu "Arial" geben?!

    mrb :


    Der Wechsel "normaler Text" - "Absatz" taucht bei mir gerade nicht mehr auf.
    Nur der Schriftenwechsel "TNR" zu "san-serif, TNR" beim E-Mail-Schreiben...

    Otto :


    Mittlwerweile sieht es soweit ganz vernünftig aus...


    Was hat es denn mit den anderen Einstellungen auf sich?
    Und der Wechsel "TNR" zu "sans-serif, TNR" beim E-Mail-Schreiben?

    Das untere Kästchen ist "Eingabetaste erzeugt neuen Absatz, falls Formatierung Absatz verwendet wird". Hier habe ich keinen Haken gesetzt.
    Allerdings sehe ich hier auch keine Verknüpfung zu meiner Frage.
    Die Formatierung "Absatz" möchte ich nicht verwenden; "normaler Text" ist ok.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows10 64
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Versatel 1&1
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: -
    * Eingesetzte Antivirensoftware: BitDefender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): BitDefender


    Konteneinstellung: Nachrichten im HTML-Format verfassen


    Ich würde gerne "Times New Roman, Größe 12" als Standardschrift sowohl für empfangene E-Mails als auch zum Schreiben/Beantworten von E-Mails verwenden! Welche Einstellungen muß ich treffen, damit geschriebene E-Mails von mir immer in der gleichen Schrift versendet werden?



    Folgende Einstellungen sind bisher von mir hinterlegt: (Hier tritt das Problem auf, daß beim Schreiben (Antworten) einer E-Mail der erste Buchstabe einer Zeile immer in "Times New Roman" geschrieben wird und danach automatisch in "sans-serif, Times New Roman" gewechselt wird.)


    Einstellungen - Ansicht - Formatierung: Standard-Schriftart: Times New Roman Größe 14
    - Erweitert: Schriftarten für: andere Schreibweisen
    Proportional: Sans Serif Größe 14
    Serif: Times New Roman
    San Serif: Times New Roman
    Feste Breite: Courier New Größe 12
    Schriftartenkontrolle: Nachrichten das Verwenden eigener statt der oben gewählten Schriftarten erlauben: nein
    Unproportionale Schriftart für Reintext-Nachrichten verwenden: ja
    Textkodierung: ausgehende Nachrichten: Unicode
    eingehende Nachrichten: -
    Standard-Textkodierung für Antworten: ja


    Einstellungen - Verfassen: HTML-Optionen: "Times New Roman" Mittel

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: aktuelle
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Versatel
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Absender


    Statt "Müller" wird bei mir folgendes als Absenderadresse angezeigt (E-Mail von...) "m=?utf-8?q?üller". Welche Einstellung muß ich ändern, damit es richtig angezeigt wird?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: aktuelle
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Versatel
    * Eingesetzte Antiviren-Software: BitDefender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): BitDefender
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):



    Von meinem Webmail-Konto kommt der Ordner "sent-mail"; von Thunderbird der Ordner "gesendet". In den Konto-Einstellungen habe ich eingestellt, daß eine Kopie der in TB gesendeten E-Mails in "sent-mail" gespeichert werden soll (um nur einen Ordner gesendeter Nachrichten zu haben). Den TB-Ordner "gesendet" habe ich abbestellt. Trotzdem wird dieser Ordner immer wieder hergestellt und meine in TB verschickten E-Mails dort gespeichert (habe also immer 2 Ordner gesendeter E-Mails).


    Wer kann helfen und mir einen Tipp für eine dauerhafte Lösung mit einem Ordner gesendeter E-Mails geben?

    Danke für Deine Antwort!


    Also, auf dem Smartphone ist ein IMAP-Konto installiert. Wo finde ich denn auf dem Samsung Galaxy S4mini die Einstellung mit den abonnierten Ordnern? Ich kann da leider nichts finden.


    Danke für den Tipp mit dem Junk-Ordner als lokalen Ordner.
    (Bin gerade am Umstellen auf TB und verzweifel gerade ein bißchen an den ganzen Ordnern.)


    Kann ich TB-Ordner umbenennen? TB hat von Webmail den "sent-mail"-Ordner übernommen; würde ihn gerne umbenennen in "gesendete Objekte"...


    Danke für Eure Hilfe!

    Danke für Deine Antwort!


    Leider läßt sich auch mit Hilfe von "Printing Tools" keine individuelle Änderung der Kopf- und Fußzeile vornehmen.


    Gibt es viell. noch ne andere Idee?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.5.0
    * Betriebssystem + Version: Windows7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Versatel
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender



    In Tb als Entwürfe gespeicherte und die als Spam gekennzeichnete E-Mails werden auf dem Smartphone (S4mini) nicht angezeigt; im Webmail-Programm ist alles vorhanden. Synchronisation Posteingang, gesendete E-Mails klappt einwandfrei. Jemand ne Idee woran das liegen könnte?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.5.0
    * Betriebssystem + Version: Windows7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Versatel
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdifender


    Ich würde gerne nur das aktuelle Datum (statt Datum und Uhrzeit) und "Seite1 von 1" (statt 1von1) in der Kopf- bzw. Fußzeile beim Drucken stehen haben. Wie kann ich individuelle Änderungen bei den Voreinstellungen in der Seiteneinrichtung "Ränder, Kopf- und Fußzeile" vornehmen?